Gründung
Empfehlung der Redaktion
  • Für Selbstständige, Startups und KMUs
  • Kostenlose Mastercard mit Business Classic Versicherungspaket
  • SEPA-Lastschriften (Zahlungen + Einzüge)
Marketing
Empfehlung der Redaktion
  • Für Selbstständige, Startups und KMUs
  • Kostenlose Mastercard mit Business Classic Versicherungspaket
  • SEPA-Lastschriften (Zahlungen + Einzüge)

Kontist Geschäftskonto - diese Leistungen bieten die Kontist Business-Konten für Selbstständige und Freelancer

von Charlotte Ruzanski
Das Berliner FinTech Kontist bietet Freiberuflern und Solo-Selbstständigen insgesamt vier Business-Konten mit abgestuftem Leistungsumfang an. Das Geschäftskonto Kontist Complete ist erst Ende 2023 hinzugekommen. Die Kontist Geschäftskonten sind in unterschiedlichem Umfang mit Software für Buchhaltung, Rechnungsstellung und Steuern ausgestattet. Zusammen mit dem Kontist Premium-Konto können Nutzer den Kontist Steuerservice buchen.
Kontist Geschäftskonten: Essentials
  • Die Kontist GmbH ist ein Berliner FinTech, das insgesamt vier Geschäftskonten für Freiberufler und Solo-Selbstständige im Programm hat. Unternehmen anderer Rechtsformen – Personengesellschaften ebenso wie Kapitalgesellschaften – können bei Kontist kein Geschäftskonto eröffnen.
  • Das kostenlose Geschäftskonto Kontist Free bietet Basisfunktionalitäten, die sich im Wesentlichen auf klassische Bankdienstleistungen beschränken.
  • In den drei kostenpflichtigen Varianten Kontist Premium, Kontist Buchhaltung und Kontist Complete steigt der Umfang an digitaler Unterstützung für Buchhaltung und Steuerangelegenheiten an. Unter anderem sind sie mit einer automatischen Echtzeitberechnung für Umsatz- und Einkommenssteuer sowie Schnittstellen für die Buchhaltungs-Anbindung ausgestattet.
  • Im Kontomodell Kontist Complete lassen sich auch Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR) sowie die Umsatz- und Gewerbesteuererklärung automatisiert erstellen.
  • Zusammen mit dem Kontist Premium-Konto können Nutzer den Kontist Steuerservice buchen.

Separates Geschäftskonto – auch für Freiberufler und Solo-Selbstständige wichtig

Ohne ein Geschäftskonto ist kein effizientes Business möglich. Das gilt nicht nur für Unternehmen, sondern auch für Selbstständige und Freiberufler. Im Gegensatz zu Kapitalgesellschaften sind Freelancer und Solo-Selbstständige gesetzlich zwar nicht zur Führung eines separaten Geschäftskontos verpflichtet – dennoch sollten Sie auf das Leistungsprofil eines Business-Kontos nicht verzichten.

Ein separates Business-Konto erleichtert Ihnen den Überblick über Ihre geschäftlichen Finanzen und vereinfacht die Buchhaltung. Auch steuerliche Anforderungen lassen sich dank der besseren Übersicht leichter berücksichtigen und erfüllen. Durch die Trennung von privaten und geschäftlichen Zahlungsströmen beseitigen Sie viele Fehlerquellen, die beispielsweise bei der Erstellung der Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR) als Nachweis Ihrer Umsätze und Gewinne gegenüber dem Finanzamt eine Rolle spielen.

Allerdings mangelte es lange an Kontomodellen, die gezielt auf die Anforderungen und Bedürfnisse von Selbstständigen und Freiberuflern ausgerichtet sind. Mittlerweile hat hier ein Umdenken eingesetzt: Moderne FinTech-Anbieter und Neobanken haben ein eigenständiges Segment für Geschäftskonten etabliert, die vorrangig diese Zielgruppen sowie KMU im Blick hat und damit in Konkurrenz zu den klassischen Bankhäusern getreten ist. Viele dieser Konten sind mit innovativen digitalen Zusatzleistungen ausgestattet, die eine effiziente Buchhaltung und Finanzverwaltung unterstützen.

Kontist steht für maßgeschneiderten Service

Das Berliner FinTech Kontist bietet insgesamt vier Geschäftskonto-Modelle an, mit denen es sich ausschließlich an Freiberufler und Einzelunternehmer wendet. Unternehmen anderer Rechtsformen können bei Kontist kein Geschäftskonto eröffnen.

Die Kontist GmbH wurde 2016 gegründet. Sie agiert im Verbund mit der Kontist Service GmbH, in deren Verantwortung die technischen Leistungen des Start-ups liegen, sowie mit der Kontist Steuerberatungsgesellschaft mbH, die unter anderem den Kontist Steuerservice realisiert.

Das Kontist Business-Konto für Selbstständige und Freiberufler ist eine intelligente Kontolösung mit dem mobilen Interface der Kontist App. Das Kontist Banking will Geschäftskonto, Buchhaltung und steuerliche Leistungen in einem ganzheitlichen Leistungspaket miteinander integrieren.

Die Kontist Geschäftskonten im Überblick

Kontist Free
Benotung
2,8
Kostenloses Konto für Selbständige
Virtuelle Mastercard erleichtert Online-Transaktionen
Optionaler Überziehungsrahmen zwischen 500 € und 5.000 €
Keine physische Bezahlkarte inklusive
Keine ausgehende SWIFT-Überweisungen
Grundgebühr / Monat
0,00 €
Kosten / Buchung
0,15 €
Kosten / Monat
0,00 €
Allgemeine Informationen
Anbieter Kontist GmbH
Bank Solaris SE
Kontobezeichnung Kontist Free
Schufaprüfung
Finanzaufsicht Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
Einlagensicherung 100.000,00 €
Kontoführungsgebühren
Kontoführungsgebühr / Monat brutto 0,00 €
Kontoführungsgebühr / Monat netto 0,00 €
Guthaben- & Überziehungszins
Zinssatz eingeräumte Überziehung
Guthabenszins Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Hinweis Sollzins Bonitätsabhängig wird ein Kreditrahmen von 500 bis 5.000 Euro eingeräumt.
Unterkonten
Unterkonten Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
SEPA-Überweisung
Kostenlose Buchungen / Monat 10
Überweisung - Online (beleglos) 0,15 €
Überweisung - Offline (beleghaft) Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Überweisung - Telefon Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
SEPA-Sofortüberweisung
Kosten / Sofortüberweisung 0,35 €
Auslandszahlungsverkehr - SWIFT-Überweisung
SWIFT-Überweisung Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Kosten Bargeldeinzahlung
Bargeldeinzahlung
Einzelunternehmer & Selbstständige
Freiberufler
Gewerbetreibende
Einzelunternehmer
Einzelkaufleute (eK)
Kapitalgesellschaften
GmbH
GmbH & Co. KG
Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA)
Aktiengesellschaft (AG)
Unternehmergesellschaft (UG)
Limited (Ltd)
Personengesellschaften & Sonstige
Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR)
Offene Handelsgesellschaft (OHG)
Partnerschaftsgesellschaft (PartG)
Verein
Genossenschaften (eG)
Kommanditgesellschaft (KG)
Kapitalgesellschaften in Gründung / i.G.
GmbH in Gründung
Unternehmergesellschaft (UG) in Gründung
Allgemein
Jahresgebühr 15 von 15
Onlinebanking & -gebühren 22 von 22
Telefonbanking & beleghafte Buchungen 0 von 6
Überziehungskredit­möglichkeiten 0 von 5
Kreditkarte & Bankkarte
Geld abheben 2 von 14
Kartenzahlungen 12 von 20
Mobile Payment 0 von 3
Nutzerfreundlichkeit & Internationalität
Flexibilität bei Rechtsformen 4 von 12
Apps, Useraccounts & Einlagenversicherung 14 von 25
Internationalität 1 von 2
Buchhaltung-, Rechnungsstellung & mehr 2 von 10
Punktezahl 72 von 134
Note 2,8
Kontist Premium
Benotung
2,2
Automatische Umsatz- und Einkommenssteuerberechnung
Visa Business Debitkarte inklusive + Buchhaltungsintegration
Optionaler Überziehungsrahmen zwischen 500 € und 5.000 €
Keine ausgehende SWIFT-Überweisungen
Grundgebühr / Monat
10,71 €
Kosten / Buchung
0,15 €
Kosten / Monat
10,71 €
Allgemeine Informationen
Anbieter Kontist GmbH
Bank Solaris SE
Kontobezeichnung Kontist Premium
Schufaprüfung
Finanzaufsicht Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
Einlagensicherung 100.000,00 €
Kontoführungsgebühren
Kontoführungsgebühr / Monat brutto 10,71 €
Kontoführungsgebühr / Monat netto 9,00 €
Guthaben- & Überziehungszins
Zinssatz eingeräumte Überziehung
Guthabenszins Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Hinweis Sollzins Bonitätsabhängig wird ein Kreditrahmen von 500 bis 5.000 Euro eingeräumt.
Unterkonten
Unterkonten Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
SEPA-Überweisung
Kostenlose Buchungen / Monat 10
Überweisung - Online (beleglos) 0,15 €
Überweisung - Offline (beleghaft) Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Überweisung - Telefon Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
SEPA-Sofortüberweisung
Kosten / Sofortüberweisung 0,35 €
Auslandszahlungsverkehr - SWIFT-Überweisung
SWIFT-Überweisung Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Kosten Bargeldeinzahlung
Bargeldeinzahlung
Einzelunternehmer & Selbstständige
Freiberufler
Gewerbetreibende
Einzelunternehmer
Einzelkaufleute (eK)
Kapitalgesellschaften
GmbH
GmbH & Co. KG
Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA)
Aktiengesellschaft (AG)
Unternehmergesellschaft (UG)
Limited (Ltd)
Personengesellschaften & Sonstige
Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR)
Offene Handelsgesellschaft (OHG)
Partnerschaftsgesellschaft (PartG)
Verein
Genossenschaften (eG)
Kommanditgesellschaft (KG)
Kapitalgesellschaften in Gründung / i.G.
GmbH in Gründung
Unternehmergesellschaft (UG) in Gründung
Allgemein
Jahresgebühr 14 von 15
Onlinebanking & -gebühren 22 von 22
Telefonbanking & beleghafte Buchungen 0 von 6
Überziehungskredit­möglichkeiten 0 von 5
Kreditkarte & Bankkarte
Geld abheben 8 von 14
Kartenzahlungen 12 von 20
Mobile Payment 0 von 3
Nutzerfreundlichkeit & Internationalität
Flexibilität bei Rechtsformen 4 von 12
Apps, Useraccounts & Einlagenversicherung 14 von 25
Internationalität 0,5 von 2
Buchhaltung-, Rechnungsstellung & mehr 6 von 10
Punktezahl 80,5 von 134
Note 2,2
Kontist Buchhaltung
Benotung
2,0
Automatische Umsatz- und Einkommenssteuerberechnung
Visa Business Debitkarte inklusive + Buchhaltungsintegration
lexoffice M inkludiert im Duo-Plan
Steuerberaterzugang und DATEV-Export
Keine ausgehende SWIFT-Überweisungen
Grundgebühr / Monat
34,51 €
Kosten / Buchung
0,00 €
Kosten / Monat
34,51 €
Allgemeine Informationen
Anbieter Kontist GmbH
Bank Solaris SE
Kontobezeichnung Kontist Buchhaltung
Schufaprüfung
Finanzaufsicht Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
Einlagensicherung 100.000,00 €
Kontoführungsgebühren
Kontoführungsgebühr / Monat brutto 34,51 €
Kontoführungsgebühr / Monat netto 29,00 €
Guthaben- & Überziehungszins
Zinssatz eingeräumte Überziehung
Guthabenszins Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Hinweis Sollzins Bonitätsabhängig wird ein Kreditrahmen von 500 bis 5.000 Euro eingeräumt.
Unterkonten
Unterkonten Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
SEPA-Überweisung
Kostenlose Buchungen / Monat Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Überweisung - Online (beleglos) 0,00 €
Überweisung - Offline (beleghaft) Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Überweisung - Telefon Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
SEPA-Sofortüberweisung
Kosten / Sofortüberweisung 0,35 €
Auslandszahlungsverkehr - SWIFT-Überweisung
SWIFT-Überweisung Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Kosten Bargeldeinzahlung
Bargeldeinzahlung
Einzelunternehmer & Selbstständige
Freiberufler
Gewerbetreibende
Einzelunternehmer
Einzelkaufleute (eK)
Kapitalgesellschaften
GmbH
GmbH & Co. KG
Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA)
Aktiengesellschaft (AG)
Unternehmergesellschaft (UG)
Limited (Ltd)
Personengesellschaften & Sonstige
Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR)
Offene Handelsgesellschaft (OHG)
Partnerschaftsgesellschaft (PartG)
Verein
Genossenschaften (eG)
Kommanditgesellschaft (KG)
Kapitalgesellschaften in Gründung / i.G.
GmbH in Gründung
Unternehmergesellschaft (UG) in Gründung
Allgemein
Jahresgebühr 14 von 15
Onlinebanking & -gebühren 22 von 22
Telefonbanking & beleghafte Buchungen 0 von 6
Überziehungskredit­möglichkeiten 0 von 5
Kreditkarte & Bankkarte
Geld abheben 8 von 14
Kartenzahlungen 12 von 20
Mobile Payment 0 von 3
Nutzerfreundlichkeit & Internationalität
Flexibilität bei Rechtsformen 4 von 12
Apps, Useraccounts & Einlagenversicherung 14 von 25
Internationalität 0,5 von 2
Buchhaltung-, Rechnungsstellung & mehr 10 von 10
Punktezahl 84,5 von 134
Note 2

Innovatives Business-Banking

Je nach Kontomodell können Sie automatisch Rücklagen zum Schutz vor Liquiditätsengpässen bilden oder mithilfe von anwenderfreundlichen, smarten Anwendungen Ihre Einnahmen und Ausgaben kategorisieren. Zudem lassen sich durch entsprechende Verknüpfungen mit Ihrem Kontist Konto die fälligen Steuerbeträge präzise und in Echtzeit berechnen. Für die Bildung von Steuerrücklagen stellt Kontist ein kostenloses Unterkonto zur Verfügung.

Damit Sie zu jedem Zeitpunkt über Ihr Kontist Konto und Ihre geschäftlichen Finanzen informiert sind, erhalten Sie auf Wunsch eine Push-Benachrichtigung in Echtzeit. Die Mitteilungen informieren Sie nicht nur über neue Kontobewegungen, sondern warnen Sie auch bei Zahlungsengpässen. Die Kontoführung erfolgt überwiegend in der mobilen Kontist App, daneben wird auch eine Web-App für klassisches Online-Banking angeboten.

Bankpartner: Die Solarisbank AG

Für klassische Bankdienstleistungen kooperiert die Kontist GmbH mit der Solarisbank, einer deutschen Vollbank, die ebenfalls in Berlin ihren Hauptsitz hat. Die Solarisbank verfügt über eine Banklizenz der BaFin sowie der Europäischen Zentralbank (EZB).

Kontist Fintech Unternehmen
Einlagen auf einem Kontist Geschäftskonto sind durch die gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 € abgesichert.Foto: your_photo / iStock

Durch die Kooperation mit der Solarisbank sind das Kontist Geschäftskonto und das Kontist Banking entsprechend lizenziert. Ihr Geld wird somit auf einem regulierten Bankkonto mit deutscher IBAN verwaltet.

Guthaben auf einem Kontist Konto sind durch die EU-weit gültige gesetzliche Einlagensicherung bis zur Höhe von 100.000 € abgesichert.

Maßgeschneidertes Geschäftskonto mit zielgruppenspezifischen Funktionen

Ausgerichtet ist das Geschäftskonto von Kontist explizit auf Freelancer und Selbstständige. Für Personengesellschaften und andere Unternehmensformen steht das Geschäftskonto von Kontist nicht zur Verfügung. Das FinTech Start-up aus Berlin möchte mithilfe von zielgruppenspezifisch gestalteten Banking-Funktionen die Kontoführung von Selbstständigen und Freiberuflern gezielt auf ein neues Level heben.

Kontist Fintech Unternehmen
Das Kontist Geschäftskonto ist perfekt auf Freelancer und Solo-Selbstständige zugeschnitten.Foto: Vasyl Dolmatov / iStock

Das maßgeschneiderte Produkt wird dabei zusätzlich durch Services, die über klassisches Banking hinausgehen, aufgewertet. Kontist fokussiert sich dabei auf Buchhaltung und Steuerangelegenheiten. Das Unternehmen bietet Freelancern und Selbstständigen alle Leistungen an, die sie zusammen mit einem leistungsstarken Geschäftskonto in diesen Bereichen benötigen.

Kontist möchte seinen Kunden ein Geschäftskonto zur Verfügung stellen, das zu jeder Zeit eine bestmögliche Übersicht über die geschäftlichen Finanzen sicherstellt. So sehen Sie sofort, was Sie ausgeben oder investieren können, da in den Kontosaldo bereits alle steuerlichen Belastungen eingeflossen sind.

Leistungen und Merkmale der Kontist Konten auf einen Blick

Kontist hat seine Geschäftskonten mit einem umfassenden Leistungsprofil ausgestattet. Im Folgenden fassen wir die wesentlichen Funktionen der Kontist Geschäftskonten für einen ersten Überblick zusammen:

  • Schnelle Kontoeröffnung: Sie können Ihr Kontist Konto online in wenigen Minuten eröffnen.
  • Digitalisierung: Alle Kontovorgänge werden online geführt.
  • Verschiedene Kontomodelle: Es gibt ein kostenloses Geschäftskonto-Modell (Kontist Free) sowie zwei kostenpflichtige Varianten mit erweitertem Funktionsumfang (Kontist Premium, Kontist Buchhaltung, Kontist Complete).
  • Schufa-Auskunft: Vor der Kontoeröffnung wird keine Schufa-Abfrage vorgenommen.
  • Anwenderfreundliche Banking-App: Sämtliche Bankgeschäfte können über die mobile Kontist App abgewickelt werden.
  • VISA Business Debit-Karte: Bei jedem Kontist Konto ist eine Debit-VISA-Karte inklusive.
  • Dispokredit: Kontokorrentkredit für Kunden nach Schufa-Abfrage, möglicher Kreditrahmen: 500 – 5.000 €.
  • Sicherheit: Sicherheitsstandards auf aktuellem technischem Niveau, Transaktionsabwicklung nach einer mehrstufigen Authentifizierung, biometrischer Log-in.
  • Effiziente Buchhaltung: Für die Kontomodelle Kontist Premium, Buchhaltung und Complete gibt es die Möglichkeit, smarte Tools direkt in das Geschäftskonto zu integrieren. Die Buchhaltung selbst kann damit deutlich schneller und unkomplizierter durchgeführt werden.
  • Unterstützung durch Live-Support: Hilfe bei Fragen oder Problemen per Telefon, Live-Chat und E-Mail während der Geschäftszeiten (werktags von 9 bis 18 Uhr).
  • Integrierte Steuerberechnung: Automatisch integrierte Steuerberechnung mit Rücklagenkonten (Premium, Buchhaltung, Complete).
  • Professionelle Steuerberatung: Kontist-Steuerservice (Beratung durch professionelle Steuerberater, Finanzbuchhaltung, Erstellung von Steuererklärungen) als optionale Zusatzleistung für 149 € (reduzierter Preis von 99 € pro Monat für Kunden mit einem Umsatz von weniger als 50.000 €).

Die Vor- und Nachteile des Kontist Geschäftskontos im Überblick

Vorteile
  • zügige Kontoeröffnung
  • Tarif Kontist Free ohne Kontoführungsgebühren
  • Kontoeröffnung ohne Schufa-Prüfung
  • Kostenlose SEPA-Überweisungen (in den Tarifen Kontist Buchhaltung und Kontist Complete in unbegrenzter Anzahl
  • Gut gestaltete und anwenderfreundliche mobile Kontist App
  • Einrichtung von Unterkonten für Steuerrücklagen erfolgt für die kostenpflichtigen Konten automatisch
  • Kontokorrentkredit möglich
  • Guter Support im digitalen Hilfecenter sowie per Telefon, Live-Chat und E-Mail
  • Einbinden von Buchhaltungs- und Rechnungssoftware
  • Beleg-Upload, digitale Rechnungsstellung, Steuerberechnung in Echtzeit (Umsatzsteuer, Einkommenssteuer)
  • Kontaktloses Bezahlen mit Google Pay und Apple Pay
  • Optional: Kontist-Steuerservice

Nachteile
  • Kontoeröffnung nur für Freiberufler und Solo-Selbstständige möglich
  • Keine EC-Karte
  • VISA Business Debit-Karte im Kontomodell Kontist Free nur virtuell
  • Keine Bargeldeinzahlungen und beleghaften Buchungen möglich
  • Ausgehende Transaktionen in Fremdwährungen werden nicht unterstützt
  • Fehlende HBCI-Schnittstelle
  • Keine Einbindung von externer Banking-Software und Apps

Kontoeröffnung und Kontoführung

Bei Kontist kann pro Person nur ein Geschäftskonto eröffnet werden. Nicht möglich ist die Kontoeröffnung bei Kontist für Personengesellschaften und juristische Personen.

Die Kontoeröffnung wird vollständig online abgewickelt. Die wenigen Klicks und Eingaben sind binnen weniger Minuten erledigt. Der Identitätsnachweis erfolgt im Videoident-Verfahren per Video-Chat. Dafür benötigen Sie lediglich Kamera und Mikrofon sowie Ihren Personalausweis oder Reisepass.

Nach der Verifizierung wird Ihr Geschäftskonto direkt freigeschaltet. Sie erhalten Ihre IBAN und Zugriff auf alle Banking-Funktionen.

Sämtliche Prozesse im Rahmen der Kontoführung laufen bei Kontist online ab. Zum Einsatz kommt dabei eine übersichtlich gestaltete und intuitiv bedienbare mobile Banking-App. Falls Sie Ihre Steuernummer nicht bereits während der Kontoeröffnung übermittelt haben, reichen Sie diese später ebenfalls über die Kontist App nach.

Kosten, Gebühren und Leistungen der Kontist Business-Konten

Das Kontist Business Konto gibt es in vier verschiedenen Versionen: Kontist Free, Kontist Premium, Kontist Buchhaltung und Kontist Complete. Alle drei Modelle orientieren sich als Lösung von Selbstständigen für Selbstständige konsequent an den Bedürfnissen von Freelancern und Einzelunternehmern. Die vier Kontist Geschäftskonten bieten einen abgestuften Leistungsumfang. Auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit, genau das Business-Konto zu eröffnen, das zu Ihnen, Ihrer Arbeit und den Anforderungen Ihrer Selbstständigkeit passt.

Support leistet die Kontist GmbH per Telefon, Live-Chat und E-Mail. Auf ihrer Webseite stellt sie einen umfangreichen Hilfe- und FAQ-Bereich zur Verfügung.

Kontoführungsgebühren

Für die Kontist Geschäftskonten fallen die folgenden Kontoführungsgebühren an:

  • Kontist Free: Kostenlos
  • Kontist Premium: 9 € pro Monat
  • Kontist Buchhaltung: 29 € pro Monat
  • Kontist Complete: 79 € pro Monat

Weitere Kosten und Gebühren

Neben der monatlichen Kontoführungsgebühr für die drei kostenpflichtigen Konten fallen einige weitere Kosten und Gebühren an:

  • In Kontist Free und in das Premium-Konto sind jeweils zehn beleglose SEPA-Überweisungen integriert, jede weitere Buchung kostet 0,15 €. Mit den beiden anderen Kontist Business-Konten können beleglose SEPA-Überweisungen in unbegrenzter Anzahl ohne Aufpreis abgewickelt werden.
  • Für Echtzeit-SEPA-Überweisungen wird in allen Kontomodellen jeweils eine Gebühr von 0,35 € berechnet.
  • Bargeld abheben am Automaten kostet pro Abhebung 2 €.
  • Für Abhebungen in Fremdwährungen mit der VISA Business Debit-Karte berechnet Kontist eine zusätzliche Gebühr in Höhe von 1,7 % des abgehobenen Betrages.
  • Bankauskünfte und Rückrufe von Überweisungen kosten jeweils 10 €, für Rücklastschriften werden 3 € fällig.

Mobile Banking, Online-Banking sowie die jeweilige Push-Benachrichtigung über Kontobewegungen sind in allen Kontomodellen inklusive.

Kontist Fintech Unternehmen
Überweisungen sind ganz einfach per Kontist App möglich.Foto: ipopba / iStock

Kontoleistungen

Zwischen den verschiedenen Kontist Konten finden sich die folgenden Unterschiede im Leistungsumfang:

  • Kontist Free

Das kostenlose Business-Konto Kontist Free ist mit allen Basics für einfaches und übersichtliches Banking ausgestattet. Empfehlenswert ist es nur dann, wenn Ihnen im Wesentlichen klassische Banking-Funktionen reichen. Der Tarif eignet sich vorwiegend für Freiberufler und Solo-Selbstständige mit einer überschaubaren Anzahl an Auftraggebern und begrenztem Transaktionsvolumen.

Dieses Kontist Konto ist lediglich mit einer virtuellen VISA Business Debit-Karte ausgestattet.

Digitale Tools für Buchhaltung und Steuer sind in Kontist Free nur in begrenztem Umfang integriert. Das kostenlose Geschäftskonto von Kontist enthält ein Rechnungstool, mit dem sich pro Monat zwei Rechnungen automatisiert erstellen lassen und ermöglicht den Beleg-Upload, der automatisch mit den entsprechenden Kontobewegungen abgeglichen werden. Dagegen sind in diesem Kontomodell keine automatischen Steuerberechnungen oder weiterführende Buchhaltungsunterstützung vorgesehen.

Einen deutlich erweiterten Leistungsumfang bieten die drei kostenpflichtigen Kontist Geschäftskonten Kontist Premium, Kontist Buchhaltung und Kontist Complete. Ihre Leistungen bauen aufeinander auf, sodass Skalierungsmöglichkeiten gegeben sind, wenn Sie ein Geschäftskonto benötigen, das Ihre aktuellen Anforderungen optimal erfüllt.

Kontist Geschäftskonto
Mit einem Kontist Geschäftskonto erhalten Sie eine virtuelle VISA Business Debit-Karte. Bei den kostenpflichtigen Konten ist auch eine physische Karte inklusive.Foto: ipopba / iStock
  • Kontist Premium

Im Gegensatz zur kostenlosen Variante erhalten Sie für das Kontist Premium-Konto nicht nur eine virtuelle, sondern auch eine physische VISA Business Debit-Karte sowie ein kostenloses Unterkonto, auf dem Sie allerdings ausschließlich Steuerrücklagen bilden können.

Zum Leistungsumfang des Premium-Kontos gehören alle Funktionen des kostenlosen Kontos sowie zusätzlich eine automatische Echtzeitberechnung von Umsatzsteuer und Einkommenssteuer. Digitale Rechnungen erstellen Sie mit dieser Kontovariante in unbegrenzter Anzahl. Außerdem ist das Premium-Konto mit einer Schnittstelle für die Anbindung externer Buchhaltungssoftware ausgestattet. Kontist kooperiert hier mit Lexoffice und FastBill. Dementsprechend lassen sich die einzelnen Programme einfach und schnell mit dem Kontist Geschäftskonto verknüpfen. Durch die Buchhaltungs-Anbindung des Geschäftskontos vereinfachen Sie Ihre Buchhaltung. Sie profitieren dabei von deutlich höherer Transparenz und reduzieren Fehlerquellen.

Falls Sie den Kontist Steuerservice als optionale Zusatzleistung des FinTechs in Anspruch nehmen wollen, benötigen Sie dafür zwingend das Premium-Konto. Die monatliche Pauschale für den Kontist Steuerservice deckt alle wesentlichen steuerlichen Anforderungen von Freiberuflern und Einzelunternehmern inklusive der Erstellung der privaten Steuererklärung ab. Gegen zusätzliche Gebühren können auch weitere steuerliche Dienstleistungen in Anspruch genommen werden.

  • Kontist Buchhaltung

Das Kontomodell Kontist Buchhaltung ist der Nachfolger des Kontist Geschäftskontos Kontist Duo. Leistungsmerkmale dieses Kontos sind neben den Funktionen, die auch das Premium-Konto bietet:

  • Umsatzsteuervoranmeldung
  • KI-gestützte Kategorisierung von Transaktionen
  • Hinzufügen von externen Transaktionen
  • Erfassung von Wirtschaftsgütern und Anlagevermögen
  • Betriebswirtschaftliche Auswertungen (BWA)
  • Kontist Complete

Das Kontomodell Kontist Complete ist das aktuellste Kontoangebot der Kontist GmbH für ihre Business-Kunden. Gegenüber den anderen Kontomodellen bringt Kontist Complete einen nochmals erweiterten Leistungsumfang mit. Neu sind bei diesem Geschäftskonto die folgenden Funktionen:

  • Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR)
  • Erstellung betrieblicher Steuererklärungen (Umsatzsteuer, Gewerbesteuer)

Alternativen zum Kontist Geschäftskonto

Neben Kontist bieten mittlerweile weitere FinTechs und Neobanken attraktive Geschäftskonten mit zeitgemäßem Mobile-Banking, Online-Banking und oft auch interessanten Zusatzleistungen in Form von Buchhaltungssoftware und digitalen Tools für Auftragsmanagement und Rechnungsstellung an.

Attraktive Alternativen zu einem Kontist Konto finden Freelancer und Selbstständige beispielsweise bei den FinTechs FYRST und Finom, bei der französischen Neobank Qonto und der Berliner N26 Bank – hier geben wir einen Überblick über diese Kontoangebote:

FYRST Base
Benotung
1,6
Kontoeröffnung in 7 Minuten mit sofortiger IBAN
Für Start-ups geeignet, alle gängigen Rechtsformen
Bargeldlösung und Kreditangebote
Support durch erfahrene Banker via Mail oder Telefon
Grundgebühr / Monat
6,00 €
Kosten / Buchung
0,19 €
Kosten / Monat
6,00 €
Allgemeine Informationen
Anbieter FYRST - ein Angebot der Deutsche Bank AG
Bank Deutsche Bank AG
Kontobezeichnung FYRST Base
Schufaprüfung
Finanzaufsicht Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
Einlagensicherung 100.000,00 €
Kontoführungsgebühren
Kontoführungsgebühr / Monat 6,00 €
Guthaben- & Überziehungszins
Zinssatz eingeräumte Überziehung ab 9,95 %
Guthabenszins Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Unterkonten
Anzahl kostenloser Unterkonten 0
Preis je Unterkonto 6,00 €
Unterkonten mit eigener IBAN
SEPA-Überweisung
Kostenlose Buchungen / Monat 50
Überweisung - Online (beleglos) 0,19 €
Überweisung - Offline (beleghaft) 5,00 €
Überweisung - Telefon Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
SEPA-Sofortüberweisung
Kosten / Sofortüberweisung 0,40 €
Auslandszahlungsverkehr - SWIFT-Überweisung
SWIFT-Überweisung 1,5 %
Kostenlose SWIFT-Überweisungen 0
SWIFT-Überweisung (Min. Gebühr) 6,00 €
SWIFT-Überweisung (Max. Gebühr) 40,00 €
Unterstützte SWIFT Gebührenverfahren OUR: Überweisender / Zahler trägt alle Entgelte
BEN: Begünstigter / Zahlungsempfänger trägt alle Entgelte
SHA: Begünstigter/ Zahlungsempfänger und Überweisender / Zahler teilen die GebührenSHA: Begünstigter/ Zahlungsempfänger und Überweisender / Zahler teilen die Gebühren
Kosten Bargeldeinzahlung
Kosten Bargeldeinzahlung 3,00 €
Hinweis Je angefangene 5000 € werden 3 € berechnet
Einzelunternehmer & Selbstständige
Freiberufler
Gewerbetreibende
Einzelunternehmer
Einzelkaufleute (eK)
Kapitalgesellschaften
GmbH
GmbH & Co. KG
Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA)
Aktiengesellschaft (AG)
Unternehmergesellschaft (UG)
Limited (Ltd)
Personengesellschaften & Sonstige
Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR)
Offene Handelsgesellschaft (OHG)
Partnerschaftsgesellschaft (PartG)
Verein
Genossenschaften (eG)
Kommanditgesellschaft (KG)
Kapitalgesellschaften in Gründung / i.G.
GmbH in Gründung
Unternehmergesellschaft (UG) in Gründung
Allgemein
Jahresgebühr 14 von 15
Onlinebanking & -gebühren 18 von 22
Telefonbanking & beleghafte Buchungen 4 von 6
Überziehungskredit­möglichkeiten 5 von 5
Kreditkarte & Bankkarte
Geld abheben 8 von 14
Kartenzahlungen 16 von 20
Mobile Payment 0 von 3
Nutzerfreundlichkeit & Internationalität
Flexibilität bei Rechtsformen 12 von 12
Apps, Useraccounts & Einlagenversicherung 12 von 25
Internationalität 0 von 2
Buchhaltung-, Rechnungsstellung & mehr 6 von 10
Punktezahl 92 von 134
Note 1,6
FYRST Complete
Benotung
1,5
Kontoeröffnung in 7 Minuten mit sofortiger IBAN
Für Start-ups geeignet, alle gängigen Rechtsformen
Inkl. Auftragsmanagement
Bargeldlösung und Kreditangebote
Grundgebühr / Monat
10,00 €
Kosten / Buchung
0,08 €
Kosten / Monat
10,00 €
Allgemeine Informationen
Anbieter FYRST - ein Angebot der Deutsche Bank AG
Bank Deutsche Bank AG
Kontobezeichnung FYRST Complete
Schufaprüfung
Finanzaufsicht Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
Einlagensicherung 100.000,00 €
Kontoführungsgebühren
Kontoführungsgebühr / Monat 10,00 €
Guthaben- & Überziehungszins
Zinssatz eingeräumte Überziehung ab 9,95 %
Guthabenszins Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Unterkonten
Anzahl kostenloser Unterkonten 0
Preis je Unterkonto 6,00 €
Unterkonten mit eigener IBAN
SEPA-Überweisung
Kostenlose Buchungen / Monat 75
Überweisung - Online (beleglos) 0,08 €
Überweisung - Offline (beleghaft) 4,00 €
Überweisung - Telefon Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
SEPA-Sofortüberweisung
Kosten / Sofortüberweisung 0,30 €
Auslandszahlungsverkehr - SWIFT-Überweisung
SWIFT-Überweisung 1,2 %
Kostenlose SWIFT-Überweisungen 0
SWIFT-Überweisung (Min. Gebühr) 6,00 €
SWIFT-Überweisung (Max. Gebühr) 40,00 €
Unterstützte SWIFT Gebührenverfahren OUR: Überweisender / Zahler trägt alle Entgelte
BEN: Begünstigter / Zahlungsempfänger trägt alle Entgelte
SHA: Begünstigter/ Zahlungsempfänger und Überweisender / Zahler teilen die GebührenSHA: Begünstigter/ Zahlungsempfänger und Überweisender / Zahler teilen die Gebühren
Kosten Bargeldeinzahlung
Kosten Bargeldeinzahlung 2,50 €
Hinweis Je angefangene 5000 € werden 2,50 € berechnet
Einzelunternehmer & Selbstständige
Freiberufler
Gewerbetreibende
Einzelunternehmer
Einzelkaufleute (eK)
Kapitalgesellschaften
GmbH
GmbH & Co. KG
Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA)
Aktiengesellschaft (AG)
Unternehmergesellschaft (UG)
Limited (Ltd)
Personengesellschaften & Sonstige
Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR)
Offene Handelsgesellschaft (OHG)
Partnerschaftsgesellschaft (PartG)
Verein
Genossenschaften (eG)
Kommanditgesellschaft (KG)
Kapitalgesellschaften in Gründung / i.G.
GmbH in Gründung
Unternehmergesellschaft (UG) in Gründung
Allgemein
Jahresgebühr 14 von 15
Onlinebanking & -gebühren 21 von 22
Telefonbanking & beleghafte Buchungen 2 von 6
Überziehungskredit­möglichkeiten 3 von 5
Kreditkarte & Bankkarte
Geld abheben 10 von 14
Kartenzahlungen 15 von 20
Mobile Payment 0 von 3
Nutzerfreundlichkeit & Internationalität
Flexibilität bei Rechtsformen 12 von 12
Apps, Useraccounts & Einlagenversicherung 12 von 25
Internationalität 0 von 2
Buchhaltung-, Rechnungsstellung & mehr 10 von 10
Punktezahl 99 von 134
Note 1,5
Finom Solo
Benotung
1,8
Geschäftskonto für Freiberufler/Selbstständige
Geschäftskonto ohne Kontoführungsgebühren
All-in-One: Banking, Rechnungsstellung, Buchhaltung
Keine ausgehende SWIFT-Überweisungen
Grundgebühr / Monat
0,00 €
Kosten / Buchung
0,20 €
Kosten / Monat
0,00 €
Allgemeine Informationen
Anbieter PNL Fintech B.V.
Bank SolarisBank
Kontobezeichnung Finom Solo
Schufaprüfung
Finanzaufsicht Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
Einlagensicherung 100.000,00 €
Kontoführungsgebühren
Kontoführungsgebühr / Monat 0,00 €
Guthaben- & Überziehungszins
Dispo- / Kontokorrentkredit Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Guthabenszins Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Unterkonten
Anzahl kostenloser Unterkonten 1
Preis je weiteres Unterkonto 4,00 €
Unterkonten mit eigener IBAN Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
SEPA-Überweisung
Kostenlose Buchungen / Monat 50
Überweisung - Online (beleglos) 0,20 €
Überweisung - Offline (beleghaft) Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Überweisung - Telefon Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
SEPA-Sofortüberweisung
Kosten / Sofortüberweisung 1,00 €
Hinweis
Gebühr für SEPA-Sofortüberweisungen:
Überweisungssumme Gebühr
0 - 500 € 1 €
501 - 2000 € 3 €
2001 € oder mehr 5 €
Auslandszahlungsverkehr - SWIFT-Überweisung
Kostenlose SWIFT-Überweisungen 0
SWIFT - eingehende Überweisung 0,00 €
Hinweis Aktuell kann man bei Finom keine ausgehende SWIFT-Überweisungen tätigen. Eingehende SWIFT-Überweisungen sind gebührenfrei.
Unterstützte SWIFT Gebührenverfahren k.A.
Kosten Bargeldeinzahlung
Bargeldeinzahlung
Einzelunternehmer & Selbstständige
Freiberufler
Gewerbetreibende
Einzelunternehmer
Einzelkaufleute (eK)
Kapitalgesellschaften
GmbH
GmbH & Co. KG
Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA)
Aktiengesellschaft (AG)
Unternehmergesellschaft (UG)
Limited (Ltd)
Personengesellschaften & Sonstige
Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR)
Offene Handelsgesellschaft (OHG)
Partnerschaftsgesellschaft (PartG)
Verein
Genossenschaften (eG)
Kommanditgesellschaft (KG)
Kapitalgesellschaften in Gründung / i.G.
GmbH in Gründung
Unternehmergesellschaft (UG) in Gründung
Allgemein
Jahresgebühr 15 von 15
Onlinebanking & -gebühren 17 von 22
Telefonbanking & beleghafte Buchungen 0 von 6
Überziehungskredit­möglichkeiten 0 von 5
Kreditkarte & Bankkarte
Geld abheben 9 von 14
Kartenzahlungen 10 von 20
Mobile Payment 3 von 3
Nutzerfreundlichkeit & Internationalität
Flexibilität bei Rechtsformen 11,5 von 12
Apps, Useraccounts & Einlagenversicherung 12 von 25
Internationalität 2 von 2
Buchhaltung-, Rechnungsstellung & mehr 4 von 10
Punktezahl 83,5 von 134
Note 1,8
Qonto Basic
Benotung
1,4
30 Tage kostenlos & unverbindlich testen
Für Freiberufler, Solo-Selbstständige und registrierte Einzelunternehmer
30 kostenlose SEPA-Überweisungen und SEPA-Lastschriften pro Monat
Papierlose Belegverwaltung
Grundgebühr / Monat
13,09 €
Kosten / Buchung
0,40 €
Kosten / Monat
13,09 €
Allgemeine Informationen
Bank Olinda SAS
Kontobezeichnung Qonto Basic
Schufaprüfung
Finanzaufsicht
Französische Aufsichtsbehörde,
Autorité de Contrôle Prudentiel et de Résolution (ACPR)
Einlagensicherung 100.000,00 €
Kontoführungsgebühren
Kontoführungsgebühr / Monat brutto 13,09 €
Kontoführungsgebühr / Monat netto 11,00 €
Kontoführungsgebühren bei jährlicher Zahlung
Kontoführungsgebühr / Jahr netto 108,00 €
Kontoführungsgebühr / Jahr brutto 128,52 €
Entspricht / Monat brutto 10,71 €
Entspricht / Monat netto 9,00 €
Guthaben- & Überziehungszins
Dispo- / Kontokorrentkredit Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Guthabenszins Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Unterkonten
Unterkonten Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
SEPA-Überweisung
Kostenlose Buchungen / Monat 30
Überweisung - Online (beleglos) 0,40 €
Überweisung - Offline (beleghaft) Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Überweisung - Telefon Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
SEPA-Sofortüberweisung
Inkludierte Sofortüberweisungen / Monat 30
Kosten je weiterer Sofortüberweisung 0,40 €
Auslandszahlungsverkehr - SWIFT-Überweisung
Kostenlose SWIFT-Überweisungen 0
SWIFT - eingehende Überweisung 5,00 €
SWIFT - ausgehende Überweisung 5,00 € + 1 %
Unterstützte SWIFT Gebührenverfahren k.A.
Kosten Bargeldeinzahlung
Bargeldeinzahlung
Einzelunternehmer & Selbstständige
Freiberufler
Gewerbetreibende
Einzelunternehmer
Einzelkaufleute (eK)
Kapitalgesellschaften
GmbH
GmbH & Co. KG
Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA)
Aktiengesellschaft (AG)
Unternehmergesellschaft (UG)
Limited (Ltd)
Personengesellschaften & Sonstige
Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR)
Offene Handelsgesellschaft (OHG)
Partnerschaftsgesellschaft (PartG)
Verein
Genossenschaften (eG)
Kommanditgesellschaft (KG)
Kapitalgesellschaften in Gründung / i.G.
GmbH in Gründung
Unternehmergesellschaft (UG) in Gründung
Allgemein
Jahresgebühr 14 von 15
Onlinebanking & -gebühren 21 von 22
Telefonbanking & beleghafte Buchungen 0 von 6
Überziehungskredit­möglichkeiten 0 von 5
Kreditkarte & Bankkarte
Geld abheben 12 von 14
Kartenzahlungen 12 von 20
Mobile Payment 3 von 3
Nutzerfreundlichkeit & Internationalität
Flexibilität bei Rechtsformen 11,5 von 12
Apps, Useraccounts & Einlagenversicherung 15 von 25
Internationalität 1 von 2
Buchhaltung-, Rechnungsstellung & mehr 6 von 10
Punktezahl 95,5 von 134
Note 1,4
Qonto Premium
Benotung
1,4
30 Tage kostenlos & unverbindlich testen
Lesezugriff für die Buchhaltung
Für Freiberufler, Solo-Selbstständige, registrierte Einzelunternehmer
100 kostenlose SEPA-Überweisungen und SEPA-Lastschriften pro Monat
Grundgebühr / Monat
53,55 €
Kosten / Buchung
0,40 €
Kosten / Monat
53,55 €
Allgemeine Informationen
Bank Olinda SAS
Kontobezeichnung Qonto Premium
Schufaprüfung
Finanzaufsicht
Französische Aufsichtsbehörde,
Autorité de Contrôle Prudentiel et de Résolution (ACPR)
Einlagensicherung 100.000,00 €
Kontoführungsgebühren
Kontoführungsgebühr / Monat brutto 53,55 €
Kontoführungsgebühr / Monat netto 45,00 €
Kontoführungsgebühren bei jährlicher Zahlung
Kontoführungsgebühr / Jahr netto 468,00 €
Kontoführungsgebühr / Jahr brutto 556,92 €
Entspricht / Monat brutto 46,41 €
Entspricht / Monat netto 39,00 €
Guthaben- & Überziehungszins
Dispo- / Kontokorrentkredit Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Guthabenszins Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Unterkonten
Anzahl kostenloser Unterkonten 4
Unterkonten mit eigener IBAN
SEPA-Überweisung
Kostenlose Buchungen / Monat 100
Überweisung - Online (beleglos) 0,40 €
Überweisung - Offline (beleghaft) Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Überweisung - Telefon Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
SEPA-Sofortüberweisung
Inkludierte Sofortüberweisungen / Monat 100
Kosten je weiterer Sofortüberweisung 0,40 €
Auslandszahlungsverkehr - SWIFT-Überweisung
Kostenlose SWIFT-Überweisungen 0
SWIFT - eingehende Überweisung 5,00 €
SWIFT - ausgehende Überweisung 5,00 € + 0,8 %
Unterstützte SWIFT Gebührenverfahren k.A.
Kosten Bargeldeinzahlung
Bargeldeinzahlung
Einzelunternehmer & Selbstständige
Freiberufler
Gewerbetreibende
Einzelunternehmer
Einzelkaufleute (eK)
Kapitalgesellschaften
GmbH
GmbH & Co. KG
Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA)
Aktiengesellschaft (AG)
Unternehmergesellschaft (UG)
Limited (Ltd)
Personengesellschaften & Sonstige
Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR)
Offene Handelsgesellschaft (OHG)
Partnerschaftsgesellschaft (PartG)
Verein
Genossenschaften (eG)
Kommanditgesellschaft (KG)
Kapitalgesellschaften in Gründung / i.G.
GmbH in Gründung
Unternehmergesellschaft (UG) in Gründung
Allgemein
Jahresgebühr 14 von 15
Onlinebanking & -gebühren 21 von 22
Telefonbanking & beleghafte Buchungen 0 von 6
Überziehungskredit­möglichkeiten 0 von 5
Kreditkarte & Bankkarte
Geld abheben 12 von 14
Kartenzahlungen 12 von 20
Mobile Payment 3 von 3
Nutzerfreundlichkeit & Internationalität
Flexibilität bei Rechtsformen 11,5 von 12
Apps, Useraccounts & Einlagenversicherung 15 von 25
Internationalität 1 von 2
Buchhaltung-, Rechnungsstellung & mehr 6 von 10
Punktezahl 95,5 von 134
Note 1,4
3 kostenlose Euroabhebungen im Monat
0,1 % Cashback auf alle Einkäufe
Nicht nutzbar, wenn schon ein Privatkonto bei N26 besteht
Grundgebühr / Monat
0,00 €
Kosten / Buchung
0,00 €
Kosten / Monat
0,00 €
Allgemeine Informationen
Bank N26 Bank AG
Kontobezeichnung N26 Business Standard
Schufaprüfung
Finanzaufsicht Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
Einlagensicherung 100.000,00 €
Kontoführungsgebühren
Kontoführungsgebühr / Monat 0,00 €
Guthaben- & Überziehungszins
Zinssatz eingeräumte Überziehung ab 8,9 %
Guthabenszins Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Hinweis Sollzins Aktuell wird maximal ein Kreditrahmen von 8.000 Euro eingeräumt.
Unterkonten
Unterkonten Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
SEPA-Überweisung
Kostenlose Buchungen / Monat Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Überweisung - Online (beleglos) 0,00 €
Überweisung - Offline (beleghaft) Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Überweisung - Telefon Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
SEPA-Sofortüberweisung
Kosten / Sofortüberweisung 0,49 €
Hinweis Maximal 2000 € pro Transaktionen und nicht mehr als fünf Trans­aktionen inner­halb von 24 Stunden.
Auslandszahlungsverkehr - SWIFT-Überweisung
SWIFT-Überweisung Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Kosten Bargeldeinzahlung
Hinweis Maximal können 999 € innerhalb von 24 eingezahlt werden. Bargeld lässt sich bei N26 über das CASH26 Programm einzahlen. Teilnehmende Partner sind u.A. REWE, Rossmann, Penny, Real, dm, BUDNI, Ludwig, Eckert, ON Express, Adam’s, Barbarino und mobilcom-debitel.
Einzelunternehmer & Selbstständige
Freiberufler
Gewerbetreibende
Einzelunternehmer
Einzelkaufleute (eK)
Kapitalgesellschaften
GmbH
GmbH & Co. KG
Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA)
Aktiengesellschaft (AG)
Unternehmergesellschaft (UG)
Limited (Ltd)
Personengesellschaften & Sonstige
Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR)
Offene Handelsgesellschaft (OHG)
Partnerschaftsgesellschaft (PartG)
Verein
Genossenschaften (eG)
Kommanditgesellschaft (KG)
Kapitalgesellschaften in Gründung / i.G.
GmbH in Gründung
Unternehmergesellschaft (UG) in Gründung
Allgemein
Jahresgebühr 15 von 15
Onlinebanking & -gebühren 22 von 22
Telefonbanking & beleghafte Buchungen 0 von 6
Überziehungskredit­möglichkeiten 4 von 5
Kreditkarte & Bankkarte
Geld abheben 13 von 14
Kartenzahlungen 16 von 20
Mobile Payment 3 von 3
Nutzerfreundlichkeit & Internationalität
Flexibilität bei Rechtsformen 4 von 12
Apps, Useraccounts & Einlagenversicherung 12 von 25
Internationalität 2 von 2
Buchhaltung-, Rechnungsstellung & mehr 2 von 10
Punktezahl 93 von 134
Note 1,4
5 kostenlose Abhebungen im Monat
0,1 % Cashback auf alle Einkäufe
Nicht nutzbar, wenn schon ein Privatkonto bei N26 besteht
Grundgebühr / Monat
4,90 €
Kosten / Buchung
0,00 €
Kosten / Monat
4,90 €
Allgemeine Informationen
Bank N26 Bank AG
Kontobezeichnung N26 Business Smart
Schufaprüfung
Finanzaufsicht Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
Einlagensicherung 100.000,00 €
Kontoführungsgebühren
Kontoführungsgebühr / Monat 4,90 €
Guthaben- & Überziehungszins
Zinssatz eingeräumte Überziehung 8,9 %
Guthabenszins Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Hinweis Sollzins Aktuell wird maximal ein Kreditrahmen von 8.000 Euro eingeräumt.
Unterkonten
Anzahl kostenloser Unterkonten 10
Unterkonten mit eigener IBAN
SEPA-Überweisung
Kostenlose Buchungen / Monat Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Überweisung - Online (beleglos) 0,00 €
Überweisung - Offline (beleghaft) Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Überweisung - Telefon Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
SEPA-Sofortüberweisung
Kosten / Sofortüberweisung 0,00 €
Hinweis Maximal 2000 € pro Transaktionen und nicht mehr als fünf Trans­aktionen inner­halb von 24 Stunden.
Auslandszahlungsverkehr - SWIFT-Überweisung
SWIFT-Überweisung Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Kosten Bargeldeinzahlung
Hinweis Maximal können 999 € innerhalb von 24 eingezahlt werden. Bargeld lässt sich bei N26 über das CASH26 Programm einzahlen. Teilnehmende Partner sind u.A. REWE, Rossmann, Penny, Real, dm, BUDNI, Ludwig, Eckert, ON Express, Adam’s, Barbarino und mobilcom-debitel.
Einzelunternehmer & Selbstständige
Freiberufler
Gewerbetreibende
Einzelunternehmer
Einzelkaufleute (eK)
Kapitalgesellschaften
GmbH
GmbH & Co. KG
Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA)
Aktiengesellschaft (AG)
Unternehmergesellschaft (UG)
Limited (Ltd)
Personengesellschaften & Sonstige
Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR)
Offene Handelsgesellschaft (OHG)
Partnerschaftsgesellschaft (PartG)
Verein
Genossenschaften (eG)
Kommanditgesellschaft (KG)
Kapitalgesellschaften in Gründung / i.G.
GmbH in Gründung
Unternehmergesellschaft (UG) in Gründung
N26 Business You
Benotung
1,4
5 kostenlose Abhebungen im Monat
0,1 % Cashback auf alle Einkäufe
Nicht nutzbar, wenn schon ein Privatkonto bei N26 besteht
Grundgebühr / Monat
9,90 €
Kosten / Buchung
0,00 €
Kosten / Monat
9,90 €
Allgemeine Informationen
Bank N26 Bank AG
Kontobezeichnung N26 Business You
Schufaprüfung
Finanzaufsicht Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
Einlagensicherung 100.000,00 €
Kontoführungsgebühren
Kontoführungsgebühr / Monat 9,90 €
Guthaben- & Überziehungszins
Zinssatz eingeräumte Überziehung 8,9 %
Guthabenszins Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Hinweis Sollzins Aktuell wird maximal ein Kreditrahmen von 8.000 Euro eingeräumt.
Unterkonten
Anzahl kostenloser Unterkonten 10
Unterkonten mit eigener IBAN
SEPA-Überweisung
Kostenlose Buchungen / Monat Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Überweisung - Online (beleglos) 0,00 €
Überweisung - Offline (beleghaft) Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Überweisung - Telefon Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
SEPA-Sofortüberweisung
Kosten / Sofortüberweisung 0,00 €
Hinweis Maximal 2000 € pro Transaktionen und nicht mehr als fünf Trans­aktionen inner­halb von 24 Stunden.
Auslandszahlungsverkehr - SWIFT-Überweisung
SWIFT-Überweisung Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Kosten Bargeldeinzahlung
Hinweis Maximal können 999 € innerhalb von 24 eingezahlt werden. Bargeld lässt sich bei N26 über das CASH26 Programm einzahlen. Teilnehmende Partner sind u.A. REWE, Rossmann, Penny, Real, dm, BUDNI, Ludwig, Eckert, ON Express, Adam’s, Barbarino und mobilcom-debitel.
Einzelunternehmer & Selbstständige
Freiberufler
Gewerbetreibende
Einzelunternehmer
Einzelkaufleute (eK)
Kapitalgesellschaften
GmbH
GmbH & Co. KG
Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA)
Aktiengesellschaft (AG)
Unternehmergesellschaft (UG)
Limited (Ltd)
Personengesellschaften & Sonstige
Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR)
Offene Handelsgesellschaft (OHG)
Partnerschaftsgesellschaft (PartG)
Verein
Genossenschaften (eG)
Kommanditgesellschaft (KG)
Kapitalgesellschaften in Gründung / i.G.
GmbH in Gründung
Unternehmergesellschaft (UG) in Gründung
Allgemein
Jahresgebühr 14 von 15
Onlinebanking & -gebühren 22 von 22
Telefonbanking & beleghafte Buchungen 0 von 6
Überziehungskredit­möglichkeiten 4 von 5
Kreditkarte & Bankkarte
Geld abheben 14 von 14
Kartenzahlungen 16 von 20
Mobile Payment 3 von 3
Nutzerfreundlichkeit & Internationalität
Flexibilität bei Rechtsformen 4 von 12
Apps, Useraccounts & Einlagenversicherung 12 von 25
Internationalität 2 von 2
Buchhaltung-, Rechnungsstellung & mehr 2 von 10
Punktezahl 93 von 134
Note 1,4
8 kostenlose Abhebungen im Monat
0,5 % Cashback auf alle Einkäufe
Nicht nutzbar, wenn schon ein Privatkonto bei N26 besteht
Grundgebühr / Monat
16,90 €
Kosten / Buchung
0,00 €
Kosten / Monat
16,90 €
Allgemeine Informationen
Bank N26 Bank AG
Kontobezeichnung N26 Business Metal
Schufaprüfung
Finanzaufsicht Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
Einlagensicherung 100.000,00 €
Kontoführungsgebühren
Kontoführungsgebühr / Monat 16,90 €
Guthaben- & Überziehungszins
Zinssatz eingeräumte Überziehung 8,9 %
Guthabenszins Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Hinweis Sollzins Aktuell wird maximal ein Kreditrahmen von 8.000 Euro eingeräumt.
Unterkonten
Anzahl kostenloser Unterkonten 10
Unterkonten mit eigener IBAN
SEPA-Überweisung
Kostenlose Buchungen / Monat Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Überweisung - Online (beleglos) 0,00 €
Überweisung - Offline (beleghaft) Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Überweisung - Telefon Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
SEPA-Sofortüberweisung
Kosten / Sofortüberweisung 0,00 €
Hinweis Maximal 2000 € pro Transaktionen und nicht mehr als fünf Trans­aktionen inner­halb von 24 Stunden.
Auslandszahlungsverkehr - SWIFT-Überweisung
SWIFT-Überweisung Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Kosten Bargeldeinzahlung
Hinweis Maximal können 999 € innerhalb von 24 eingezahlt werden. Bargeld lässt sich bei N26 über das CASH26 Programm einzahlen. Teilnehmende Partner sind u.A. REWE, Rossmann, Penny, Real, dm, BUDNI, Ludwig, Eckert, ON Express, Adam’s, Barbarino und mobilcom-debitel.
Einzelunternehmer & Selbstständige
Freiberufler
Gewerbetreibende
Einzelunternehmer
Einzelkaufleute (eK)
Kapitalgesellschaften
GmbH
GmbH & Co. KG
Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA)
Aktiengesellschaft (AG)
Unternehmergesellschaft (UG)
Limited (Ltd)
Personengesellschaften & Sonstige
Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR)
Offene Handelsgesellschaft (OHG)
Partnerschaftsgesellschaft (PartG)
Verein
Genossenschaften (eG)
Kommanditgesellschaft (KG)
Kapitalgesellschaften in Gründung / i.G.
GmbH in Gründung
Unternehmergesellschaft (UG) in Gründung

Ein Geschäftskonto finden, das optimal zu Ihrem Business passt

Bei der Suche nach einem passenden Firmenkonto ist grundsätzlich wichtig, dass das Konto optimal auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnitten ist. Um das Geschäftskonto zu finden, das am besten zu Ihnen und Ihrem Unternehmen passt, nutzen Sie am besten unseren Geschäftskonto-Vergleich. Dort können Sie mithilfe von Filtern die Funktionen hervorheben, die Ihnen für Ihr Geschäftskonto besonders wichtig sind. So erhalten Sie passende Angebote, deren Leistungen und Konditionen Sie direkt miteinander vergleichen können.

Fazit zum Kontist Business-Konto

Das Kontist Geschäftskonto bietet zahlreiche Vorzüge: Anhand des Leistungsprofils der Konten wird deutlich, dass hier tatsächlich Selbstständige für Selbstständige ein Online-Banking Projekt entwickelt haben. Die Ausrichtung auf Freiberufler und Selbstständigen spiegelt sich sowohl im Aufbau der Kontomodelle als auch in ihren Funktionen und optionalen Leistungsangeboten wider.

Zukünftig sind bei den Kontist Geschäftskonten noch weitere funktionelle Verbesserungen zu erwarten. Mit der deutschen Solarisbank hat sich die Kontist GmbH zudem einen Partner ausgesucht, der für sichere und zuverlässige Kernbankprozesse steht. Seriosität und Sicherheit gewährleistet ein Geschäftskonto von Kontist daher zu jeder Zeit.

Häufig gestellte Fragen zum Kontist Konto

Ja, mit dem Kontomodell Kontist Free erhalten Sie ein kostenloses Geschäftskonto mit allen notwendigen Basisfunktionen. Steuer- und Buchhaltungsunterstützung ist für dieses Konto jedoch nicht vorgesehen.

In Kontist Free ist lediglich ein Rechnungstool integriert, mit dem sich pro Monat zwei digitale Rechnungen erstellen lassen. Außerdem besteht die Möglichkeit, Belege hochzuladen und automatisch mit den entsprechenden Kontotransaktionen abzugleichen.

Wenn Sie umfangreichere Buchhaltungs- und Steuerunterstützung wünschen, kommen die kostenpflichtigen Kontomodelle Kontist Premium, Kontist Buchhaltung und Kontist Complete für Sie infrage. Kontoeröffnung und Kontoführung erfolgen bei allen Kontomodellen per App (in der mobilen Kontist App oder browserbasiert per Web-App).

Eine Kreditkarte erhalten Sie für die Geschäftskonten der Kontist GmbH nicht. Das kostenlose Konto Kontist Free ist mit einer virtuellen VISA Business Debit-Karte für Online-Kartenzahlungen ausgestattet. Für die drei kostenpflichtigen Konten erhalten Sie zusätzlich eine physische Debit-VISA-Karte, die Sie im In- und Ausland nutzen können. Eine Kreditlinie ist für diese Karten nicht vorgesehen, Zahlungen werden jeweils direkt vom Business-Konto abgebucht.

Ja. Sie haben die Möglichkeit, bei der Kontist GmbH einen Dispo- bzw. Kontokorrentkredit zu beantragen. Hierfür ist allerdings eine Schufa-Auskunft erforderlich. Entsprechend Ihrer Bonität wird Ihnen ein Kreditrahmen zwischen 500 und 5.000 € eingeräumt.

Über die Autorin
Charlotte Ruzanski
Charlotte Ruzanski hat nach ihrem Bachelor-Studium der deutschen Sprach- und Literaturwissenschaft / Skandinavistik an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau im Sommersemester 2013 ihren Master der allgemeinen Sprachwissenschaft abgeschlossen. Seit Oktober 2013 ist sie Teil der Redaktion der qmedia GmbH.