Gründung
Empfehlung der Redaktion
Für Selbstständige, Startups und KMUs
Kostenlose Mastercard mit Business Classic Versicherungspaket
SEPA-Lastschriften (Zahlungen + Einzüge)
Marketing
Empfehlung der Redaktion
Für Selbstständige, Startups und KMUs
Kostenlose Mastercard mit Business Classic Versicherungspaket
SEPA-Lastschriften (Zahlungen + Einzüge)

Kontist Free Konto

von Charlotte Ruzanski
Kontist Free
Benotung
2,4
Kostenloses Konto
Virtuelle Mastercard erleichtert Bezahlen Online
Optionaler Überziehungsrahmen zwischen 500 € und 5.000 €
Keine physische Bezahlkarte inklusive
Google Pay wird unterstützt
Bei diesem Konto haben Sie die Möglichkeit per Videoident schnell und einfach per Smartphone, Tablet oder PC App ihre Identität zu Bestätigen
Grundgebühr / Monat
0,00 €
Bargeldbezug
2,00 €
Mit der Kontist Free Konto | Vorteile, Nachteile & Alternativen können Sie weltweit kostenlos Geld abheben. Es fallen keine Abhebegebühren im Ausland an.
Sollzinsen p.a.
11,00 %
Allgemein
Bank
solarisBank AG
Anbieter
Kontist GmbH
Kontobezeichnung
Kontist Free
Jahresgebühr
0,00 €
Guthabenszins
Kontokorrentkredit
11 % p.a.
Schufaprüfung
Kosten pro Jahr
Kontoführungsgebühr p.a.
0,00 €
Kosten Kreditkarte p.a.
0,00 €
Kosten Buchungen
Online (Beleglose Buchung)
0,00 €
Papier (Beleghafte Buchung)
Telefonbanking
Kosten bei Bezahlung
Kosten pro Zahlung in Euro
0,00 €
Aufschlag Fremdwährung
1,7 %
Kosten bei Bargeldabhebung
Abheben Inland
2,00 €
Abheben Euroraum
0,00 €
Aufschlag Fremdwährung
0,00 €
Einzelunternehmer & Selbstständige
Freiberufler
Gewerbetreibende
Einzelunternehmer
Einzelkaufleute (eK)
Kapitalgesellschaften
GmbH / KGaA / AG
UG (haftungsbeschränkt)
Limited (Ltd)
Personengesellschaften & Sonstige
Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR)
Kommanditgesellschaft (KG)
Offene Handelsgesellschaft (OHG)
Partnerschaftsgesellschaft (PartG)
Verein
Genossenschaften

Kontist ist ein Start-up aus Berlin und keine Geschäftsbank im klassischen Sinn. Bei dem Unternehmen handelt es sich um ein FinTech, das ein Konto und Finanzdienstleistungen zur Verfügung stellt. Kontist selbst handelt aber nicht als die kontoführende Bank. Diese Aufgabe liegt bei der Solaris Bank, die ihren Firmensitz ebenfalls in Berlin hat und die mit Kontist zusammenarbeitet.

Kontist bietet seinen Kunden mit dem Free-Konto ein weitgehend kostenfreies Konto, verzichtet wird auf eine monatliche Kontoführungsgebühr. Bestimmte Einzelleistungen werden in Rechnung gestellt. Die Leistungen des Kontos sind auf die wesentlichen Aspekte für Freiberufler und Gewerbetreibende reduziert.

Kontist Geschäftskonto für Gewerbetreibende und Freiberufler

Das Kontist Free Geschäftskonto ist besonders für Gewerbetreibende und Freiberufler geeignet, die noch am Anfang ihrer beruflichen Entwicklung stehen und die noch keine Mitarbeiter beschäftigen. Juristische Personen wie die Unternehmergesellschaft haftungsbeschränkt oder die GmbH dürfen das Kontist Free im Augenblick noch nicht nutzen.

Leistungen des Kontist Free Geschäftskontos

Die Kontoführung erfolgt per Banking-App. Über Push-Benachrichtigungen wird der Kontoinhaber über alle Kontobewegungen informiert und ist in Echtzeit auf dem Laufenden über seinen Kontostand.

SEPA-Überweisungen und Lastschrifteinzüge sind in unbegrenzter Anzahl in den Kontoleistungen enthalten. Außerdem erhalten Sie zum Kontist Free Geschäftskonto eine virtuelle Visa Business Debit Karte, diese kann per Apple Pay und Google Pay mit dem Smartphone verbunden werden, so dass mobiles Bezahlen möglich ist. Gegen einen Aufpreis kann auch eine physische Karte beantragt werden.

Direkt in der Kontist-App kann ein Überziehungskredit bzw. Kontokorrentkredit für das Konto beantragt werden. Der Kreditrahmen liegt zwischen 500 – 5.000 Euro und wird individuell festgelegt.

Bargeldeinzahlungen und Bargeldabhebungen beim Kontist Free Business-Konto

Bargeldabhebungen sind mit der Visa Business Karte gegen Gebühr möglich, Bargeldeinzahlungen hingegen können nicht vorgenommen werden. Einzahlungen müssen immer über ein Zweitkonto und eine Überweisung auf das Kontist Free Business-Konto vorgenommen werden.

Auch Nutzer des Free-Geschäftskontos können bei Kontist vom Rechnungstool profitieren: Sie können direkt in der Web-App Rechnungen erstellen und als PDF an Kunden verschicken. So behalten Sie den Überblick, welche Zahlungseingänge noch offen sind und welche bereits beglichen wurden. Im Leistungsumfang des Kontos sind zwei Rechnungen mit dem Rechnungstool je Monat inklusive.

Nicht inbegriffen sind bei der kostenlosen Kontoversion von Kontist die Buchhaltungs-Tools. Diese erhalten Sie nur mit den kostenpflichtigen Konten Kontist Duo oder Kontist Premium.

Preise & Konditionen des Kontist Free Geschäftskontos

Die Kontoführung ist beim Kontist Free kostenfrei. Auch für Buchungsposten werden keine Gebühren erhoben. Kosten fallen an, wenn eine Rücklastschrift gebucht wird ( drei Euro pro Vorgang, zzgl. Fremdkosten) oder bei Überweisungsänderungen und Rückrufen, sofern die Umstände nicht durch Kontist zu vertreten sind ( jeweils zehn Euro). Diese Leistungen gehören nicht zur üblichen Routine des Bankbetriebs und sind deshalb kostenpflichtig.

Auf Wunsch kann auch keine physische Visa Business Card ausgestellt werden, dafür entsteht eine jährlich Gebühr von 29 Euro. Für den Einsatz der Visa Karte im Ausland bzw. außerhalb der Eurozone wird eine Fremdwährungsgebühr von 1,7 % berechnet. Bargeldabhebungen, die mit der Karte vorgenommen werden, werden mit zwei Euro in Rechnung gestellt.

Vorteile und Nachteile des Kontist Free Geschäftskontos

Das Kontist Free ist auf die wesentlichen Leistungen wie die eigentliche Kontoführung und die Abwicklung des bargeldlosen Zahlungsverkehrs reduziert. Damit sind wesentliche Funktionen ohne Gebühr abgedeckt. Außerdem kommt das Konto für Selbstständige in Frage, die aufgrund eines schlechten Schufa-Socres kein Konto mit Kreditlinie eröffnen dürfen, da keine Schufa-Auskunft erforderlich ist. Als nachtteilig kann gesehen werden, dass keine Buchhaltungs-Tools in den Leistungen enthalten sind und dass auch die Debit-Karte nur als virtuelle Karte inklusive ist.

Vorteile
  • Keine Kontoführungsgebühr
  • Unbegrenzt SEPA-Überweisungen und Lastschrifteinzüge
  • Dispokredit / Kontokorrentkredit
  • Rechnungstool (zwei kostenfreie Rechnungen im Monat)

Nachteile
  • physische Visa Business Debit Karte für 29 € pro Jahr
  • Keine Buchhaltungs-Tools
  • Bisher keine Bargeldeinzahlungen möglich

Alternativen zum Kontist Free Geschäftskonto

Auf der Suche nach einem passenden Geschäftskonto sollten Sie auch alternative Angebote genau prüfen. Optional bietet Kontist zwei Geschäftskonten mit umfangreicheren Leistungen – Premium und Duo -, dafür jedoch auch mit einer monatlichen Kontoführungsgebühr (Kontist Premium 9 €, Kontist Duo 13 €). Eine gute Übersicht über die aktuellen Angebote und die Leistungen der einzelnen Geschäftskonten erhalten Sie in einem Geschäftskonto-Vergleich. Mögliche Alternativen finden Sie beispielsweise hier:

N26 Business Standard
Benotung
1,4
Allgemein
Jahresgebühr 15 von 15
Onlinebanking & -gebühren 22 von 22
Telefonbanking & Beleghafte Buchungen 0 von 6
Überziehungskredit­möglichkeiten 4 von 5
Kreditkarte & Bankkarte
Geld abheben 13 von 14
Kartenzahlungen 16 von 20
Mobile Payment 3 von 3
Nuterfreundlichkeit & Internationalität
Flexibiltät bei Rechtsformen 4 von 12
Apps, Useraccounts & Einlagenversicherung 12 von 25
Internationalität 2 von 2
Buchhaltung-, Rechnungsstellung & mehr 2 von 10
Punktzahl 93 von 134
Note 1.4
3 kostenlose Euroabhebungen im Monat
0,1 % Cashback auf alle Zahlungen mit der Masterard
Nicht nutzbar, wenn schon ein Privatkonto bei N26 besteht
Apple Pay wird unterstützt
Google Pay wird unterstützt
Bei diesem Konto haben Sie die Möglichkeit per Videoident schnell und einfach per Smartphone, Tablet oder PC App ihre Identität zu Bestätigen
Grundgebühr / Monat
0,00 €
Kosten / Buchung
0,00 €
Kosten / Monat
0,00 €
Allgemein
Bank
N26 Bank GmbH
Kontobezeichnung
N26 Business Standard
Jahresgebühr
0,00 €
Guthabenszins
-0,5 % p.a.
Verwahrentgelt für Kontoguthaben über 50.000,00 € (nur für Kunden, die ihr Konto nach dem 19.10.2020 eröffnet haben)
Kontokorrentkredit
ab 8,9 % p.a.
Der Sollzinssatz für Überziehungszinsen („Überziehungssollzinssatz“) ist variabel und beträgt 8,9 Prozentpunkte über dem jeweils anwendbaren Zinssatz für Hauptrefinanzierungsgeschäfte der Europäischen Zentralbank.
Schufaprüfung
Kosten pro Jahr
Kontoführungsgebühr p.a.
0,00 €
Kosten Kreditkarte p.a.
0,00 €
Kosten Buchungen
Kostenlose Online-Buchungen p.M.
Unlimitiert
Online (Beleglose Buchung)
0,00 €
Papier (Beleghafte Buchung)
Telefonbanking
Kosten bei Bezahlung
Kosten pro Zahlung in Euro
0 %
Aufschlag Fremdwährung
1,7 %
Kosten bei Bargeldabhebung
Abheben Inland
0,00 €
3 Abhebungen kostenlos pro Kalendermonat, 2,00 € für jede weitere Abhebung
Abheben Euroraum
0,00 €
3 Abhebungen kostenlos pro Kalendermonat, 2,00 € für jede weitere Abhebung
Aufschlag Fremdwährung
0,00 €
3 Abhebungen kostenlos pro Kalendermonat, 2,00 € für jede weitere Abhebung
Einzelunternehmer & Selbstständige
Freiberufler
Gewerbetreibende
Einzelunternehmer
Einzelkaufleute (eK)
Kapitalgesellschaften
GmbH / KGaA / AG
UG (haftungsbeschränkt)
Limited (Ltd)
Personengesellschaften & Sonstige
Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR)
Kommanditgesellschaft (KG)
Offene Handelsgesellschaft (OHG)
Partnerschaftsgesellschaft (PartG)
Verein
Genossenschaften
FYRST Base
Benotung
1,6
Allgemein
Jahresgebühr 14 von 15
Onlinebanking & -gebühren 18 von 22
Telefonbanking & Beleghafte Buchungen 4 von 6
Überziehungskredit­möglichkeiten 5 von 5
Kreditkarte & Bankkarte
Geld abheben 8 von 14
Kartenzahlungen 16 von 20
Mobile Payment 0 von 3
Nuterfreundlichkeit & Internationalität
Flexibiltät bei Rechtsformen 12 von 12
Apps, Useraccounts & Einlagenversicherung 12 von 25
Internationalität 0 von 2
Buchhaltung-, Rechnungsstellung & mehr 6 von 10
Punktzahl 95 von 134
Note 1.6
Kontoeröffnung in 7 Minuten mit sofortiger IBAN
Für Start-ups geeignet, alle gängigen Rechtsformen
Bargeldlösung und Kreditangebote
Support durch erfahrene Banker via Mail oder Telefon
An über 10.000 Geldautomaten der Cash Group für nur 1,90 € Geld abheben
Bei diesem Konto haben Sie die Möglichkeit per Videoident schnell und einfach per Smartphone, Tablet oder PC App ihre Identität zu Bestätigen
Grundgebühr / Monat
0,00 €
Kosten / Buchung
0,19 €
50 Transaktionen pro Monat sind inkludiert
Kosten / Monat
0,00 €
Allgemein
Bank
FYRST - Deutsche Bank AG
Kontobezeichnung
FYRST Base
Jahresgebühr
0,00 €
Guthabenszins
Kontokorrentkredit
ab 7,99 % p.a.
Schufaprüfung
Tolerated Debit Interest
14,4 % p.a.
Kosten pro Jahr
Kontoführungsgebühr p.a.
0,00 €
Kosten Cashcard p.a.
0,00 €
Kosten Buchungen
Kostenlose Online-Buchungen p.M.
50
Online (Beleglose Buchung)
0,19 €
Papier (Beleghafte Buchung)
5,00 €
Telefonbanking
Kosten bei Bezahlung
Kosten pro Zahlung in Euro
0 %
Aufschlag Fremdwährung
0 %
Kosten bei Bargeldabhebung
Abheben Inland
1,90 €
Geld abheben an über 10.000 Automaten der Cash-Group in Deutschland für 1,90 € pro Abhebung.
Abheben Euroraum
1 %
Aufschlag Fremdwährung
0,00 €
Einzelunternehmer & Selbstständige
Freiberufler
Gewerbetreibende
Einzelunternehmer
Einzelkaufleute (eK)
Kapitalgesellschaften
GmbH / KGaA / AG
UG (haftungsbeschränkt)
Limited (Ltd)
Personengesellschaften & Sonstige
Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR)
Kommanditgesellschaft (KG)
Offene Handelsgesellschaft (OHG)
Partnerschaftsgesellschaft (PartG)
Verein
Genossenschaften
Finom Solo
Benotung
1,6
Allgemein
Jahresgebühr 15 von 15
Onlinebanking & -gebühren 17 von 22
Telefonbanking & Beleghafte Buchungen 0 von 6
Überziehungskredit­möglichkeiten 0 von 5
Kreditkarte & Bankkarte
Geld abheben 9 von 14
Kartenzahlungen 15 von 20
Mobile Payment 3 von 3
Nuterfreundlichkeit & Internationalität
Flexibiltät bei Rechtsformen 11 von 12
Apps, Useraccounts & Einlagenversicherung 12 von 25
Internationalität 2 von 2
Buchhaltung-, Rechnungsstellung & mehr 10 von 10
Punktzahl 94 von 134
Note 1.6
Für Unternehmen in Gründung & Startups
Konto für viele Rechtsformen
Geschäftskonto ohne Kontoführungsgebühren
All-in-One: Banking, Rechnungsstellung, Buchhaltung
Apple Pay wird unterstützt
Google Pay wird unterstützt
Bei diesem Konto haben Sie die Möglichkeit per Videoident schnell und einfach per Smartphone, Tablet oder PC App ihre Identität zu Bestätigen
Grundgebühr / Monat
0,00 €
Kosten / Buchung
0,20 €
50 Transaktionen pro Monat sind inkludiert
Kosten / Monat
0,00 €
Allgemein
Bank
Solarisbank AG
Anbieter
PNL Fintech B.V.
Kontobezeichnung
Finom Solo
Jahresgebühr
0,00 €
Guthabenszins
Kontokorrentkredit
Schufaprüfung
Kosten pro Jahr
Kontoführungsgebühr p.a.
0,00 €
Kosten Buchungen
Kostenlose Online-Buchungen p.M.
50
Online (Beleglose Buchung)
0,20 €
Papier (Beleghafte Buchung)
Telefonbanking
Kosten bei Bezahlung
Kosten pro Zahlung in Euro
0,00 €
Aufschlag Fremdwährung
0,5 %
Kosten bei Bargeldabhebung
Abheben Inland
2,00 €
Abheben Euroraum
0 %
Aufschlag Fremdwährung
0,5 %
Einzelunternehmer & Selbstständige
Freiberufler
Gewerbetreibende
Einzelunternehmer
Einzelkaufleute (eK)
Kapitalgesellschaften
GmbH / KGaA / AG
UG (haftungsbeschränkt)
Limited (Ltd)
Personengesellschaften & Sonstige
Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR)
Kommanditgesellschaft (KG)
Offene Handelsgesellschaft (OHG)
Partnerschaftsgesellschaft (PartG)
Verein
Genossenschaften

Geschäftskonto bei Kontist eröffnen

Das Kontist Geschäftskonto wird digital eröffnet, das PostIdent-Verfahren wird durch eine Sprachfunktion und eine Videoidentifizierung ersetzt. Für die Eröffnung sind die wichtigsten persönlichen Daten bereitzuhalten, außerdem muss die Steueridentifikationsnummer angegeben werden. Auf Wunsch kann weiterhin das PostIdent-Verfahren für die Identifizierung genutzt werden.

Fazit zum Kontist Free Geschäftskonto

Das kostenlose Geschäftskonto von Kontist ist vor allem für Gründer und Selbstständige zu empfehlen, die für Ihr Unternehmen kein oder kaum Bargeld brauchen und gut mit einem volldigitalen Firmenkonto zurechtkommen. Einen großen Vorteil bieten die unbegrenzten SEPA-Transaktionen, die im Leistungsumfang enthalten sind, denn meist sind diese bei kostenlosen Geschäftskonten beschränkt und führen dann doch wieder zu zusätzlichen Ausgaben. Ebenfalls von Vorteil ist die Möglichkeit, einen Kontokorrentkredit einzurichten. So können Sie sich weitere finanzielle Flexibilität verschaffen.

Nicht geeignet ist das Konto hingegen, wenn Sie ein Unternehmen mit einem hohen Bargeldaufkommen führen (bspw. Gastro) – die fehlende Möglichkeit der Bargeldeizahlung sowie die Kosten für Bargeldabhebungen fallen in einem solchen Fall negativ auf. Ebenfalls von Nachteil sind die fehlenden Buchhaltungs-Integrationen, wie sie inzwischen von zahlreichen Geschäftskonten angeboten werden.

Häufig gestellte Fragen zum Kontist Geschäftskonto

Kontist arbeitet mit der Solarisbank zusammen, bei dieser handelt es sich um eine deutsche Vollbank mit Lizenz der BaFin. Daher unterliegt das Guthaben auf dem Geschäftskonto der europäischen Einlagensicherung und ist bis 100.000 Euro abgesichert. Außerdem werden die Einlagen der Kunden nicht investiert, bewegt oder verliehen.

Für die Nutzung von Online-Banking und App wird eine mehrstufige Authentifizierung bei Transaktionen eingesetzt sowie ein biometrischer Login, so wird ein besonderer Sicherheitsstandard gewährleistet.

Ja. Kontist verzichtet bei diesem Kontomodell auf eine monatliche Kontoführungsgebühr. Auch für SEPA-Transaktionen werden keine Kosten erhoben – egal wie viele davon pro Monat durchgeführt werden. Sie erhalten außerdem eine virtuelle Visa Business Debit-Karte mit der Sie im Euroraum kostenlos bezahlen können. In Verbindung mit Apple Pay oder Google Pay können Sie die Karte auch für mobile Payment im stationären Handel nutzen.

Wenn Sie ein Kontist Free Geschäftskonto nutzen, können Sie für dieses einen Kontokorrentkredit beantragen. Der Kreditrahmen liegt hier – bonitätsabhängig – zwischen 500 und 5.000 Euro. Für einen Dispo-Antrag ist jedoch eine Schufa-Abfrage erforderlich.

Kontist Free
Kostenloses Konto
Virtuelle Mastercard erleichtert Bezahlen Online
Optionaler Überziehungsrahmen zwischen 500 € und 5.000 €
Keine physische Bezahlkarte inklusive
Über die Autorin
Charlotte Ruzanski
Charlotte Ruzanski hat nach ihrem Bachelor-Studium der deutschen Sprach- und Literaturwissenschaft / Skandinavistik an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau im Sommersemester 2013 ihren Master der allgemeinen Sprachwissenschaft abgeschlossen. Seit Oktober 2013 ist sie Teil der Redaktion der qmedia GmbH.