Gründung
Empfehlung der Redaktion
Das richtige Konto für jede Unternehmensgröße
Ohne Risiko - kostenlos (30 Tage) testen
Digitale Buchhaltung dank DATEV Integration
Visa-Businesskarten, Unterkonten und vieles mehr
Marketing
Empfehlung der Redaktion
Das richtige Konto für jede Unternehmensgröße
Ohne Risiko - kostenlos (30 Tage) testen
Digitale Buchhaltung dank DATEV Integration
Visa-Businesskarten, Unterkonten und vieles mehr
Tools
Empfehlung der Redaktion
Das richtige Konto für jede Unternehmensgröße
Ohne Risiko - kostenlos (30 Tage) testen
Digitale Buchhaltung dank DATEV Integration
Visa-Businesskarten, Unterkonten und vieles mehr

N26 Geschäftskonten

von Lisa Hofmann

N26 gehört zu den jungen Anbietern von Bankdienstleistungen. Das Unternehmen wurde erst 2013 gegründet. Ziel war es, mobiles Banking zu einem günstigen Preis anzubieten. Dabei wollte man entweder Privat- oder Geschäftskunden ansprechen. Die bevorzugte Zielgruppe sind heute Einzelunternehmer und Freiberufler, die sich ein kostenloses Girokonto mit den wichtigsten Basisleistungen wünschen. Dabei ist N26 sehr streng in den Vorgaben: Es darf kein Firmenname verwendet werden. Das Konto kommt also nur für diejenigen infrage, die unter ihrem eigenen Namen selbstständig sind und auch Rechnungen auf ihren Namen ausstellen.

N26 Business Standard
Benotung
1,4
Allgemein
Jahresgebühr 15 von 15
Onlinebanking & -gebühren 22 von 22
Telefonbanking & Beleghafte Buchungen 0 von 6
Überziehungskredit­möglichkeiten 4 von 5
Kreditkarte & Bankkarte
Geld abheben 13 von 14
Kartenzahlungen 16 von 20
Mobile Payment 3 von 3
Nuterfreundlichkeit & Internationalität
Flexibiltät bei Rechtsformen 4 von 12
Apps, Useraccounts & Einlagenversicherung 12 von 25
Internationalität 2 von 2
Buchhaltung-, Rechnungsstellung & mehr 2 von 10
Punktzahl 93 von 134
Note 1.4
3 kostenlose Euroabhebungen im Monat
0,1 % Cashback auf alle Zahlungen mit der Masterard
Nicht nutzbar, wenn schon ein Privatkonto bei N26 besteht
Apple Pay wird unterstützt
Google Pay wird unterstützt
Bei diesem Konto haben Sie die Möglichkeit per Videoident schnell und einfach per Smartphone, Tablet oder PC App ihre Identität zu Bestätigen
Grundgebühr / Monat
0,00 €
Kosten / Buchung
0,00 €
Kosten / Monat
0,00 €
Allgemein
Bank
N26 Bank GmbH
Kontobezeichnung
N26 Business Standard
Jahresgebühr
0,00 €
Guthabenszins
-0,5 % p.a.
Verwahrentgelt für Kontoguthaben über 50.000,00 € (nur für Kunden, die ihr Konto nach dem 19.10.2020 eröffnet haben)
Kontokorrentkredit
ab 8,9 % p.a.
Der Sollzinssatz für Überziehungszinsen („Überziehungssollzinssatz“) ist variabel und beträgt 8,9 Prozentpunkte über dem jeweils anwendbaren Zinssatz für Hauptrefinanzierungsgeschäfte der Europäischen Zentralbank.
Schufaprüfung
Kosten pro Jahr
Kontoführungsgebühr p.a.
0,00 €
Kosten Kreditkarte p.a.
0,00 €
Kosten Buchungen
Kostenlose Online-Buchungen p.M.
Unlimitiert
Online (Beleglose Buchung)
0,00 €
Papier (Beleghafte Buchung)
Telefonbanking
Kosten bei Bezahlung
Kosten pro Zahlung in Euro
0 %
Aufschlag Fremdwährung
1,7 %
Kosten bei Bargeldabhebung
Abheben Inland
0,00 €
3 Abhebungen kostenlos pro Kalendermonat, 2,00 € für jede weitere Abhebung
Abheben Euroraum
0,00 €
3 Abhebungen kostenlos pro Kalendermonat, 2,00 € für jede weitere Abhebung
Aufschlag Fremdwährung
0,00 €
3 Abhebungen kostenlos pro Kalendermonat, 2,00 € für jede weitere Abhebung
Einzelunternehmer & Selbstständige
Freiberufler
Gewerbetreibende
Einzelunternehmer
Einzelkaufleute (eK)
Kapitalgesellschaften
UG (haftungsbeschränkt)
Limited (Ltd)
Personengesellschaften & Sonstige
Kommanditgesellschaft (KG)
Offene Handelsgesellschaft (OHG)
Partnerschaftsgesellschaft (PartG)
Verein
Genossenschaften
N26 Business Smart
Benotung
1,7
Allgemein
Jahresgebühr 14 von 15
Onlinebanking & -gebühren 22 von 22
Telefonbanking & Beleghafte Buchungen 0 von 6
Überziehungskredit­möglichkeiten 4 von 5
Kreditkarte & Bankkarte
Geld abheben 14 von 14
Kartenzahlungen 14 von 20
Mobile Payment 3 von 3
Nuterfreundlichkeit & Internationalität
Flexibiltät bei Rechtsformen 4 von 12
Apps, Useraccounts & Einlagenversicherung 12 von 25
Internationalität 2 von 2
Buchhaltung-, Rechnungsstellung & mehr 2 von 10
Punktzahl 91 von 134
Note 1.7
0,1 % Cashback auf alle Zahlungen mit der Mastercard
5 kostenlose Abhebungen weltweit im Monat
Bis zu 10 kostenlose Unterkonten für einen guten Überblick
Kostenlose Mastercard in Wunschfarbe
Nicht nutzbar, wenn schon ein Privatkonto bei N26 besteht
Apple Pay wird unterstützt
Google Pay wird unterstützt
Bei diesem Konto haben Sie die Möglichkeit per Videoident schnell und einfach per Smartphone, Tablet oder PC App ihre Identität zu Bestätigen
Grundgebühr / Monat
4,90 €
Kosten / Buchung
0,00 €
Kosten / Monat
4,90 €
Allgemein
Bank
N26 Bank GmbH
Kontobezeichnung
N26 Business Smart
Jahresgebühr
58,80 €
Guthabenszins
-0,5 % p.a.
Verwahrentgelt für Kontoguthaben über 50.000,00 € (nur für Kunden, die ihr Konto nach dem 19.10.2020 eröffnet haben)
Kontokorrentkredit
ab 8,9 % p.a.
Der Sollzinssatz für Überziehungszinsen („Überziehungssollzinssatz“) ist variabel und beträgt 8,9 Prozentpunkte über dem jeweils anwendbaren Zinssatz für Hauptrefinanzierungsgeschäfte der Europäischen Zentralbank.
Schufaprüfung
Kosten pro Jahr
Kontoführungsgebühr p.a.
58,80 €
Kosten Buchungen
Kostenlose Online-Buchungen p.M.
Unlimitiert
Online (Beleglose Buchung)
0,00 €
Papier (Beleghafte Buchung)
Telefonbanking
Kosten bei Bezahlung
Kosten pro Zahlung in Euro
0,00 €
Aufschlag Fremdwährung
1,7 %
Kosten bei Bargeldabhebung
Abheben Inland
0,00 €
5 Abhebungen kostenlos pro Kalendermonat, 2,00 € für jede weitere Abhebung
Abheben Euroraum
0,00 €
5 Abhebungen kostenlos pro Kalendermonat, 2,00 € für jede weitere Abhebung
Aufschlag Fremdwährung
0,00 €
5 Abhebungen kostenlos pro Kalendermonat, 2,00 € für jede weitere Abhebung
Einzelunternehmer & Selbstständige
Freiberufler
Gewerbetreibende
Einzelunternehmer
Einzelkaufleute (eK)
Kapitalgesellschaften
UG (haftungsbeschränkt)
Limited (Ltd)
Personengesellschaften & Sonstige
Kommanditgesellschaft (KG)
Offene Handelsgesellschaft (OHG)
Partnerschaftsgesellschaft (PartG)
Verein
Genossenschaften
N26 Business You
Benotung
1,4
Allgemein
Jahresgebühr 14 von 15
Onlinebanking & -gebühren 22 von 22
Telefonbanking & Beleghafte Buchungen 0 von 6
Überziehungskredit­möglichkeiten 4 von 5
Kreditkarte & Bankkarte
Geld abheben 14 von 14
Kartenzahlungen 16 von 20
Mobile Payment 3 von 3
Nuterfreundlichkeit & Internationalität
Flexibiltät bei Rechtsformen 4 von 12
Apps, Useraccounts & Einlagenversicherung 12 von 25
Internationalität 2 von 2
Buchhaltung-, Rechnungsstellung & mehr 2 von 10
Punktzahl 93 von 134
Note 1.4
0,1 % Cashback auf alle Zahlungen mit der Mastercard
5 kostenlose Abhebungen weltweit im Monat
Inklusive N26 Allianz Reiseversicherungspaket
Bis zu 10 kostenlose Unterkonten für einen guten Überblick
Nicht nutzbar, wenn schon ein Privatkonto bei N26 besteht
Apple Pay wird unterstützt
Google Pay wird unterstützt
Bei diesem Konto haben Sie die Möglichkeit per Videoident schnell und einfach per Smartphone, Tablet oder PC App ihre Identität zu Bestätigen
Grundgebühr / Monat
9,90 €
Kosten / Buchung
0,00 €
Kosten / Monat
9,90 €
Allgemein
Bank
N26 Bank GmbH
Kontobezeichnung
N26 Business You
Jahresgebühr
118,80 €
Guthabenszins
-0,5 % p.a.
Verwahrentgelt für Kontoguthaben über 50.000,00 € (nur für Kunden, die ihr Konto nach dem 19.10.2020 eröffnet haben)
Kontokorrentkredit
ab 8,9 % p.a.
Der Sollzinssatz für Überziehungszinsen („Überziehungssollzinssatz“) ist variabel und beträgt 8,9 Prozentpunkte über dem jeweils anwendbaren Zinssatz für Hauptrefinanzierungsgeschäfte der Europäischen Zentralbank.
Schufaprüfung
Kosten pro Jahr
Kontoführungsgebühr p.a.
118,80 €
Kosten Buchungen
Kostenlose Online-Buchungen p.M.
Unlimitiert
Online (Beleglose Buchung)
0,00 €
Papier (Beleghafte Buchung)
Telefonbanking
Kosten bei Bezahlung
Kosten pro Zahlung in Euro
0,00 €
Aufschlag Fremdwährung
1,7 %
Kosten bei Bargeldabhebung
Abheben Inland
0,00 €
5 Abhebungen kostenlos pro Kalendermonat, 2,00 € für jede weitere Abhebung
Abheben Euroraum
0,00 €
5 Abhebungen kostenlos pro Kalendermonat, 2,00 € für jede weitere Abhebung
Aufschlag Fremdwährung
0,00 €
5 Abhebungen kostenlos pro Kalendermonat, 2,00 € für jede weitere Abhebung
Einzelunternehmer & Selbstständige
Freiberufler
Gewerbetreibende
Einzelunternehmer
Einzelkaufleute (eK)
Kapitalgesellschaften
UG (haftungsbeschränkt)
Limited (Ltd)
Personengesellschaften & Sonstige
Kommanditgesellschaft (KG)
Offene Handelsgesellschaft (OHG)
Partnerschaftsgesellschaft (PartG)
Verein
Genossenschaften
Business Metal
Benotung
1,7
Allgemein
Jahresgebühr 13 von 15
Onlinebanking & -gebühren 22 von 22
Telefonbanking & Beleghafte Buchungen 0 von 6
Überziehungskredit­möglichkeiten 4 von 5
Kreditkarte & Bankkarte
Geld abheben 14 von 14
Kartenzahlungen 14 von 20
Mobile Payment 3 von 3
Nuterfreundlichkeit & Internationalität
Flexibiltät bei Rechtsformen 4 von 12
Apps, Useraccounts & Einlagenversicherung 12 von 25
Internationalität 2 von 2
Buchhaltung-, Rechnungsstellung & mehr 2 von 10
Punktzahl 90 von 134
Note 1.7
8 kostenlose Abhebungen weltweit im Monat
0,5 % Cashback auf alle Zahlungen mit der Mastercard
Umfassendes Allianz-Versicherungspaket
Bis zu 10 kostenlose Unterkonten für einen guten Überblick
Nicht nutzbar, wenn schon ein Privatkonto bei N26 besteht
Apple Pay wird unterstützt
Google Pay wird unterstützt
Bei diesem Konto haben Sie die Möglichkeit per Videoident schnell und einfach per Smartphone, Tablet oder PC App ihre Identität zu Bestätigen
Grundgebühr / Monat
16,90 €
Kosten / Buchung
0,00 €
Kosten / Monat
16,90 €
Allgemein
Bank
N26 Bank GmbH
Kontobezeichnung
Business Metal
Jahresgebühr
202,80 €
Guthabenszins
-0,5 % p.a.
Verwahrentgelt für Kontoguthaben über 50.000,00 € (nur für Kunden, die ihr Konto nach dem 19.10.2020 eröffnet haben)
Kontokorrentkredit
ab 8,9 % p.a.
Der Sollzinssatz für Überziehungszinsen („Überziehungssollzinssatz“) ist variabel und beträgt 8,9 Prozentpunkte über dem jeweils anwendbaren Zinssatz für Hauptrefinanzierungsgeschäfte der Europäischen Zentralbank.
Schufaprüfung
Kosten pro Jahr
Kontoführungsgebühr p.a.
202,80 €
Kosten Buchungen
Kostenlose Online-Buchungen p.M.
Unlimitiert
Online (Beleglose Buchung)
0,00 €
Papier (Beleghafte Buchung)
Telefonbanking
Kosten bei Bezahlung
Kosten pro Zahlung in Euro
0,00 €
Aufschlag Fremdwährung
1,7 %
Kosten bei Bargeldabhebung
Abheben Inland
0,00 €
8 Abhebungen kostenlos pro Kalendermonat, 2,00 € für jede weitere Abhebung
Abheben Euroraum
0,00 €
8 Abhebungen kostenlos pro Kalendermonat, 2,00 € für jede weitere Abhebung
Aufschlag Fremdwährung
0,00 €
8 Abhebungen kostenlos pro Kalendermonat, 2,00 € für jede weitere Abhebung
Einzelunternehmer & Selbstständige
Freiberufler
Gewerbetreibende
Einzelunternehmer
Einzelkaufleute (eK)
Kapitalgesellschaften
UG (haftungsbeschränkt)
Limited (Ltd)
Personengesellschaften & Sonstige
Kommanditgesellschaft (KG)
Offene Handelsgesellschaft (OHG)
Partnerschaftsgesellschaft (PartG)
Verein
Genossenschaften

Wer das N26 Business Geschäftskonto nutzen kann

Das N26 Geschäftskonto ist für Selbstständige und Freelancer geeignet, die ihr Konto in erster Linie geschäftlich nutzen wollen. Wenn Sie das Konto bei N26 eröffnen wollen, dürfen Sie noch nicht Kunde des Anbieters sein. Das bedeutet, dass die parallele Nutzung eines privaten und eines geschäftlichen Kontos nicht möglich ist. Außerdem ist der Hauptwohnsitz auf eines der Länder beschränkt, in denen N26 im Augenblick auf dem Markt ist. Das sind unter anderem auch Deutschland und Österreich.

Besonderheiten des N26 Geschäftskontos

Auf alle Einkäufe, die mit der Business Mastercard bezahlt werden, wird ein Cashback in Höhe von 0,1 Prozent gewährt. Das heißt, ab geschäftlichen Ausgaben von 1.000€ gibt es einen Euro zurück – das ist zwar nicht viel, aber für ein kostenloses Geschäftskonto quasi ein Alleinstellungsmerkmal. Da es bei N26 nicht möglich ist, ein privates und ein geschäftliches Konto parallel zu führen, gibt es eine gute Alternative. Sowohl private als auch geschäftliche Ausgaben werden über das gleiche Konto angewiesen. Mit der Mastercard werden alle geschäftlichen Ausgaben gezahlt. Wenn Sie darüber hinaus eine Karte für private Zahlungen wünschen, bestellen Sie die Maestrokarte in der App. Die privaten Kosten werden dann über die Maestrokarte gezahlt. So profitieren Sie dienstlich und privat von den Vorzügen des N26 Geschäftskontos. Wichtig ist lediglich, dass Sie das Girokonto überwiegend für Ihr Business nutzen.

Preise und Konditionen des N26 Geschäftskontos

Das klassische Geschäftskonto von N26 ist kostenlos. Kontoführungsgebühren werden nicht erhoben. Überweisungen auf ausländische Konten werden über TransferWise durchgeführt und sind dadurch deutlich günstiger als bei den klassischen Geschäftsbanken. Bargeld kann weltweit kostenlos abgehoben werden, innerhalb Deutschlands allerdings pro Monat nur drei bis fünf Mal. Bei Abhebungen in Fremdwährung erhebt N26 eine Fremdwährungsgebühr von 1,70%. Alternativ zum N26 Business Konto gibt es noch die Pläne N26 Business YouN26 Business Smart sowie das N26 Business Metal. Eine Übersicht dieser Pläne finden Sie unter dem Punkt Tarifvergleich.

Leistungen des N26 Geschäftskontos

Das Business Geschäftskonto von N26 deckt die wichtigsten Leistungen für Freelancer ab. Die Abhebung von Bargeld am Automaten in Euro ist ebenso kostenfrei wie die Zahlung in jeder beliebigen Währung. Private und geschäftliche Zahlungsvorgänge lassen sich gemeinsam über das Konto abwickeln. Für die Nutzung der kostenlosen Business Mastercard werden alle Transaktionen in Echtzeit als Push-Nachricht auf das Mobiltelefon geschickt. Kartenzahlungen, Überweisungen und Lastschriften werden auf diesem Weg angezeigt und automatisiert in Kategorien eingeteilt. Für Überweisungen müssen Sie jedes Mal eine von Ihnen festgelegte Bestätigungs-PIN eingeben, was für zusätzliche Sicherheit sorgt.

Ein praktisches Feature von N26 sind die sogenannten Spaces. Das sind Unterkonten, die Sie nach Belieben anlegen können, um Ihr Geld zu verwalten oder für bestimmte Zwecke zur Seite zu legen. Als N26 Business Kunde können Sie bis zu zwei Spaces anlegen, als Premiumkunde (N26 You und aufwärts) sind es bis zu zehn. Diese Spaces können theoretisch auch geteilt werden, was sich besonders für etwaige Geschäftspartner anbietet. Das ist allerdings nur als Premiumkunde möglich.

Zur Übersicht über Ihre Finanzen bietet das Konto auch Statistiken, die genau anzeigen, wie viel Sie im Monat ausgeben und für was. So können Ausgaben überprüft und Sparpotenziale entdeckt werden.

Sicherheit

Als reine Onlinebank bietet N26 einige Features, die den Kunden schützen und Online Banking sicherer machen. Dazu gehört unter anderem 3D Secure, eine Funktion, die vor Betrug bei Online-Einkäufen schützt. Zudem besitzt N26 die europäische Vollbanklizenz unter Aufsicht der BaFin. Das bedeutet, dass die EU-Richtlinien zum Einlagenschutz greifen und die Einlagen auf Ihrem Girokonto bis 100.000€ abgesichert sind. Der Login durch Zwei-Faktor-Authentifizierung mit Fingerabdruck oder Gesichtserkennung sorgt dafür, dass nur Sie Zugriff auf Ihr Geschäftskonto haben. Ebenfalls sehr unkompliziert: Die Sicherheitseinstellungen können jederzeit auf dem Smartphone geändert werden. Das heißt, wenn Sie Ihre Mastercard verlieren, kann diese in Sekunden gesperrt und neu beantragt werden. In der mobilen App können Sie außerdem den Einsatz Ihrer Karte im Ausland autorisieren und die PIN ändern.

Kundenservice

Durch den Wegfall einer Bankfiliale ist der Online-Kundensupport ein wichtiges Kriterium beim Geschäftskonten Vergleich. Der N26 Kundenservice kann per Email, Telefon oder Live Chat erreicht werden und kann Ihre Frage auf Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch beantworten. Dabei muss besonders der Live Chat hervorgehoben werden: Laut N26 stehen mehr als 600 Mitarbeiter für die Kundenanliegen zur Verfügung und die durchschnittliche Wartezeit beträgt weniger als 30 Sekunden. Damit ist der Chat eindeutig die beste Option für eine schnelle und genaue Lösung des Problems.

Vor- und Nachteile des N26 Geschäftskontos

Vorteile
  • Keine Kontoführungsgebühr
  • Kostenfreie Zahlung in jeder Währung
  • Kostenlose Business Mastercard
  • 0,1% Cashback auf Einkäufe mit der Business Mastercard
  • Transaktionen in Echtzeit als Push Nachricht auf das Handy
  • Automatische Kategorisierung aller Ausgaben
  • Web- und Handy App
  • Export aller Transaktionen als CSV-Datei
  • Kostenloser Bargeldbezug (3-5x/Monat in DE)
  • Bareinzahlungen bei über 11.500 Händlern möglich

Nachteile
  • Konto nicht kombiniert privat und geschäftlich nutzbar*
  • Nur für Freiberufler und Selbstständige
  • Bargeldeinzahlung kostenpflichtig
  • Keine Firmenlastschriften

*Private Einkäufe können auch über das Geschäftskonto getätigt werden, allerdings nur mit der dazugehörigen Maestrokarte. Getrennte Konten sind nicht möglich.

How To: Geschäftskonto bei N26 eröffnen

Die Eröffnung des Kontos erfolgt in der App und ist in wenigen Schritten erledigt. Eine unkompliziertere Kontoeröffnung werden Sie so schnell nicht finden. Wir führen Sie Schritt für Schritt durch den Eröffnungsprozess. Bevor Sie ein Business Konto eröffnen können, müssen Sie allerdings gewisse Voraussetzungen erfüllen.

Sie müssen

  • mindestens 18 Jahre alt sein
  • in einem der 23 Länder leben, in denen N26 tätig ist
  • ein kompatibles Smartphone besitzen
  • ein Ausweisdokument besitzen, das von N26 unterstützt wird (hier gibt es Unterschiede zwischen deutschen Kunden und Kunden, die außerhalb Deutschlands leben)
  • noch kein Konto bei N26 besitzen
  • in der Lage sein, den Verifizierungsprozess in einer der angebotenen Sprachen durchzuführen

Wenn Sie diese Kriterien erfüllen, kann es losgehen. Als erstes öffnen Sie die N26 App auf Ihrem Smartphone oder die Website im Browser Ihrer Wahl. Wenn Sie Ihre Emailadresse, persönlichen Daten sowie eine Lieferadresse angegeben und bestätigt haben, entscheiden Sie sich für einen der vier Kontotypen. Anschließend müssen Sie sich identifizieren. Dazu machen Sie ein Bild von sich und Ihrem Ausweisdokument oder führen das Verfahren per Video-Ident durch. Dazu werden Sie mit einem Mitarbeiter von N26 verbunden, der Ihr Dokument verifiziert. Wir empfehlen die Video-Ident Methode, da so nichts schiefgehen kann. Wenn Sie diesen Prozess abgeschlossen haben, müssen Sie nur noch ihr Smartphone mit dem Konto verknüpfen. Das war’s! Ihre Mastercard wird Ihnen innerhalb weniger Tage per Post zugeschickt und Sie können das Konto direkt nutzen.

Tarifvergleich: Die vier Geschäftskonten von N26 im Überblick

Business
Standard
Business
Smart
Business
You
Business
Metal
Kosten / Monat 0,00 € 4,90 € 9,90 € 16,90 €

Kreditkarte

Modelle Durchsichtige Debitkarte Debitkarte in Farbe Debitkarte in Farbe Debitkarte in Metalloptik
NFC-Technologie
Mobiles Bezahlen
Ersatzkarten

Konto

Gebührenfreies Bezahlen
Kostenlose Bargeldabhebung 3x gratis 5x gratis 5x gratis 8x gratis
Cashback 0,1% 0,1% 0,1% 0,5%

Zusatzfeatures

Statistik
Spaces (Unterkonten) 2 10 10 10
Shared Spaces  (mit bis zu 10 Nutzern)  (mit bis zu 10 Nutzern)  (mit bis zu 10 Nutzern)
Transaktionsliste
Aufrundungsregel
Partnerangebote

Kundenservice

24/7 Live Chat
Telefonischer Kundendienst (Direktnummer) Spezielle Nummer für Metal-Kunden

Versicherung

Reiserücktrittsversicherung
Reisekrankenversicherung
Flugversicherung
Gepäckversicherung
Mobilitätsversicherung
Wintersportversicherung
Mietautos
Handyversicherung

Fazit zum N26 Business Geschäftskonto

Dieses Geschäftskonto ist ideal für Freelancer, die sich auf die grundlegenden Leistungen eines Girokontos konzentrieren und dafür wenig zahlen wollen. Wer selten Bargeld bezieht und auf eine möglichst digitalisierte Kontoführung wertlegt, ist mit N26 sehr gut bedient. Es ist aber zu empfehlen, alle privaten Zahlungsvorgänge über ein separates Konto bei einer anderen Bank abzuwickeln und keine Vermischung vorzunehmen. Wenn Ihr Geschäftskonto nicht unbedingt kostenlos sein muss und Sie zusätzlichen Wert auf Versicherungsschutz, individuelle Kartendesigns und attraktive Partnerangebote legen, lohnt es sich, in die anderen Tarife SmartYou oder Metal zu investieren.

FAQ

Wie fast jede andere Bank überprüft N26 Ihre Kreditwürdigkeit, bevor Sie ein Geschäftskonto eröffnen dürfen. Falls Sie aufgrund negativer Schufa Einträge keine ausreichende Bonität vorweisen können, bedeutet das jedoch nicht das Ende eines Kontos bei N26. Speziell für diesen Fall existiert das Konto N26 Flex. Bei N26 Flex bezahlen Sie jeden Monat 6€ Kontoführungsgebühren sowie 2€ für jede Bargeldabhebung. Bis auf diese Gebühren genießen Sie jedoch die üblichen Vorzüge eines N26 Kontos – inklusive Master- und Maestrokarte, SEPA Überweisungen in der App, Bargeld abheben und einzahlen und Online-Tools fürs Finanzmanagement. Da die Bank jährlich die Bonität ihrer Kunden überprüft, haben Sie auch noch die Möglichkeit, in eines der regulären Geschäftskonten zu wechseln.

Es gibt drei Möglichkeiten, das N26 Geschäftskonto zu kündigen. Die schriftliche Kündigung kann über das vorgefertigte Kündigungsformular, per E-Mail oder Live Chat erfolgen. Falls Sie per E-Mail kündigen möchten, gibt es auch hier eine Kündigungsvorlage die von N26 bereitgestellt wird. Nachdem Sie die Kündigung abgeschickt haben, erhalten Sie eine Kündigungsbestätigung. Die Bank empfiehlt, Restguthaben bereits davor auf ein anderes Konto zu transferieren. Wenn Sie eine Premium Mitgliedschaft haben und diese nicht mehr benötigen, müssen Sie nicht direkt Ihr Konto kündigen. Sie haben dann die Möglichkeit, in den kostenlosen Standardtarif zu wechseln, wenn Sie weiter Mitglied bleiben möchten. Dazu müssen Sie bis zu 4 Wochen vor der Verlängerung Ihrer Premium Mitgliedschaft in der App auf Mitgliedschaft kündigen tippen.

Es kann passieren, dass Ihnen kein reguläres Geschäftskonto angeboten wird, da Ihre Bonität nicht ausreichend ist. In diesem Fall können Sie auf die Option N26 Flex (siehe oben) zurückgreifen.

Wenn Sie im Schengen-Raum leben, können Sie trotzdem problemlos ein Konto bei N26 eröffnen. Dabei können Sie zwischen einem Standard- und einem Businesskonto wählen und bekommen eine deutsche IBAN sowie ein Konto in Euro. N26 wirbt außerdem mit einem günstigen Wechselkurs sowie dem kostenlosen Versand der Mastercard in Ihr Land (Ausnahme: Expressversand für 25€).

Tipp: N26 empfiehlt, bei Einkäufen in Fremdwährung immer Ihre Landeswährung auszuwählen, um einen günstigen Wechselkurs zu bekommen.

Sie können das N26 Geschäftskonto nutzen, wenn Sie Einzelunternehmer oder Freiberufler sind. Die Nutzung eines Geschäftskontos für eine GmbH o.Ä ist leider nicht möglich. Weitere Voraussetzungen, die Sie erfüllen müssen:

    • Mindestalter 18 Jahre
    • bisher kein Konto bei N26
    • kompatibles Smartphone
    • Besitz eines unterstützten Ausweisdokuments
    • Wohnort in einem Land, in dem N26 tätig ist

Das Geschäftskonto von N26 bietet umfassende Sicherheit durch mehrere Maßnahmen. Das Feature 3D Secure der Mastercard schützt vor Betrug bei Online-Einkäufen. N26 nutzt außerdem die Zwei-Faktor-Authentifizierung, wodurch der Login und auch getätigte Transaktionen extra abgesichert sind. Beim Login kann man sich entweder mit Nutzername und Passwort oder per Fingerabdruck/Gesichtserkennung einloggen. Die Rechtmäßigkeit jeder Transaktion muss außerdem noch einmal mithilfe einer Bestätigungs-PIN über die App bestätigt werden. Außerdem unterliegt die Bank der Europäischen Richtlinie zur gesetzlichen Einlagensicherung, sodass die Einlagen bei der Bank bis zu 100.000€ abgesichert sind.

Ein Dispokredit kann bei N26 ganz einfach in der App beantragt werden. Die Bank prüft sofort, ob Sie für einen Kredit infrage kommen und gewährt Ihnen dann einen begrenzten Überziehungsrahmen in Relation zu Ihren Einkünften mit einem Zinssatz von 8,9% p.a. Wenn Ihnen der Dispositionskredit gewährt wird, steht dieser sofort und ohne Papierkram zur Verfügung. Sie müssen Ihn nur in der App aktivieren und können sogar individuell festlegen, wie hoch Sie den persönlichen Überziehungsrahmen ansetzen (Beispiel: Sie haben einen Dispo über 500€, wählen allerdings zur Sicherheit aus, dass Sie nur 250€ abheben können). Diesen Rahmen können Sie jederzeit bei Bedarf nachjustieren.


N26 Business Standard
8 Januar 2022
N26 Business Smart
Neben dem regulären N26 Business Standard Plan bietet N26 noch weitere Arten von Geschäftskonten an, welche kostenpflichtig sind. Ganz neu dazugekommen ist dabei der Plan N26 Business Smart. Dieser bildet die Mitte zwischen dem Standardtarif und den teureren You und Metal Tarifen. N26 bezeichnet es als “das intelligente Geschäftskonto für Selbstständige”. In unserem Vergleich finden Sie die wichtigsten Informationen über N26 Business
21 März 2022
N26 Business You
Die Online-Bank N26 bietet das Geschäftskonto in vier verschiedenen Varianten an. Während das Geschäftskonto in der klassischen Form N26 Business Standard für Geschäftskunden gedacht ist, die ein kostenfreies Konto suchen, das alle wesentlichen Leistungen erfüllt, gibt es eine Reihe von sogenannten Premiumkonten, die mit besseren Features und Vorzügen locken, jedoch auch kostenpflichtig sind. N26 Business You lässt sich hier in der
8 Januar 2022
N26 Business Metal
 
21 März 2022
Über die Autorin
Lisa Hofmann
Lisa Hofmann hat im Oktober 2020 ihren Bachelor of Arts in British American Studies mit Nebenfach Verwaltungswissenschaft erhalten und ist seit November 2020 Teil der qmedia-Redaktion. Im Oktober 2021 begann sie zusätzlich ein Masterstudium an der Universität zu Köln.