Gründung
Empfehlung der Redaktion
Das richtige Konto für jede Unternehmensgröße
Ohne Risiko - kostenlos (30 Tage) testen
Digitale Buchhaltung dank DATEV Integration
Visa-Businesskarten, Unterkonten und vieles mehr
Marketing
Empfehlung der Redaktion
Das richtige Konto für jede Unternehmensgröße
Ohne Risiko - kostenlos (30 Tage) testen
Digitale Buchhaltung dank DATEV Integration
Visa-Businesskarten, Unterkonten und vieles mehr
Tools
Empfehlung der Redaktion
Das richtige Konto für jede Unternehmensgröße
Ohne Risiko - kostenlos (30 Tage) testen
Digitale Buchhaltung dank DATEV Integration
Visa-Businesskarten, Unterkonten und vieles mehr

Kontist Free Konto

von Charlotte Ruzanski
Kontist Free
Benotung
2,4
Kostenloses Konto
Virtuelle Mastercard erleichtert Bezahlen Online
Optionaler Überziehungsrahmen zwischen 500 € und 5.000 €
Keine physische Bezahlkarte inklusive
Google Pay wird unterstützt
Bei diesem Konto haben Sie die Möglichkeit per Videoident schnell und einfach per Smartphone, Tablet oder PC App ihre Identität zu Bestätigen
Grundgebühr / Monat
0,00 €
Bargeldbezug
2,00 €
Mit der Kontist Free Konto | Vorteile, Nachteile & Alternativen können Sie weltweit kostenlos Geld abheben. Es fallen keine Abhebegebühren im Ausland an.
Sollzinsen p.a.
11,00 %
Allgemein
Bank
solarisBank AG
Anbieter
Kontist GmbH
Kontobezeichnung
Kontist Free
Jahresgebühr
0,00 €
Guthabenszins
Kontokorrentkredit
11 % p.a.
Schufaprüfung
Kosten pro Jahr
Kontoführungsgebühr p.a.
0,00 €
Kosten Kreditkarte p.a.
0,00 €
Kosten Buchungen
Online (Beleglose Buchung)
0,00 €
Papier (Beleghafte Buchung)
Telefonbanking
Kosten bei Bezahlung
Kosten pro Zahlung in Euro
0,00 €
Aufschlag Fremdwährung
1,7 %
Kosten bei Bargeldabhebung
Abheben Inland
2,00 €
Abheben Euroraum
0,00 €
Aufschlag Fremdwährung
0,00 €
Einzelunternehmer & Selbstständige
Freiberufler
Gewerbetreibende
Einzelunternehmer
Einzelkaufleute (eK)
Kapitalgesellschaften
UG (haftungsbeschränkt)
Limited (Ltd)
Personengesellschaften & Sonstige
Kommanditgesellschaft (KG)
Offene Handelsgesellschaft (OHG)
Partnerschaftsgesellschaft (PartG)
Verein
Genossenschaften

Kontist ist ein Start-up aus Berlin und somit keine Geschäftsbank im klassischen Sinn. Das Unternehmen agiert als FinTech und stellt ein Konto zur Verfügung, es handelt aber nicht als die kontoführende Bank. Diese Aufgabe liegt bei der Solaris Bank, die ihren Firmensitz ebenfalls in Berlin hat. Der Ansatz von Kontist ist prinzipiell interessant, denn mit dem Free-Konto erhält der Kontoinhaber ein weitgehend kostenfreies Konto, bei dem die Leistungen auf die wesentlichen Aspekte für Freiberufler und Gewerbetreibende reduziert sind.

Leistungen des Kontist Free Geschäftskontos

Für die Kontoführung wird eine App angeboten. Über Push-Nachrichten wird der Kontoinhaber über alle Kontobewegungen informiert und ist in Echtzeit auf dem Laufenden über seinen Kontostand. Unterkonten oder ein zweites Girokonto können pro Kunde nicht eingerichtet werden. Neben der bereits inkludierten virtuellen Kreditkarte ist optional auch eine Plastik-Kreditkarte für das Geschäftskonto erhältlich. Sie wird auf Guthabenbasis geführt. Einen Kreditrahmen für die VISA Kreditkarte räumt die Bank ebenso wenig ein wie einen Überziehungskredit für das Konto. Bareinzahlungen werden nicht angeboten, ein Guthaben kann nur mit Hilfe von Überweisungen auf das Konto eingezahlt werden.

Für wen ist das Kontist Free Geschäftskonto geeignet?

Das Kontist Free Geschäftskonto ist besonders für Gewerbetreibende und Freiberufler geeignet, die noch am Anfang ihrer beruflichen Entwicklung stehen und die noch keine Mitarbeiter beschäftigen. Juristische Personen wie die Unternehmergesellschaft haftungsbeschränkt oder die GmbH dürfen das Kontist Free im Augenblick noch nicht nutzen.

Preise & Konditionen des Kontist Free Geschäftskontos

Die Kontoführung ist beim Kontist Free kostenfrei. Auch für Buchungsposten werden keine Gebühren erhoben. Kosten fallen an, wenn eine Rücklastschrift gebucht wird oder wenn Nachforschungsaufträge gestellt werden müssen. Diese Leistungen gehören nicht zur üblichen Routine des Bankbetriebs und sind deshalb kostenpflichtig.

Die Plastik-Kreditkarte wird pro Jahr mit einer Gebühr von 29 Euro berechnet, die virtuelle Kreditkarte ist bereits inklusive. Sofern der Umsatz auf der Plastikkarte über 3.000 Euro beträgt, entfällt die Jahresgebühr. Zahlungen in einer Fremdwährung kosten 1,7 Prozent des Umsatzes. Für jede Barabhebung mit der Kreditkarte sind zwei Euro zu zahlen. Pro Jahr darf der Kartenumsatz in Höhe von 120.000 Euro nicht überschritten werden. Dieser Rahmen sollte für Selbstständige ausreichen, die noch kein zu großes Unternehmen führen.

Besonderheiten des Kontist Free Geschäftskontos

Bei dem Kontist Free handelt es sich um ein schufafreies Konto. Der Kontoinhaber muss also keine Schufa-Auskunft vorlegen. Das ist bei Geschäftskonten eher selten, kann aber für Selbstständige vorteilhaft sein, die aufgrund eines Schufa-Eintrags kein Geschäftskonto mit Überziehungsrahmen eröffnen können.

Eine weitere Besonderheit sind die zusätzlichen Leistungen, denn Kontist bietet eine recht umfangreiche Buchhaltungsfunktion für das Konto an, die sich ein Selbstständiger sonst bei einem anderen Anbieter einkaufen müsste. Sowohl für die Buchhaltung als auch für die Rechnungserstellung stehen Partner-Programme zur Verfügung, mit denen das Geschäftskonto verknüpft werden kann. Kontist ordnet dann jede Buchung in der Buchhaltung ein, der Prozess läuft mit Hilfe des lernenden Programms immer genauer. Damit haben Selbstständige eine enorme Zeitersparnis, die sie nicht mehr für ihre Buchhaltung aufbringen müssen. Wer bisher einen Steuerberater beschäftigt hat, kann diese Kosten deutlich verringern.

Vor- und Nachteile des Kontist Free Geschäftskontos

Das Kontist Free ist auf die wesentlichen Leistungen wie die eigentliche Kontoführung und die Abwicklung des bargeldlosen Zahlungsverkehrs reduziert. Damit sind wesentliche Funktionen ohne Gebühr abgedeckt. Außerdem kommt das Konto für Selbstständige in Frage, die aufgrund eines Schufa-Eintrags kein Konto mit Kreditlinie eröffnen dürfen. Nachteilig ist allerdings, dass kein Dispokredit eingeräumt wird.

Kontist Free Geschäftskonto eröffnen

Das Konto wird digital eröffnet, das PostIdent-Verfahren wird durch eine Sprachfunktion und eine Videoidentifizierung ersetzt. Für die Eröffnung sind die wichtigsten persönlichen Daten bereitzuhalten, außerdem muss die Steueridentifikationsnummer angegeben werden. Auf Wunsch kann weiterhin das PostIdent-Verfahren für die Identifizierung genutzt werden.

Kontist Free
Kostenloses Konto
Virtuelle Mastercard erleichtert Bezahlen Online
Optionaler Überziehungsrahmen zwischen 500 € und 5.000 €
Keine physische Bezahlkarte inklusive
Über die Autorin
Charlotte Ruzanski
Charlotte Ruzanski hat nach ihrem Bachelor-Studium der deutschen Sprach- und Literaturwissenschaft / Skandinavistik an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau im Sommersemester 2013 ihren Master der allgemeinen Sprachwissenschaft abgeschlossen. Seit Oktober 2013 ist sie Teil der Redaktion der qmedia GmbH.