Gründung
Empfehlung der Redaktion
  • Für Selbstständige, Startups und KMUs
  • Kostenlose Mastercard mit Business Classic Versicherungspaket
  • SEPA-Lastschriften (Zahlungen + Einzüge)
Marketing
Empfehlung der Redaktion
  • Für Selbstständige, Startups und KMUs
  • Kostenlose Mastercard mit Business Classic Versicherungspaket
  • SEPA-Lastschriften (Zahlungen + Einzüge)

Holvi Lite - leistungsstarkes Holvi Geschäftskonto für Gründer, Soloepreneure und KMU

von Charlotte Ruzanski
Der finnische Banking-Service Holvi bietet drei unterschiedliche Geschäftskonto-Modelle an. Das Kontomodell Holvi Lite wendet sich an Gründer, Freiberufler und Solo-Selbstständige. Das Holvi Geschäftskonto ist flexibel und volldigital. Durch mobiles Banking greifen Sie jederzeit auf Ihr Firmenkonto zu. Zu den Kontoleistungen gehören 500 kostenlose SEPA-Überweisungen pro Monat und eine Business Mastercard (Debitkarte). Dank einer lexoffice-Integration wird die Buchhaltung durch das Holvi Lite Konto deutlich vereinfacht.
Holvi Pro
Benotung
1,6
Bis zu 3x Business Debit Mastercard inklusive
Für Startups geeignet
Inkl. Rechnungsstellung & Ausgabenmanagement
Integrierte Buchhaltungsfunktionen
Keine ausgehende SWIFT-Überweisungen
Grundgebühr / Monat
17,85 €
Kosten / Buchung
0,15 €
Kosten / Monat
17,85 €
Holvi Lite: Essentials
  • Holvi ist ein finnisches FinTech Start-up, das von der finnischen Finanzaufsichtsbehörde FIN-FSA als autorisiertes Zahlungsinstitut für die gesamte EU zugelassen worden ist. Das Unternehmen bietet digitales Banking für Selbstständige, Freiberufler und KMU.
  • Holvi Kunden können zwischen den Kontomodellen Holvi Lite, Holvi Pro und Holvi Pro+ wählen.
  • Das Kontomodell Holvi Lite ist ein leistungsstarkes digitales Geschäftskonto für Freiberufler, Solo-Selbstständige und kleinere Firmen.
  • Zum Leistungsumfang des Lite-Kontos gehören 500 kostenlose SEPA-Transaktionen und eine Business Mastercard (Debitkarte). Apple Pay und Google Pay werden unterstützt.
  • Die Lexoffice-Integration sorgt dafür, dass Ihre Buchhaltung einfacher und effizienter wird.

Die Holvi Geschäftskonten im Überblick

Hinter Holvi steht ein Banking-Service, der sich mit seinen Geschäftskonten auf die Anforderungen von Selbstständigen, Freiberuflern und KMU ausgerichtet hat. Holvi wurde von der finnischen Finanzaufsichtsbehörde FIN-FSA als autorisiertes Zahlungsinstitut für die gesamte EU zugelassen. Das Holvi Geschäftskonto gibt es in den Varianten Holvi Lite, Holvi Pro und Holvi Pro+.

Ein Holvi Geschäftskonto können Freiberufler, Einzelunternehmer ohne Handelsregisterpflicht sowie Unternehmen mit den Rechtsformen UG (haftungsbeschränkt) und GmbH nutzen. GmbH/UG in Gründung können das Holvi Konto als Gründerkonto für die Einzahlung des Stammkapitals eröffnen.

Holvi setzt bei seinen Geschäftskonten unter anderem auf innovative Ideen aus der Finanztechnologie. Zum Leistungsumfang der Holvi-Konten gehören digitale Features für Buchhaltung und Rechnungsstellung. Das Kontomodell Holvi Pro+ ist zusätzlich mit digitalen Zahlungslösungen für Online-Händler ausgestattet.

Mit dem Holvi Lite Konto wendet sich das finnische Unternehmen vorrangig an Gründer, Selbstständige und Freiberufler, die sich ein leistungsstarkes Firmenkonto zu günstigen Konditionen wünschen.

Vor- und Nachteile des Holvi Lite Kontos im Überblick

Vorteile
  • Leistungsstarkes browserbasiertes Online-Banking und mobiles Banking
  • Schnelle Kontoeröffnung, geringe Kontoführungsgebühren
  • Eröffnung als Gründerkonto für GmbH und UG (haftungsbeschränkt) in Gründung
  • Optimal auf die Anforderungen von Selbstständigen, Freiberuflern und kleinen Firmen abgestimmt
  • Je eine virtuelle und physische Business Debitkarte inklusive (Mastercard)
  • Nachbestellung virtueller und physischer Karten kostenpflichtig möglich
  • Hinzufügen zusätzlicher Nutzer möglich
  • Apple Pay und Google Pay
  • Buchhaltungsunterstützung durch Lexoffice-Integration (Verwaltung von Belegen, Kategorisierung von Transaktionen, Überblick über Einnahmen und Ausgaben)
  • Datenexport via Dropbox
  • Regulierung und Kontrolle seitens der finnischen Finanzaufsichtsbehörde FIN-FSA, gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 €
  • Deutsche IBAN

Nachteile
  • Kein Kontokorrentkredit oder andere Finanzierungsdienstleistungen
  • Keine Kreditkarte mit Überziehungsrahmen (für die Konten Holvi Pro und Holvi Pro+ ist eine Mastercard Kreditkarte mit drei unterschiedlichen Rückzahlungsoptionen verfügbar)
  • Geld abheben nur kostenpflichtig möglich
  • Keine Bargeldeinzahlungen und beleghaften Buchungen
  • Keine Software-Schnittstelle für die Anbindung externer Systeme, keine DATEV-Schnittstelle

Preise & Konditionen des Holvi Lite Geschäftskontos

Kontoführungsgebühren
Kontoführungsgebühr / Monat brutto 10,71 €
Kontoführungsgebühr / Monat netto 9 €

SEPA-Überweisung
Kostenlose Buchungen / Monat 500
Überweisung - Online (beleglos) 0,15 €
Überweisung - Offline (beleghaft)
Überweisung - Telefon
SEPA-Sofortüberweisung
Sofortüberweisung
Auslandszahlungsverkehr - SWIFT-Überweisung
SWIFT-Überweisung 6 €
Kostenlose SWIFT-Überweisungen 0
Hinweis Ausgehende Auslandsüberweisungen nur per Share Verfahren möglich. (SHA)
Unterstützte SWIFT Gebührenverfahren SHA: Begünstigter/ Zahlungsempfänger und Überweisender / Zahler teilen die GebührenSHA: Begünstigter/ Zahlungsempfänger und Überweisender / Zahler teilen die Gebühren

Die Kontoführungsgebühr für das Kontomodell Lite beträgt 6 € pro Monat. In den Gebühren sind eine virtuelle und eine physische Debitkarte (Debit Mastercard) enthalten. Die Ausstellung zusätzlicher virtueller und physischer Debitkarten kostet pro Karte 3 € monatlich.

Für das Abheben von Bargeld wird eine Gebühr in Höhe von 2,5 % des Umsatzes fällig. Bargeldlose Kartenzahlungen sind in der Euro-Zone kostenlos. Für Bargeldabhebungen und Kartenzahlungen in Fremdwährungen berechnet Holvi eine zusätzliche Gebühr von 2 %.

Im Leistungsumfang sind pro Monat 500 kostenlose SEPA-Überweisungen enthalten, jede weitere SEPA-Überweisung kostet 0,15 €. SWIFT-Auslandsüberweisungen werden gegen eine Gebühr von 6 € ausgeführt.

Die Lexware-Integration zur Vereinfachung der Buchhaltung gibt es ohne Aufpreis, allerdings bietet sie für das Holvi Lite Konto nur einige Basisfunktionen.

Leistungen des Holvi Lite Geschäftskontos

Zu den wichtigsten Leistungen des Holvi Lite Kontos gehören mobiles Banking in Echtzeit, ein mit 500 SEPA-Überweisungen sehr großzügig bemessenes Freikontingent an beleglosen Buchungen sowie die Lexoffice-Integration zur Vereinfachung der Buchhaltung.

Holvi Lite Banking für Selbstständige
Eine Holvi Business Mastercard ist in den Leistungen des Kontos enthalten.Foto: jbk_photography / iStock

Business Debitkarte inklusive

In diesem Kontomodell sind eine virtuelle und eine physische Business Debitkarte inklusive, die weltweit akzeptiert wird. Auch Apple Pay und Google Pay werden unterstützt.

Für die beiden anderen Kontomodelle Holvi Pro und Holvi Pro+ stehen neben der kostenlosen Debitkarte auch zwei kostenpflichtige Kreditkarten zur Verfügung.

Buchhaltungsfunktionen

Gründer, Freiberufler und Selbstständige profitieren in hohem Maße von den integrierten Buchhaltungsfunktionen. Allerdings bietet die Buchhaltungssoftware bei diesem Kontomodell nur einen reduzierten Leistungsumfang.

Holvi Lite Banking für Selbstständige
Das Holvi Konto Lite ist besonders für Gründer geeignet.Foto: Kanizphoto / iStock

Das Holvi Lite Konto vereinfacht die Verwaltung der Einnahmen und Ausgaben. Sie erhalten einen Überblick über sämtliche Transaktionen und können diese kategorisieren und bearbeiten. Belege können gescannt, gespeichert und ebenfalls in Kategorien abgelegt werden, was einen deutlichen Vorteil für die Abwicklung der Steuer darstellt. Eine DATEV-Schnittstelle sowie Schnittstellen für die Anbindung externer Software gehören bei diesem Konto nicht zum Leistungsumfang.

Zusätzlich bietet das Holvi Konto seinen Nutzern Business-Insights. Das bedeutet, dass Ihnen eine Finanzvorschau in Echtzeit geboten wird, ebenso erhalten Sie eine Zusammenfassung über sämtliche Einnahmen und Ausgaben und den entstandenen Gewinn.

Das Holvi Lite Konto ist empfehlenswert für Gründer und Unternehmer, die ihre Bankgeschäfte inklusive ihrer Buchhaltung weitgehend digital erledigen wollen, dafür jedoch keine vertieften Buchhaltungsfunktionen benötigen. In den Kontomodellen Holvi Pro und Holvi Pro+ sind zusätzlich eine DATEV-Schnittstelle, Funktionen zur Erstellung von Rechnungen und E-Rechnungen, zur Zahlungsnachverfolgung sowie für die Erledigung von Steuerangelegenheiten inklusive.

Holvi Lite Geschäftskonto eröffnen

Holvi Lite Banking für Selbstständige
Die Kontoeröffnung erfolgt ausschließlich online.Foto: Chinnapong / iStock

Wenn Sie das Holvi Lite Geschäftskonto eröffnen wollen, benötigen Sie eine gültige E-Mail-Adresse, einen deutschen Wohn- und Firmensitz, Ihren Personalausweis oder Reisepass sowie eine positive Schufa-Auskunft. Die Kontoeröffnung erfolgt online und ist inklusive der Legitimation per Videoident in wenigen Minuten abgeschlossen.

Freiberufler und Einzelunternehmer benötigen für die Kontoeröffnung lediglich ihre Ausweisdokumente und ihre Steuernummer.

GmbH und UG (haftungsbeschränkt) reichen zusätzlich Kopien des Gesellschaftsvertrages sowie eines aktuellen Handelsregisterauszugs ein.

GmbH und UG in Gründung haben die Möglichkeit, das Holvi Lite Konto bis zu 90 Tage vor dem offiziellen Gründungszeitpunkt als Gründerkonto zu eröffnen. Für die Kontoeröffnung benötigen sie zunächst den Gesellschaftervertrag oder ein Musterprotokoll als notariell beglaubigte Gründungsdokument. Der Handelsregisterauszug wird nach dem Gründungsabschluss nachgereicht.

Alternativen zum Holvi Lite Firmenkonto

Neben dem Lite-Kontomodell bietet Holvi zwei weitere Kontomodelle an: Holvi Pro und Holvi Pro+. Die monatliche Gebühr dafür beträgt 12 € oder 18 €. Beide Konten bieten umfangreichere Leistungen als das Holvi Lite Konto. Ein Wechsel zu einem anderen Kontomodell innerhalb von Holvi ist problemlos möglich, wenn Sie feststellen, dass sich Ihre Ansprüche an das Geschäftskonto verändert haben.

Holvi Pro
Benotung
1,6
Bis zu 3x Business Debit Mastercard inklusive
Für Startups geeignet
Inkl. Rechnungsstellung & Ausgabenmanagement
Integrierte Buchhaltungsfunktionen
Keine ausgehende SWIFT-Überweisungen
Grundgebühr / Monat
17,85 €
Kosten / Buchung
0,15 €
Allgemeine Informationen
Bank Holvi Payment Services Oy - Zweigniederlassung Deutschland
Kontobezeichnung Holvi Pro
Schufaprüfung
Finanzaufsicht Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
Holvi ist ein von der finnischen Finanzaufsichtsbehörde (FIN-FSA) zugelassenes Zahlungsinstitut.
Die Holvi-Niederlassung Deutschland wird von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) nach deutschem Recht beaufsichtigt.
Einlagensicherung 100.000 €
Europäische Einlagensicherung.
Kontoführungsgebühren
Kontoführungsgebühr / Monat brutto 17,85 €
Kontoführungsgebühr / Monat netto 15 €
Guthaben- & Überziehungszins
Dispo- / Kontokorrentkredit
Guthabenszins
Unterkonten
Unterkonten
SEPA-Überweisung
Kostenlose Buchungen / Monat 500
Überweisung - Online (beleglos) 0,15 €
Überweisung - Offline (beleghaft)
Überweisung - Telefon
SEPA-Sofortüberweisung
Sofortüberweisung
Auslandszahlungsverkehr - SWIFT-Überweisung
SWIFT-Überweisung 6 €
Kostenlose SWIFT-Überweisungen 0
Hinweis Ausgehende Auslandsüberweisungen nur per Share Verfahren möglich. (SHA)
Unterstützte SWIFT Gebührenverfahren SHA: Begünstigter/ Zahlungsempfänger und Überweisender / Zahler teilen die GebührenSHA: Begünstigter/ Zahlungsempfänger und Überweisender / Zahler teilen die Gebühren
Kosten Bargeldeinzahlung
Bargeldeinzahlung
Einzelunternehmer & Selbstständige
Freiberufler JaJa
Gewerbetreibende JaJa
Einzelunternehmer JaJa
Einzelkaufleute (eK) NeinNein
Kapitalgesellschaften
GmbH JaJa
GmbH & Co. KG NeinNein
Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA) NeinNein
Aktiengesellschaft (AG) NeinNein
Unternehmergesellschaft (UG) JaJa
Personengesellschaften & Sonstige
Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) NeinNein
Offene Handelsgesellschaft (OHG) NeinNein
Partnerschaftsgesellschaft (PartG) NeinNein
Verein NeinNein
Genossenschaften (eG) NeinNein
Kommanditgesellschaft (KG) NeinNein
Kapitalgesellschaften in Gründung / i.G.
GmbH in Gründung JaJa
Unternehmergesellschaft (UG) in Gründung JaJa
Allgemein
Jahresgebühr 14 von 15
Onlinebanking & -gebühren 22 von 22
Telefonbanking & beleghafte Buchungen 0 von 6
Überziehungskredit­möglichkeiten 0 von 5
Kreditkarte & Bankkarte
Geld abheben 7 von 14
Kartenzahlungen 12 von 20
Mobile Payment 0 von 3
Nutzerfreundlichkeit & Internationalität
Flexibilität bei Rechtsformen 11 von 12
Apps, Useraccounts & Einlagenversicherung 11 von 25
Internationalität 1 von 2
Buchhaltung-, Rechnungsstellung & mehr 12 von 10
Punktezahl 90 von 134
Note 1,6

Weitere digitale Kontoalternativen bieten Direktbanken und Fintechs an. Hier stellen wir die Kontomodelle Finom Start, FYRST Complete und N26 Business Smart etwas näher vor.

Finom Start
Benotung
1,8
Für kleiner Unternehmen & Selbstständige
inkl. 2 Nutzerzugänge & 5 Bargeldabhebungen
100 SEPA-Transaktionen im Grundpreis inkludiert
2 % Cashback auf Einkäufe
All-in-One: Banking, Rechnungsstellung, Buchhaltung
Keine ausgehende SWIFT-Überweisungen
Grundgebühr / Monat
10,71 €
Kosten / Buchung
0,20 €
Allgemeine Informationen
Anbieter PNL Fintech B.V.
Bank SolarisBank
Kontobezeichnung Finom Start
Schufaprüfung
Finanzaufsicht
Niederländische Aufsichtsbehörde für die Finanzmärkte (AFM).
Einlagensicherung 100.000 €
Kontoführungsgebühren
Kontoführungsgebühr / Monat brutto 10,71 €
Kontoführungsgebühr / Monat netto 9 €
Kontoführungsgebühren bei jährlicher Zahlung
Kontoführungsgebühr / Jahr netto 84 €
Kontoführungsgebühr / Jahr brutto 99,96 €
Entspricht / Monat brutto 8,33 €
Entspricht / Monat netto 7 €
Guthaben- & Überziehungszins
Dispo- / Kontokorrentkredit
Guthabenszins
Unterkonten
Anzahl kostenloser Unterkonten 2
Preis je weiteres Unterkonto 2 €
Maximal buchbare Unterkonten 15
Unterkonten mit eigener IBAN
SEPA-Überweisung
Kostenlose Buchungen / Monat 100
Überweisung - Online (beleglos) 0,20 €
Überweisung - Offline (beleghaft)
Überweisung - Telefon
SEPA-Sofortüberweisung
Kosten / Sofortüberweisung 1 €
Hinweis
Gebühr für SEPA-Sofortüberweisungen:
Überweisungssumme Gebühr
0 - 500 € 1 €
501 - 2000 € 3 €
2001 € oder mehr 5 €
Auslandszahlungsverkehr - SWIFT-Überweisung
Kostenlose SWIFT-Überweisungen 0
SWIFT - eingehende Überweisung 0 €
Hinweis Aktuell kann man bei Finom keine ausgehende SWIFT-Überweisungen tätigen. Eingehende SWIFT-Überweisungen sind gebührenfrei.
Unterstützte SWIFT Gebührenverfahren k.A.
Kosten Bargeldeinzahlung
Bargeldeinzahlung
Einzelunternehmer & Selbstständige
Freiberufler JaJa
Gewerbetreibende JaJa
Einzelunternehmer JaJa
Einzelkaufleute (eK) JaJa
Kapitalgesellschaften
GmbH JaJa
GmbH & Co. KG JaJa
Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA) JaJa
Aktiengesellschaft (AG) JaJa
Unternehmergesellschaft (UG) JaJa
Personengesellschaften & Sonstige
Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) JaJa
Offene Handelsgesellschaft (OHG) JaJa
Partnerschaftsgesellschaft (PartG) JaJa
Verein NeinNein
Genossenschaften (eG) JaJa
Kommanditgesellschaft (KG) JaJa
Kapitalgesellschaften in Gründung / i.G.
GmbH in Gründung JaJa
Unternehmergesellschaft (UG) in Gründung JaJa
Allgemein
Jahresgebühr 15 von 15
Onlinebanking & -gebühren 17 von 22
Telefonbanking & beleghafte Buchungen 0 von 6
Überziehungskredit­möglichkeiten 0 von 5
Kreditkarte & Bankkarte
Geld abheben 9 von 14
Kartenzahlungen 10 von 20
Mobile Payment 3 von 3
Nutzerfreundlichkeit & Internationalität
Flexibilität bei Rechtsformen 11,5 von 12
Apps, Useraccounts & Einlagenversicherung 12 von 25
Internationalität 2 von 2
Buchhaltung-, Rechnungsstellung & mehr 4 von 10
Punktezahl 83,5 von 134
Note 1,8
FYRST Complete
Benotung
1,5
Kontoeröffnung in 7 Minuten mit sofortiger IBAN
Für Start-ups geeignet, alle gängigen Rechtsformen
Inkl. Auftragsmanagement
Bargeldlösung und Kreditangebote
Grundgebühr / Monat
10 €
Kosten / Buchung
0,08 €
Allgemeine Informationen
Anbieter FYRST - ein Angebot der Deutsche Bank AG
Bank Deutsche Bank AG
Kontobezeichnung FYRST Complete
Schufaprüfung
Finanzaufsicht Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
Einlagensicherung 100.000 €
Kontoführungsgebühren
Kontoführungsgebühr / Monat 10 €
Guthaben- & Überziehungszins
Zinssatz eingeräumte Überziehung 9,95 %
Zinssatz geduldete Überziehung 14,95 %
Guthabenszins
Unterkonten
Anzahl kostenloser Unterkonten 0
Preis je Unterkonto 6 €
Unterkonten mit eigener IBAN
Hinweis Je Unterkonto sind 50 beleglose Buchungsposten pro Monat inkludiert.
SEPA-Überweisung
Kostenlose Buchungen / Monat 75
Überweisung - Online (beleglos) 0,08 €
Überweisung - Offline (beleghaft) 4 €
Überweisung - Telefon
SEPA-Sofortüberweisung
Kosten / Sofortüberweisung 0,30 €
Auslandszahlungsverkehr - SWIFT-Überweisung
SWIFT-Überweisung 1,2 %
Kostenlose SWIFT-Überweisungen 0
SWIFT-Überweisung (Min. Gebühr) 6 €
SWIFT-Überweisung (Max. Gebühr) 40 €
Unterstützte SWIFT Gebührenverfahren OUR: Überweisender / Zahler trägt alle Entgelte
BEN: Begünstigter / Zahlungsempfänger trägt alle Entgelte
SHA: Begünstigter/ Zahlungsempfänger und Überweisender / Zahler teilen die GebührenSHA: Begünstigter/ Zahlungsempfänger und Überweisender / Zahler teilen die Gebühren
Kosten Bargeldeinzahlung
Kosten Bargeldeinzahlung 2,50 €
Hinweis Je angefangene 5000 € werden 2,50 € berechnet
Einzelunternehmer & Selbstständige
Freiberufler JaJa
Gewerbetreibende JaJa
Einzelunternehmer JaJa
Einzelkaufleute (eK) JaJa
Kapitalgesellschaften
GmbH JaJa
GmbH & Co. KG JaJa
Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA) NeinNein
Aktiengesellschaft (AG) JaJa
Unternehmergesellschaft (UG) JaJa
Personengesellschaften & Sonstige
Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) JaJa
Offene Handelsgesellschaft (OHG) JaJa
Partnerschaftsgesellschaft (PartG) JaJa
Verein JaJa
Genossenschaften (eG) JaJa
Kommanditgesellschaft (KG) JaJa
Kapitalgesellschaften in Gründung / i.G.
GmbH in Gründung JaJa
Unternehmergesellschaft (UG) in Gründung JaJa
Allgemein
Jahresgebühr 14 von 15
Onlinebanking & -gebühren 21 von 22
Telefonbanking & beleghafte Buchungen 2 von 6
Überziehungskredit­möglichkeiten 3 von 5
Kreditkarte & Bankkarte
Geld abheben 10 von 14
Kartenzahlungen 15 von 20
Mobile Payment 0 von 3
Nutzerfreundlichkeit & Internationalität
Flexibilität bei Rechtsformen 12 von 12
Apps, Useraccounts & Einlagenversicherung 12 von 25
Internationalität 0 von 2
Buchhaltung-, Rechnungsstellung & mehr 10 von 10
Punktezahl 99 von 134
Note 1,5
N26 Business Smart
5 kostenlose Abhebungen im Monat
0,1 % Cashback auf alle Einkäufe
Nicht nutzbar, wenn schon ein Privatkonto bei N26 besteht
Grundgebühr / Monat
4,90 €
Kosten / Buchung
0 €
Allgemeine Informationen
Bank N26 Bank AG
Kontobezeichnung N26 Business Smart
Schufaprüfung
Finanzaufsicht Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
Einlagensicherung 100.000 €
Kontoführungsgebühren
Kontoführungsgebühr / Monat 4,90 €
Guthaben- & Überziehungszins
Zinssatz eingeräumte Überziehung 8,9 %
Guthabenszins
Hinweis Sollzins Aktuell wird maximal ein Kreditrahmen von 8.000 Euro eingeräumt.
Unterkonten
Anzahl kostenloser Unterkonten 10
Unterkonten mit eigener IBAN
SEPA-Überweisung
Kostenlose Buchungen / Monat
Überweisung - Online (beleglos) 0 €
Überweisung - Offline (beleghaft)
Überweisung - Telefon
SEPA-Sofortüberweisung
Kosten / Sofortüberweisung 0 €
Hinweis Maximal 2000 € pro Transaktionen und nicht mehr als fünf Trans­aktionen inner­halb von 24 Stunden.
Auslandszahlungsverkehr - SWIFT-Überweisung
SWIFT-Überweisung
Kosten Bargeldeinzahlung
Hinweis Maximal können 999 € innerhalb von 24h eingezahlt werden. Teilnehmende Partner sind u. a. REWE, Rossmann, Penny, Real, dm etc.
Einzelunternehmer & Selbstständige
Freiberufler JaJa
Gewerbetreibende JaJa
Einzelunternehmer JaJa
Einzelkaufleute (eK) JaJa
Kapitalgesellschaften
GmbH NeinNein
GmbH & Co. KG NeinNein
Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA) NeinNein
Aktiengesellschaft (AG) NeinNein
Unternehmergesellschaft (UG) NeinNein
Personengesellschaften & Sonstige
Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) NeinNein
Offene Handelsgesellschaft (OHG) NeinNein
Partnerschaftsgesellschaft (PartG) NeinNein
Verein NeinNein
Genossenschaften (eG) NeinNein
Kommanditgesellschaft (KG) NeinNein
Kapitalgesellschaften in Gründung / i.G.
GmbH in Gründung NeinNein
Unternehmergesellschaft (UG) in Gründung NeinNein

Um das beste Geschäftskonto zu finden, steht Ihnen auch unser Geschäftskonto-Vergleich zur Verfügung. So erhalten Sie einen guten Überblick über aktuelle Kontoangebote. Mittels Filterfunktionen können Sie die Leistungen besonders gewichten, die für Sie bei Ihrem Firmenkonto relevant sind.

Fazit zum Holvi Lite Business-Konto

Das Kontomodell Holvi Lite bietet sich für Gründer, Freiberufler, Einzelunternehmer sowie Unternehmen mit den Rechtsformen UG (haftungsbeschränkt) und GmbH an, die ihre Bankgeschäfte einschließlich der Buchhaltung vollständig digitalisieren wollen, um mehr Zeit für ihr Kerngeschäft zu haben.

Zu den Leistungen dieses Holvi Geschäftskontos gehören 500 kostenlose SEPA-Überweisungen pro Monat, eine virtuelle und eine physische Holvi Business Debit Card, digitale Business Insights, einige grundlegende Funktionen für die Buchhaltungsunterstützung sowie Unterstützung für Apple Pay und Google Pay. Support leistet Holvi per Live-Chat und per E-Mail.

Die Holvi Geschäftskonten unterliegen der Regulierung der finnischen Finanzaufsichtsbehörde FIN-FSA. Guthaben auf einem Holvi Konto sind bis 100.000 € durch die europaweite gesetzliche Einlagensicherung geschützt.

Für Unternehmer mit bargeldintensiven Geschäftsmodellen ist das Holvi Lite Konto dagegen nicht geeignet. Bargeldeinzahlungen und beleghafte Buchungen werden durch die Holvi Geschäftskonten grundsätzlich nicht unterstützt, für das Abheben von Bargeld sind keine monatlichen Freikontingente vorgesehen.

Häufige Fragen zum Holvi Lite Konto

Die Kontoeröffnung bei Holvi erfolgt ausschließlich online. Folgende Angaben bzw. Unterlagen sind dafür notwendig:

  • E-Mail-Adresse
  • Handynummer
  • Personalausweis / Reisepass
  • Steuer-ID
  • Unternehmensnachweis (GmbH / UG)

Die Kontoeröffnung ist in der Regel innerhalb weniger Werktage erledigt, so dass das Konto schnell genutzt werden kann.

Holvi wurde von der finnischen Finanzaufsichtsbehörde FIN-FSA als autorisiertes Zahlungsinstitut EU-weit zugelassen.

Die Online-Geschäftskonten von Holvi werden in Deutschland, Österreich, Finnland, Belgien, Frankreich, Irland, Italien und den Niederlanden angeboten. Damit unterscheidet sich der Anbieter deutlich von vielen anderen Anbietern von Business-Konten, die sich häufig nur auf Unternehmer aus einem Land beschränken. Der Wohn- und Firmensitz muss im Land der Kontoeröffnung liegen.

Ein Wechsel zu einem anderen Holvi Geschäftskonto ist jederzeit möglich, sobald Sie merken, dass ein anderes Kontomodell besser zu Ihrem Unternehmen passt. Ebenso ist es möglich, für das bestehende Konto zusätzliche Leistungen zu buchen.

Die Geschäftskonten von Holvi können von den folgenden Unternehmensformen eröffnet werden:

  • Einzelunternehmen / Gewerbe (nicht eingetragen)
  • Freiberufler
  • GmbH in Gründung / GmbH
  • UG in Gründung / UG
Holvi Pro
Bis zu 3x Business Debit Mastercard inklusive
Für Startups geeignet
Inkl. Rechnungsstellung & Ausgabenmanagement
Integrierte Buchhaltungsfunktionen
Keine ausgehende SWIFT-Überweisungen
Über die Autorin
Charlotte Ruzanski
Charlotte Ruzanski hat nach ihrem Bachelor-Studium der deutschen Sprach- und Literaturwissenschaft / Skandinavistik an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau im Sommersemester 2013 ihren Master der allgemeinen Sprachwissenschaft abgeschlossen. Seit Oktober 2013 ist sie Teil der Redaktion der qmedia GmbH.
Das könnte Sie auch interessieren