Postbank Geschäftskonten

Mit einem Postbank Geschäftskonto erhalten Sie ein unkompliziertes digitales Business-Girokonto für Ihr Unternehmen. Die insgesamt drei Business-Konten der Postbank wenden sich an Freiberufler, Selbstständige und Unternehmen.
von Lisa Hofmann
Aktion: Aktion: 6 Monate kein Kontoführungsentgelt
Konto für fast alle Rechtsformen bei einer der führenden Banken
Kostenlos an Cash Group Automaten Geld abheben
Beratungsservice durch Business Center und in Filialen
Grundgebühr / Monat
ab 9,90 €
Kosten / Buchung
ab  0,10 €
Guthabenzins
0 %
Allgemeine Informationen
Anbieter Postbank – eine Niederlassung der Deutsche Bank AG
Finanzaufsicht Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
Einlagensicherung 100.000 €
Bank mit Filialen JaJa
Verifizierung
PostIdent JaJa
VideoIdent JaJa
eIdent NeinNein
Postbank Business Giro
Postbank Business Giro aktiv
Postbank Business Giro aktiv plus
Anbieter Postbank – eine Niederlassung der Deutsche Bank AG Postbank – eine Niederlassung der Deutsche Bank AG Postbank – eine Niederlassung der Deutsche Bank AG
Kontobezeichnung Postbank Business Giro Postbank Business Giro aktiv Postbank Business Giro aktiv plus
Grundgebühr p. M. 9,90 € 12,90 € 16,90 €
Inkl. Buchungen p. M. 0 0 0
Überweisung — Online 0,22 € 0,14 € 0,10 €
Echt­zeit­über­weisung k.A. k.A. k.A.
Inkl. Sofortüberweisung Unlimitiert Unlimitiert Unlimitiert
Überweisung — beleghaft 2,50 € 2 € 1,50 €
Überweisung — Telefon Wird nicht angebotenWird nicht angeboten Wird nicht angebotenWird nicht angeboten Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Kontokorrentkredit ab 9,95 % ab 9,95 % ab 9,95 %
Geduldete Kontoüberziehung 14,95 % 14,95 % 14,95 %
Zinsen auf Guthaben 0 % 0 % 0 %
Anzahl inkludierter Unterkonten 0 0 0
Zusätzlich buchbare Unterkonten
Je weiteres Unterkonto p. M.
IBAN je Unterkonten NeinNein NeinNein NeinNein
Zur Bank Zur Bank Zur Bank
Postbank Business Giro
Postbank Business Giro aktiv
Postbank Business Giro aktiv plus
Kostenlose Abhebungen Inland JaJa JaJa JaJa
Gebühr am Geldautomaten 3 € 3 € 3 €
Gebühr am Bankschalter Wird nicht angebotenWird nicht angeboten Wird nicht angebotenWird nicht angeboten Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Gebühr bei Partnern Wird nicht angebotenWird nicht angeboten Wird nicht angebotenWird nicht angeboten Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Hinweis Je angefangene 5000 € werden 3 € berechnet Je angefangene 5000 € werden 3 € berechnet Je angefangene 5000 € werden 3 € berechnet
SEPA SEPA: JaSEPA: Ja SEPA: JaSEPA: Ja SEPA: JaSEPA: Ja
ApplePay ApplePay: NeinApplePay: Nein ApplePay: NeinApplePay: Nein ApplePay: NeinApplePay: Nein
GooglePay GooglePay: NeinGooglePay: Nein GooglePay: NeinGooglePay: Nein GooglePay: NeinGooglePay: Nein
Postbank Business Giro
Postbank Business Giro aktiv
Postbank Business Giro aktiv plus
Freiberufler
Gewerbetreibende JaJa JaJa JaJa
Einzelunternehmer JaJa JaJa JaJa
Eingetragenen Kaufleute (eK) JaJa JaJa JaJa
GmbH JaJa JaJa JaJa
Unternehmergesellschaft (UG) JaJa JaJa JaJa
Aktiengesellschaft (AG) NeinNein NeinNein NeinNein
Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA) JaJa JaJa JaJa
Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) JaJa JaJa JaJa
Offene Handelsgesellschaft (OHG) JaJa JaJa JaJa
GmbH & Co. KG JaJa JaJa JaJa
Partnerschaftsgesellschaft (PartG) JaJa JaJa JaJa
Verein JaJa JaJa JaJa
Genossenschaften (eG) JaJa JaJa JaJa
Kommanditgesellschaft (KG) JaJa JaJa JaJa
GmbH in Gründung JaJa JaJa JaJa
Unternehmergesellschaft (UG) in Gründung JaJa JaJa JaJa
Postbank Geschäftskonten: Essentials
  • Die Postbank gehört zur Deutsche Bank AG. Ein Geschäftskonto der Postbank können Freiberufler, Selbstständige und Unternehmen unterschiedlicher Rechtsformen eröffnen.
  • Zur Auswahl stehen drei Kontomodelle: Business Giro, Giro aktiv und Giro aktiv plus.
  • In die Konten ist ein kostenloser Business-Assistent für das Finanzmanagement integriert.
  • Mit einem Postbank Business-Girokonto kombinieren Sie die Vorteile einer Filialbank mit leistungsstarkem digitalem Banking.
  • Neben klassischen Bankdienstleistungen bietet die Postbank innovative Zusatzleistungen wie die Integration von Buchhaltungssoftware in das Business-Konto an. Sie profitieren dabei als Postbank-Geschäftskunde von attraktiven Sonderkonditionen.
  • Als neuer Postbank Geschäftskunde zahlen Sie für 6 Monate kein Kontoführungsentgelt.

Postbank Business-Konten: Für alle Rechtsformen geeignet

Die Postbank Business-Konten eignen sich für Unternehmen aller Rechtsformen. Hierzu gehören:

Leistungen der Postbank Geschäftskonten

Die Basisleistungen eines Geschäftskontos bei der Postbank unterscheiden sich im Kern nicht von den Angeboten anderer Filialbanken. Zum Leistungsprofil des Kontos gehören unter anderem beleglose SEPA-Überweisungen, das Abheben von Bargeld, eine Debitkarte oder Kreditkarte, Bargeldeinzahlungen und beleghafte Buchungen in einer Bankfiliale. Auch Fremdwährungstransaktionen sind mit einem Postbank Business-Girokonto kein Problem. Zur Verfügung stehen die Kontomodelle Business Giro, Business Giro aktiv und Business Giro aktiv plus.

Als Postbank Geschäftskunde können Sie Ihren kompletten Zahlungsverkehr über Mobile-Banking, klassisches Online-Banking oder in den Postbank-Filialen abwickeln. In der Möglichkeit persönlicher Beratung im Filialgeschäft liegt ein großer Vorteil eines Geschäftskontos der Postbank im Vergleich zu einem reinen Online-Konto.

EC-Karte, Debit Mastercard und Kreditkarten

Für das Abheben von Bargeld, Bargeldeinzahlungen am Automaten und bargeldlose Zahlungen erhalten Sie eine kostenlose EC-Karte – die Postbank Card. Die Bestellung zusätzlicher Karten ist kostenpflichtig möglich. Mit der Postbank Card können Sie in Deutschland an den mehr als 7.000 Geldautomaten der Cash Group (Deutsche Bank AG, Postbank, Commerzbank, HypoVereinsbank/HBV) kostenlos Geld abheben.

Zusätzlich können Sie gegen eine Gebühr von 24 € p. a. die Postbank Business Card Plus (Mastercard Debitkarte) erhalten, die weltweit akzeptiert wird. Ihr tägliches Verfügungslimit liegt bei 1.000 €. In den beiden Premium-Kontomodellen ist die Karte im ersten Jahr kostenlos.

Neben diesen beiden Karten stehen Ihnen mit der Postbank Mastercard Business Card Classic (im ersten Jahr kostenlos, danach 30 € p. a.) und der Postbank Mastercard Business Card Gold (80 € p. a.) zwei Kreditkarten mit monatlicher Abrechnung und einem um 10 Tage verlängerten Zahlungsziel zur Verfügung. Die Mastercard Business Card Gold ist zusätzlich mit einem Reiseversicherungspaket ausgestattet. Eine Visa-Karte wird von der Postbank nicht ausgegeben.

Postbank Business Giro
Mit der Postbank Card können Sie kostenlos Bargeld abheben.Foto: Detlef Voigt / iStock

Sicherheit des Geschäftskontos der Postbank

Die Postbank nutzt ein eigenes Sicherheitsverfahren namens BestSign, um ihren Kunden mithilfe einer digitalen Signatur allumfassenden Schutz zu bieten. BestSign gibt es in drei Varianten: als BestSign App zur Freigabe von Kontotransaktionen, als Business-Assistent in der Postbank App (für iOS und Android) und als BestSign mit Gerät.

BestSign kann nicht nur für die Freigabe von Kontotransaktionen verwendet werden, sondern dient auch der Zwei-Faktor-Authentifizierung während des Log-ins.

Guthaben auf einem Geschäftskonto der Postbank sind durch die gesetzliche Einlagensicherung bis zu 100.000 € und durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e. V. bis zur Obergrenze von mehr als einer Milliarde Euro abgesichert.

Diese Besonderheiten bietet das Postbank Business-Girokonto

Postbank Business Giro
Mit der Postbank App können Sie bequem Mobile Banking betreiben.Foto: de-nue-pic / iStock

Die Geschäftskonten der Postbank bieten einige spezielle Features, die Ihnen den Geschäftsalltag erleichtern. Die wichtigste Funktion ist die Business Assistant App, über die Sie Ihr Konto managen und Ihre Buchhaltung erledigen können.

Außerdem profitieren Sie als Postbank-Geschäftskunde von der Möglichkeit, ein Business Depot für Wertpapiertransaktionen einzurichten. Die Bank wirbt mit kostenloser Depotführung, niedrigen Orderpreisen (ab 9,95 €) und einem transparenten Preismodell.

Als zusätzlichen Service bietet die Postbank einen automatischen Online-Kontoauszug als PDF. Sie entscheiden, ob er monatlich, wöchentlich oder buchungstäglich an Ihre E-Mail-Adresse im Postbank Online-Banking versendet werden soll.

Preise & Konditionen der Postbank Geschäftskonten

Die drei Geschäftskonten der Postbank bieten unterschiedliche Leistungen zu unterschiedlichen Konditionen. Neukunden zahlen bei allen Kontovarianten für 6 Monate kein Kontoführungsentgelt.

Im Unterschied zu vielen anderen Banken sieht die Postbank keine Freikontingente für beleglose SEPA-Transaktionen vor. Die Kosten dafür unterscheiden sich zwischen den einzelnen Kontomodellen.

Postbank Business Giro

Postbank Business Giro
Benotung
2,1
Für alle gängigen Rechtsformen verfügbar
Aktion: 6 Monate kein Kontoführungsentgelt
Unlimitierte Anzahl an Nutzeraccounts
Vorteile einer Onlinebank & Filialbank in Einem
Telefonbanking & Telefonsupport
Grundgebühr / Monat
9,90 €
Kosten / Buchung
0,22 €
Allgemeine Informationen
Bank Postbank – eine Niederlassung der Deutsche Bank AG
Kontobezeichnung Postbank Business Giro
Schufaprüfung
Finanzaufsicht Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
Einlagensicherung 100.000 €
Kontoführungsgebühren
Kontoführungsgebühr / Monat 9,90 €
Guthaben- & Überziehungszins
Zinssatz eingeräumte Überziehung ab 9,95 %
Zinssatz geduldete Überziehung 14,95 %
Guthabenszins
Unterkonten
Unterkonten
SEPA-Überweisung
Kostenlose Buchungen / Monat
Überweisung - Online (beleglos) 0,22 €
Überweisung - Offline (beleghaft) 2,50 €
Überweisung - Telefon
SEPA-Sofortüberweisung
Kosten / Sofortüberweisung 0 €
Auslandszahlungsverkehr - SWIFT-Überweisung
Kostenlose SWIFT-Überweisungen 0
SWIFT - ausgehende Überweisung (Gebühr min.) 6 €
SWIFT - ausgehende Überweisung (Gebühr max.) 40 €
Unterstützte SWIFT Gebührenverfahren k.A.
Kosten Bargeldeinzahlung
Kosten Bargeldeinzahlung 3 €
Hinweis Je angefangene 5000 € werden 3 € berechnet
Einzelunternehmer & Selbstständige
Freiberufler JaJa
Gewerbetreibende JaJa
Einzelunternehmer JaJa
Einzelkaufleute (eK) JaJa
Kapitalgesellschaften
GmbH JaJa
GmbH & Co. KG JaJa
Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA) JaJa
Aktiengesellschaft (AG) NeinNein
Unternehmergesellschaft (UG) JaJa
Personengesellschaften & Sonstige
Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) JaJa
Offene Handelsgesellschaft (OHG) JaJa
Partnerschaftsgesellschaft (PartG) JaJa
Verein JaJa
Genossenschaften (eG) JaJa
Kommanditgesellschaft (KG) JaJa
Kapitalgesellschaften in Gründung / i.G.
GmbH in Gründung JaJa
Unternehmergesellschaft (UG) in Gründung JaJa
Allgemein
Jahresgebühr 14 von 15
Onlinebanking & -gebühren 5 von 22
Telefonbanking & beleghafte Buchungen 4 von 6
Überziehungskredit­möglichkeiten 5 von 5
Kreditkarte & Bankkarte
Geld abheben 14 von 14
Kartenzahlungen 11 von 20
Mobile Payment 0 von 3
Nutzerfreundlichkeit & Internationalität
Flexibilität bei Rechtsformen 12 von 12
Apps, Useraccounts & Einlagenversicherung 17 von 25
Internationalität 0 von 2
Buchhaltung-, Rechnungsstellung & mehr 0 von 10
Punktezahl 82 von 134
Note 2,1

Postbank Business Giro aktiv

Postbank Business Giro aktiv
Benotung
1,9
Für alle gängigen Rechtsformen verfügbar
Aktion: 6 Monate kein Kontoführungsentgelt
Unlimitierte Anzahl an Nutzeraccounts
Vorteile einer Onlinebank & Filialbank in Einem
Telefonbanking & Telefonsupport
Grundgebühr / Monat
12,90 €
Kosten / Buchung
0,14 €
Allgemeine Informationen
Bank Postbank – eine Niederlassung der Deutsche Bank AG
Kontobezeichnung Postbank Business Giro aktiv
Schufaprüfung
Finanzaufsicht Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
Einlagensicherung 100.000 €
Kontoführungsgebühren
Kontoführungsgebühr / Monat 12,90 €
Guthaben- & Überziehungszins
Zinssatz eingeräumte Überziehung ab 9,95 %
Zinssatz geduldete Überziehung 14,95 %
Guthabenszins
Unterkonten
Unterkonten
SEPA-Überweisung
Kostenlose Buchungen / Monat
Überweisung - Online (beleglos) 0,14 €
Überweisung - Offline (beleghaft) 2 €
Überweisung - Telefon
SEPA-Sofortüberweisung
Kosten / Sofortüberweisung 0 €
Auslandszahlungsverkehr - SWIFT-Überweisung
Kostenlose SWIFT-Überweisungen 0
SWIFT - ausgehende Überweisung (Gebühr min.) 6 €
SWIFT - ausgehende Überweisung (Gebühr max.) 40 €
Unterstützte SWIFT Gebührenverfahren k.A.
Kosten Bargeldeinzahlung
Kosten Bargeldeinzahlung 3 €
Hinweis Je angefangene 5000 € werden 3 € berechnet
Einzelunternehmer & Selbstständige
Freiberufler JaJa
Gewerbetreibende JaJa
Einzelunternehmer JaJa
Einzelkaufleute (eK) JaJa
Kapitalgesellschaften
GmbH JaJa
GmbH & Co. KG JaJa
Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA) JaJa
Aktiengesellschaft (AG) NeinNein
Unternehmergesellschaft (UG) JaJa
Personengesellschaften & Sonstige
Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) JaJa
Offene Handelsgesellschaft (OHG) JaJa
Partnerschaftsgesellschaft (PartG) JaJa
Verein JaJa
Genossenschaften (eG) JaJa
Kommanditgesellschaft (KG) JaJa
Kapitalgesellschaften in Gründung / i.G.
GmbH in Gründung JaJa
Unternehmergesellschaft (UG) in Gründung JaJa
Allgemein
Jahresgebühr 13 von 15
Onlinebanking & -gebühren 10 von 22
Telefonbanking & beleghafte Buchungen 5 von 6
Überziehungskredit­möglichkeiten 5 von 5
Kreditkarte & Bankkarte
Geld abheben 13 von 14
Kartenzahlungen 11 von 20
Mobile Payment 0 von 3
Nutzerfreundlichkeit & Internationalität
Flexibilität bei Rechtsformen 12 von 12
Apps, Useraccounts & Einlagenversicherung 17 von 25
Internationalität 0 von 2
Buchhaltung-, Rechnungsstellung & mehr 0 von 10
Punktezahl 86 von 134
Note 1,9

Postbank Business Giro aktiv plus

Postbank Business Giro aktiv plus
Benotung
1,8
Für alle gängigen Rechtsformen verfügbar
Aktion: 6 Monate kein Kontoführungsentgelt
Unlimitierte Anzahl an Nutzeraccounts
Vorteile einer Onlinebank & Filialbank in Einem
Telefonbanking & Telefonsupport
Grundgebühr / Monat
16,90 €
Kosten / Buchung
0,10 €
Allgemeine Informationen
Bank Postbank – eine Niederlassung der Deutsche Bank AG
Kontobezeichnung Postbank Business Giro aktiv plus
Schufaprüfung
Finanzaufsicht Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
Einlagensicherung 100.000 €
Kontoführungsgebühren
Kontoführungsgebühr / Monat 16,90 €
Guthaben- & Überziehungszins
Zinssatz eingeräumte Überziehung ab 9,95 %
Zinssatz geduldete Überziehung 14,95 %
Guthabenszins
Unterkonten
Unterkonten
SEPA-Überweisung
Kostenlose Buchungen / Monat
Überweisung - Online (beleglos) 0,10 €
Überweisung - Offline (beleghaft) 1,50 €
Überweisung - Telefon
SEPA-Sofortüberweisung
Kosten / Sofortüberweisung 0 €
Auslandszahlungsverkehr - SWIFT-Überweisung
Kostenlose SWIFT-Überweisungen 0
SWIFT - ausgehende Überweisung (Gebühr min.) 6 €
SWIFT - ausgehende Überweisung (Gebühr max.) 40 €
Unterstützte SWIFT Gebührenverfahren k.A.
Kosten Bargeldeinzahlung
Kosten Bargeldeinzahlung 3 €
Hinweis Je angefangene 5000 € werden 3 € berechnet
Einzelunternehmer & Selbstständige
Freiberufler JaJa
Gewerbetreibende JaJa
Einzelunternehmer JaJa
Einzelkaufleute (eK) JaJa
Kapitalgesellschaften
GmbH JaJa
GmbH & Co. KG JaJa
Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA) JaJa
Aktiengesellschaft (AG) NeinNein
Unternehmergesellschaft (UG) JaJa
Personengesellschaften & Sonstige
Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) JaJa
Offene Handelsgesellschaft (OHG) JaJa
Partnerschaftsgesellschaft (PartG) JaJa
Verein JaJa
Genossenschaften (eG) JaJa
Kommanditgesellschaft (KG) JaJa
Kapitalgesellschaften in Gründung / i.G.
GmbH in Gründung JaJa
Unternehmergesellschaft (UG) in Gründung JaJa
Allgemein
Jahresgebühr 13 von 15
Onlinebanking & -gebühren 12 von 22
Telefonbanking & beleghafte Buchungen 5 von 6
Überziehungskredit­möglichkeiten 5 von 5
Kreditkarte & Bankkarte
Geld abheben 13 von 14
Kartenzahlungen 10 von 20
Mobile Payment 0 von 3
Nutzerfreundlichkeit & Internationalität
Flexibilität bei Rechtsformen 12 von 12
Apps, Useraccounts & Einlagenversicherung 17 von 25
Internationalität 0 von 2
Buchhaltung-, Rechnungsstellung & mehr 0 von 10
Punktezahl 87 von 134
Note 1,8

Unsere Beispielrechnung zeigt, dass die beiden Premium-Varianten im Vergleich zum Kontomodell Postbank Business Giro die preiswertere Alternative sein können:

Beispielrechnung

100 beleglose SEPA-Transaktionen kosten im Kontomodell Business Giro 22 € monatlich, mit Business Giro aktiv 14 € und mit Business Giro aktiv plus 10 €.

Zusammen mit der Kontoführungsgebühr kostet die Basisvariante bei dieser Buchungsanzahl und ohne weitere Bankdienstleistungen 31,90 €. In den beiden Premiumtarifen fallen dagegen Gesamtkosten von jeweils 26,90 € an.

Zusätzliche Gebühren

  • Bargeldeinzahlungen: 3 € pro angefangene 5.000 €
  • Bargeldauszahlungen in Euro: mit der Postbank Card und der Postbank Business Card Plus an den Cash-Group-Automaten sowie in einer Niederlassung der Deutsche Bank AG im europäischen Ausland kostenlos, mit der Postbank Mastercard Business Card Classic oder Gold 2 % der Umsatzsumme, mindestens 5 €
  • Kartenzahlungen: in Euro kostenlos
  • Fremdwährungsgebühren: für Bargeldabhebungen und Kartenzahlungen mit der Postbank Card und der Postbank Business Card Plus 1,85 %, mit den beiden Kreditkarten 1,5 % des Umsatzes

Vor- und Nachteile der Postbank Geschäftskonten auf einen Blick

Vorteile
  • Neukundenbonus: Keine Grundgebühr im ersten halben Jahr nach Kontoeröffnung
  • Drei Kontomodelle mit verschiedenen Leistungen und Gebühren
  • Für alle Rechtsformen geeignet
  • Kontokorrentkredit und Business-Kredite
  • Postbank Business-Assistent
  • Günstige Transaktionsgebühren bei entsprechendem Volumen
  • Erweitertes Filial- und Automatennetz durch die Cash Group
  • Kostenfreies Business Depot
  • Umfangreiche Beratungsangebote für Geschäftskunden
  • Kostenloser Online-Kontoauszug (automatische Versendung an die E-Mail-Adresse des Postbank-Online-Banking in selbst gewählten Intervallen)
  • Umfangreicher Kartenservice: Postbank Card und Postbank Card Plus – jeweils Debitkarten, Postbank Mastercard Business Card Classic (kostenlos im ersten Jahr, danach 30 € p. a.), Postbank Mastercard Business Card Gold (80 € p. a.) – Kreditkarten mit Überziehungsrahmen

Nachteile
  • Kein kostenloses Kontomodell
  • Beleglose Transaktionen nur gegen Gebühr, keine monatlichen Freikontingente
  • Postbank Business Card Plus (Debit Mastercard) im Kontomodell Business Giro grundsätzlich kostenpflichtig, für die Konten Giro aktiv und Giro aktiv plus nur im ersten Jahr kostenfrei

Postbank Geschäftskonten – Tarifvergleich

Business Giro Business Giro aktiv Business Giro aktiv plus
monatliche Grundgebühr

(die ersten 6 Monate jeweils kostenlos)

9,90 € 12,90 € 16,90 €
Postbank Card (Debit Girocard) Kostenfrei, jede weitere Postbank Card 0,50 € im Monat Kostenfrei, jede weitere Postbank Card 0,50 € im Monat Kostenfrei, jede weitere Postbank Card 0,50 € im Monat
Postbank Business Card Plus (Debit Mastercard) pro Jahr 24 € 24 € (erstes Jahr kostenlos) 24 € (erstes Jahr kostenlos)
beleglose Buchungen 0,22 € 0,14 € 0,10 €
beleghafte Buchungen 2,50 € 2 € 1,50 €
Bargeldbezug Inland Kostenfreie Abhebung an allen Postbank Automaten sowie Geldautomaten der Cash Group
Bargeldbezug Ausland Girokarte Transaktionsgebühren der lokalen Bank sowie 1,85 % Gebühren der Postbank
Bargeldbezug Ausland Debit Mastercard Innerhalb der Euro-Zone kostenfrei, sonst 1,85 % Gebühren der Postbank, täglicher Verfügungsrahmen 1.000 €
Bargeldeinzahlung, Gebühr jeweils für angefangene 5.000 € 3 € 3 € 3 €
Dispozins ab 9,95 % ab 9,95 % ab 9,95 %
Unternehmerkredit ab 6,49 % ab 6,49 % ab 6,49 %
Wertpapier-Depot Ja Ja Ja

How-To: Eröffnung eines Postbank-Geschäftskontos

Ihr Postbank Business-Girokonto eröffnen Sie optional komplett online. Im Kontoantrag werden neben Ihren persönlichen Daten – Name, Adresse, Geburtsdatum und E-Mail-Adresse – Informationen zu Ihrem Unternehmen abgefragt. Unter anderem müssen Sie Angaben über die Rechtsform des Unternehmens, die Handelsregisternummer und das zuständige Amtsgericht machen. Dokumente können im Antragsformular hochgeladen werden. Alternativ ist auch die Kontoeröffnung in einer Postbank-Filiale möglich.

Postbank Business Giro
Leistungen wie Online-Banking können Sie optional hinzuwählen.Foto: oatawa / iStock

Im nächsten Schritt können Sie entscheiden, welche zusätzlichen Leistungen Sie nutzen möchten – etwa die Postbank Business Card Plus, eine Kreditkarte mit Überziehungsrahmen oder Online-Banking.

Danach erfolgt die Verifizierung, die mittels Videoident- oder Postident-Verfahren vorgenommen werden kann. Bei Bewilligung des Kontos erhalten Sie alle Kontounterlagen sowie die zum Konto gehörenden Karten per Post innerhalb weniger Tage zugestellt. Ein Versand von Kontoinformationen an eine E-Mail-Adresse ist bei der Postbank nicht vorgesehen.

Unterlagen für den Kontoantrag

Es kann sein, dass die Bank Sie nach Ihrem Antrag nochmals kontaktiert, weil Unterlagen nachgereicht werden müssen. Welche Unterlagen benötigt werden, hängt von der Art Ihrer Selbstständigkeit bzw. von der Rechtsform Ihres Unternehmens ab. Für die Kontaktaufnahme muss eine gültige E-Mail-Adresse angegeben werden.

Freiberufler und Solo-Selbstständige

  • Personalausweis oder Reisepass mit Meldebestätigung
  • ausgefüllter und unterschriebener Antrag auf Kontoeröffnung
  • Steuernummer
  • gegebenenfalls Gewerbeanmeldung
Info

Eine Gewerbeanmeldung ist für Freiberufler nicht erforderlich. Die Statusbestätigung übernimmt das Finanzamt. Für die Kontoeröffnung benötigen Sie lediglich eine Kopie Ihrer gültigen Ausweisdokumente (Personalausweis oder Reisepass) und eine aktuelle Meldebescheinigung.

Personengesellschaften (GbR, OHG oder KG)

Personengesellschaften reichen für alle Gesellschafter, die Zugriff auf das Geschäftskonto erhalten sollen, die gleichen Unterlagen wie Freiberufler und Solo-Selbstständige sowie zusätzlich Kopien des Gesellschaftervertrages ein.

Juristische Personen/Kapitalgesellschaften (UG, GmbH oder AG)

Juristische Personen wie Kapitalgesellschaften benötigen – ebenfalls für alle Gesellschafter – sämtliche oben angeführten Dokumente plus:

  • notariell beglaubigte Kopie des Gesellschaftervertrages
  • aktueller Handelsregisterauszug
  • Bürgschaftserklärung der Gesellschafter

Alternativen zum Geschäftskonto der Postbank

Ein leistungsstarkes Business-Konto können Sie auch bei anderen Anbietern eröffnen. Mögliche Alternativen zu einem Postbank Business-Girokonto finden Sie beispielsweise bei der Commerzbank, bei Finom oder der N26 Bank

Fazit zum Geschäftskonto der Postbank

Die Geschäftskonten der Postbank eignen sich besonders für Nutzer, die die Vorteile einer Filialbank schätzen. Im Vergleich zu anderen Filialbanken überzeugt die Postbank durch relativ niedrige Grundgebühren für ein umfassendes Angebot. Sie können zwischen drei Kontomodellen mit unterschiedlichen Gebühren für die Kontoführung und für Einzeltransaktionen wählen. Bei höherem Transaktionsvolumen lohnt sich die Entscheidung für eine der beiden Premium-Varianten Giro aktiv oder Giro aktiv plus. Bei verschiedenen Zusatzleistungen profitieren Sie als Postbank-Geschäftskunde von attraktiven Sonderkonditionen.

Postbank Business Giro
Die Postbank bietet ihre Geschäftskonten Unternehmen aller Rechtsformen an.Foto: Ridofranz / iStock

Ein Geschäftskonto-Vergleich ist allerdings immer lohnenswert, denn Direktbanken und FinTechs bieten oft günstigere Tarife mit ähnlichem Leistungsumfang und zum Teil mit attraktiven inkludierten Zusatzleistungen an.

Häufige Fragen zu den Postbank Business-Konten

Die Geschäftskonten der Postbank können Unternehmen aller Rechtsformen eröffnen, daher sind sie auch für Kleingewerbe geeignet. Allerdings fallen bei der Postbank für alle Kontotransaktionen Gebühren an, die in den einzelnen Kontomodellen unterschiedlich hoch sind.

Als Kleinunternehmer mit sehr wenigen monatlichen Transaktionen sollten Sie vor der endgültigen Entscheidung daher auch Kontoalternativen prüfen. Möglicherweise ist dann auch ein kostenloses Geschäftskonto bei einer Direktbank oder einem FinTech gut für Sie geeignet. Beispielsweise hat die N26 Bank neben drei kostenpflichtigen Business-Konten auch ein kostenloses Kontomodell im Programm – besonders attraktiv: bei allen vier N26 Konten ist eine unbegrenzte Anzahl belegloser Transaktionen ohne Aufpreis inklusive.

Nein, mit negativer Schufa können Sie kein Postbank Business-Girokonto eröffnen.

Schufa-freie Geschäftskonten werden ausschließlich von verschiedenen Direktbanken und FinTechs angeboten.

Die Geschäftskonten der Postbank kosten 9,90 Euro (Business Giro), 12,90 Euro (Business Giro aktiv) oder 16,90 Euro monatlich. In den beiden höherpreisigen Kontomodellen gelten für Einzeltransaktionen geringere Gebühren. Freikontingente für beleglose Buchungen sind bei der Postbank grundsätzlich nicht vorgesehen.

Das günstigste Postbankkonto eignet sich insbesondere für Freiberufler und Solo-Selbstständige mit geringem monatlichen Buchungsaufkommen und nur wenigen Bargeldeinzahlungen pro Monat. Bei höherem Transaktionsaufkommen sollten auch kleinere Unternehmen eine der beiden Premium-Varianten (Postbank Giro aktiv oder Giro aktiv plus) wählen, um die Kosten für Buchungen zu reduzieren.

Die Postbank nutzt ein eigenes Sicherheitsverfahren namens BestSign, um ihren Kunden mithilfe einer digitalen Signatur umfassenden Schutz zu bieten. BestSign gibt es in drei Varianten: die BestSign App, den Postbank Finanzassistent und BestSign mit Gerät. BestSign kann nicht nur im Zusammenhang mit Aufträgen verwendet werden, sondern dient auch der Zwei-Faktor-Authentifizierung beim Log-in für Online-Banking oder Online-Brokerage. Kundeneinlagen sind durch die gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 € sowie in vielfacher Höhe durch die freiwillige Mitgliedschaft der Bank im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e. V. abgesichert.

Ja. Die Postbank sieht hier keine Beschränkungen vor. Nicht akzeptiert wird jedoch, wenn über ein privates Girokonto bei der Postbank geschäftliche Transaktionen abgewickelt werden.

Über die Autorin
Lisa Hofmann
Lisa Hofmann hat im Oktober 2020 ihren Bachelor of Arts in British American Studies mit Nebenfach Verwaltungswissenschaft erhalten und ist seit November 2020 Teil der qmedia-Redaktion. Im Oktober 2021 begann sie zusätzlich ein Masterstudium an der Universität zu Köln.