Gründung
Empfehlung der Redaktion
Das richtige Konto für jede Unternehmensgröße
Ohne Risiko - kostenlos (30 Tage) testen
Digitale Buchhaltung dank DATEV Integration
Visa-Businesskarten, Unterkonten und vieles mehr
Marketing
Empfehlung der Redaktion
Das richtige Konto für jede Unternehmensgröße
Ohne Risiko - kostenlos (30 Tage) testen
Digitale Buchhaltung dank DATEV Integration
Visa-Businesskarten, Unterkonten und vieles mehr
Tools
Empfehlung der Redaktion
Das richtige Konto für jede Unternehmensgröße
Ohne Risiko - kostenlos (30 Tage) testen
Digitale Buchhaltung dank DATEV Integration
Visa-Businesskarten, Unterkonten und vieles mehr

Fidor Bank Geschäftskonto » Business Girokonto für Selbstständige

von Charlotte Ruzanski

Bei der Fidor Bank handelt es sich um eine Direktbank aus Deutschland. Neben den klassischen Bankdienstleistungen für Privatkunden stehen auch Firmenkunden im Fokus. In diesem Kundensegment sieht man ein besonderes Wachstumspotenzial. Getreu dem Konzept „Banking as a Service“ sind alle Dienstleistungen so weit wie möglich digitalisiert.

Fidor SMART Business
Benotung
2,2
Keine Kontoführungsgebühren bei über 10 Transaktionen im Monat
Fremdwährungskäufe & Kryptowährungskäufe möglich
Kontowechselservice hilft beim Umzug zu Fidor
Telefonische Beratung & Support
Bei Guthaben ab EUR 100.000,01 fällt ein Negativzins von -0,4 % p.a. an
Apple Pay wird unterstützt
Bei diesem Konto haben Sie die Möglichkeit per Videoident schnell und einfach per Smartphone, Tablet oder PC App ihre Identität zu Bestätigen
Grundgebühr / Monat
5,00 €
Bargeldbezug
3,00 €
Geldabhebungen bei Einzelhandels-Partnern von Fidor sind kostenlos. Bei Abhebungen im Ausland fallen 3 Euro plus eine Fremdwährungsgebühr von 1,5% an.
Sollzinsen p.a.
12,50 %
Fidor SMART Business
Benotung
2,2
Allgemein
Bank
Fidor Bank AG
Kontobezeichnung
Fidor SMART Business
Jahresgebühr
60,00 €
Guthabenszins
Kontokorrentkredit
12,5 % p.a.
Schufaprüfung
Kosten pro Jahr
Kontoführungsgebühr p.a.
60,00 €
Kosten Kreditkarte p.a.
36,00 €
Kosten Buchungen
Kostenlose Online-Buchungen p.M.
Unlimitiert
Online (Beleglose Buchung)
0,00 €
Papier (Beleghafte Buchung)
Telefonbanking
Kosten bei Bezahlung
Kosten pro Zahlung in Euro
0,00 €
Aufschlag Fremdwährung
1,5 %
Kosten bei Bargeldabhebung
Abheben Inland
3,00 €
Geldabhebungen bei Einzelhandels-Partnern von Fidor sind kostenlos. Bei Abhebungen im Ausland fallen 3,00 Euro plus eine Fremdwährungsgebühr von 1,5% an.
Abheben Euroraum
1,5 %
Bargeldabhebungen an Geldautomaten im In- und Ausland: 3,00 € pro Abhebung
Aufschlag Fremdwährung
1,5 %
Bargeldabhebungen an Geldautomaten im In- und Ausland: 3,00 € pro Abhebung
Einzelunternehmer & Selbstständige
Freiberufler
Gewerbetreibende
Einzelunternehmer
Einzelkaufleute (eK)
Kapitalgesellschaften
UG (haftungsbeschränkt)
Limited (Ltd)
Personengesellschaften & Sonstige
Kommanditgesellschaft (KG)
Offene Handelsgesellschaft (OHG)
Partnerschaftsgesellschaft (PartG)
Verein
Genossenschaften

Leistungsfähige Plattformen und moderne Zahlungssysteme sind auf die besonderen Bedürfnisse von Geschäftskunden zugeschnitten. Mit dem Fidor Smart Geschäftskonto bietet die Bank ein Konto für Firmenkunden an, das durch alle wichtigen Leistungen und attraktive Preise überzeugt.

Leistungen des Fidor Geschäftskontos

Das Smart Geschäftskonto der Fidor Bank wurde für Firmenkunden entwickelt, die ihre Bankgeschäfte selbständig und vollkommen digital abwickeln wollen. Angefangen bei der Eröffnung des Kontos bis zur Anweisung von Zahlungen sind alle Prozesse weitgehend digitalisiert und automatisiert. Überweisungen, die Aufladung von Prepaidkarten für das Handy oder auch ein Erwerb von Edelmetallen sind nach Aussagen der Bank innerhalb von 60 Sekunden durchgeführt.

Bei Bedarf kann ein Dispokredit für das Konto eingeräumt werden, auch hier ist die Beantragung online möglich. Für das mobile Banking wurde die Fidor Smart Banking App entwickelt. Geschäftskunden haben dadurch immer und überall Zugriff auf ihre Bankgeschäfte.

Für wen ist das Geschäftskonto der Fidor Bank geeignet?

Fidor Bank AG Geschäftskonto
Das Geschäftskonto der Fidor Bank AG eignet sich besonders für Selbstständige. / katiafonti, iStock

Das Geschäftskonto der Fidor Bank ist prinzipiell für alle Selbstständigen geeignet. Es kommt für Freiberufler und Gewerbetreibende in Frage und auch Gründer bzw. Startups sind mit dem Konto gut beraten. Darüber hinaus spricht die Fidor Bank auch gezielt Unternehmer im Mittelstand an. Diese Klientel findet mit dem Fidor Smart Geschäftskonto alle wichtigen Leistungen vereint in einem einzigen Produkt, das auch bei einer größeren Zahl von täglichen Finanztransaktionen bezahlbar bleibt.

Fidor Geschäftskonto trotz schlechter Schufa

Anders als andere Banken kommt die Fidor Bank auch für Gründer und Selbstständige in Frage, die noch mit einem negativen Schufa-Eintrag belastet sind. Diese Kunden haben es in der Regel sehr schwer, ein Geschäftskonto zu eröffnen. Die Fidor Bank bietet dieser Kundengruppe ein günstiges Konto mit attraktiven Leistungen an. Ein Dispokredit wird in solchen Fällen nicht gewährt, das Konto ist auf Guthabenbasis zu führen.

Preise & Konditionen des Geschäftskontos der Fidor Bank

Fidor Geschäftskonto
Die Fidor Bank bietet ein günstiges Geschäftskonto für Selbstständige.
© setthaphat dodchai, iStock

Für das Fidor Smart Geschäftskonto fallen keine Kontoführungsgebühren an. Damit hebt sich die Bank deutlich von anderen Anbietern ab. Auf Wunsch kann eine Fidor Business Debit Mastercard ausgestellt werden. Die optionale Karte ist kostenpflichtig, die Kosten liegen mit 24,95 € pro Jahr für eine Mastercard in einem angemessenen Rahmen. Die Zinsen für den Dispokredit sind mit 12,50 Prozent marktüblich, wenn man das Firmenkundensegment betrachtet.

Negativzinsen ab 100.000 Euro Guthaben

Für das Konto werden derzeit keine Guthabenzinsen gewährt. Hier unterscheidet sich die Bank nicht von anderen Anbietern am Markt. Geschäftskunden mit einem Guthaben von über 100.000 Euro müssen beachten, dass für ein Guthaben ein Negativzins in Höhe von 0,4 Prozent pro Jahr verlangt wird. Die Fidor Bank folgt damit einem üblichen Vorgehen, nachdem Firmenkunden mit hohen Einlagen eine Art Strafzins zu zahlen haben.

Besonderheiten des Fidor Bank Geschäftskontos

Die Fidor Bank bietet ihren Kunden einen Aktivitätsbonus. Dieser beträgt fünf Euro und ist damit ein Ausgleich der Kontoführungsgebühr. Um den  Fidor Aktivitätsbonus zu erhalten müssen pro Monat mindestens zehn Transaktionen vorgenommen werden. Jeden Monat, in dem diese Voraussetzung erfüllt wird, gibt es von der Bank eine Gutschrift über fünf Euro. Als Transaktionen zählen sämtliche ein- und ausgehende SEPA- und Auslandsüberweisungen sowie Lastschriften, außerdem Fidor-interne Überweisungen, Zahlungen mit der zum Geschäftskonto gehörenden Fidor Business Debit Mastercard, sämtliche Geldeinzahlungen und -auszahlungen sowie Kryptowährungskäufe und -verkäufe.

Kartennutzung durch Geoblocking sicherer machen

Fidor Bank AG Geschäftskonto
Geoblocking bietet eine besondere Sicherheit bei der Kartenzahlung. / nortonrsx, iStock

Eine weitere Besonderheit des Firmenkontos der Fidor Bank ist die Möglichkeit des Geoblockings: Mithilfe dieser Funktionen können Sie festlegen, in welchen Ländern die zum Konto gehörenden Karten freigeschaltet sein sollen. Dies sorgt für eine besondere Sicherheit in Puncto Kartenzahlung.

Sehr interessant für Kunden mit einem Onlineshop ist die Funktion „API-Connect“. Sie ermöglicht es, das Konto in einen E-Commerce-Shop einzubinden und durch die integrierte Schnittstelle zu steuern.

Vor- und Nachteile des Geschäftskontos der Fidor Bank

Das Fidor Smart Geschäftskonto ist eine gute Empfehlung für jeden Selbstständigen. Es ist für Freiberufler und Gründer ebenso gut geeignet wie für mittelständische Unternehmen. Die wichtigsten Leistungen werden kostenfrei angeboten, wer auf eine Kreditkarte und auf den Dispozins verzichtet, erhält ein günstiges Konto. Nachteilig ist der negative Zins auf große Guthabensummen.

Alle Vorteile des Geschäftskontos im Überblick

  • Aktivitätsbonus ab der 11. Transaktion
  • Günstige Fidor Business Debit Mastercard
  • Einfache digitale Abwicklung ab der Eröffnung
  • Aufladung von Prepaidkarten für das Handy möglich
  • Erwerb von Edelmetallen schnell und einfach möglich
  • Dispokredit erhältlich
  • Banking App
  • API-Connect
  • Fidor Cash: Bargeld einzahlen / auszahlen bei über 12.000 Einzelhändlern möglich

Geschäftskonto eröffnen: Einfach und schnell

Fidor Bank AG Geschäftskonto
Das Fidor Geschäftskonto ist ganz schnell online eröffnet. / Olezzo, iStock

Bei der Fidor Bank können Sie mit nur wenigen Angaben online Ihr Geschäftskonto eröffnen. Notwendig ist dafür zum einen die Verifizierung der E-Mail-Adresse sowie die Legitimierung durch das Videoident-Verfahren. Außerdem sind Unterlagen wie ein Handelsregisterauszug beizulegen, sofern die Firma im Handelsregister eingetragen ist.

Fazit zum Fidor Bank Geschäftskonto

Die Fidor Bank ist gut geeignet für alle Selbstständigen und für Unternehmer, die ein günstiges Konto mit allen wichtigen Leistungen suchen. Darüber hinaus sind optionale Services wie die Fidor Mastercard zum üblichen Marktpreis erhältlich. Falls nötig, kann das Geschäftskonto auf Guthabenbasis geführt werden.

Fidor SMART Business
Keine Kontoführungsgebühren bei über 10 Transaktionen im Monat
Fremdwährungskäufe & Kryptowährungskäufe möglich
Kontowechselservice hilft beim Umzug zu Fidor
Telefonische Beratung & Support
Bei Guthaben ab EUR 100.000,01 fällt ein Negativzins von -0,4 % p.a. an
Über die Autorin
Charlotte Ruzanski
Charlotte Ruzanski hat nach ihrem Bachelor-Studium der deutschen Sprach- und Literaturwissenschaft / Skandinavistik an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau im Sommersemester 2013 ihren Master der allgemeinen Sprachwissenschaft abgeschlossen. Seit Oktober 2013 ist sie Teil der Redaktion der qmedia GmbH.