Gründung
Empfehlung der Redaktion
  • Für Selbstständige, Startups und KMUs
  • Kostenlose Mastercard mit Business Classic Versicherungspaket
  • SEPA-Lastschriften (Zahlungen + Einzüge)
Marketing
Empfehlung der Redaktion
  • Für Selbstständige, Startups und KMUs
  • Kostenlose Mastercard mit Business Classic Versicherungspaket
  • SEPA-Lastschriften (Zahlungen + Einzüge)

Qonto Premium Konto

Das französische FinTech-Unternehmen Qonto wendet sich mit seinen Business-Konten an Freiberufler, Solo-Selbstständige sowie kleine und mittlere Unternehmen. Im Fokus stehen dabei Firmen mit bis zu 250 Mitarbeitern. Das Geschäftskonto Qonto Premium eignet sich vor allem für kleine Unternehmen unmittelbar nach der Gründung und in ihrer ersten Wachstumsphase.
Qonto Premium
Benotung
1,4
30 Tage kostenlos & unverbindlich testen
Lesezugriff für die Buchhaltung
Für Freiberufler, Solo-Selbstständige, registrierte Einzelunternehmer
100 kostenlose SEPA-Überweisungen und SEPA-Lastschriften pro Monat
Grundgebühr / Monat
53,55 €
Kosten / Buchung
0,40 €
Kosten / Monat
53,55 €

Qonto wurde im Jahr 2017 durch Steve Anavi und Alexandre Prot in Paris gegründet. Ihre Vision bestand darin, ein Geschäftskonto auf den Markt zu bringen, das die Anforderungen von Freiberuflern, Solo-Selbstständigen und KMUs optimal erfüllt. Die Qonto-Gründer fokussierten sich damit auf Zielgruppen, die für die etablierten Banken lange von eher nachgelagerter Bedeutung waren. Die insgesamt sechs Geschäftskonten von Qonto bieten einen gestaffelten Leistungsumfang für Unternehmen verschiedener Größenordnungen und Wachstumsstufen. Inzwischen haben sich europaweit rund 350.000 Kunden für ein Qonto Geschäftskonto entschieden.

In Deutschland ist Qonto seit 2019 auf dem Markt präsent und befindet sich aktuell auf Expansionskurs. Im Juni 2022 hat das Unternehmen das Berliner FinTech Start-up Penta übernommen, das ebenfalls auf leistungsstarke Business-Konten für KMUs spezialisiert ist. Die Geschäftstätigkeit von Qonto wird durch die französische Bankenaufsicht sowie in Deutschland durch die Bafin reguliert.

Unterschiedliche Kontomodelle bei Qonto

Business-Kunden stehen insgesamt sechs Qonto Geschäftskonten mit gestaffeltem Leistungsumfang zur Verfügung:

  • Die Kontomodelle Qonto Basic, Smart und Premium wenden sich an Freiberufler, Einzelunternehmer und kleinere gewerbliche Unternehmen. Die monatliche Grundgebühr beträgt zwischen neun und 39 Euro.
  • Die Geschäftskonten Qonto Essentiell, Business und Enterprise orientieren sich an den Anforderungen von KMUs und Start-ups. Sie kosten zwischen 29 und 249 Euro monatlich.

Die Qonto Geschäftskonten stehen Unternehmen der meisten Rechtsformen offen. Ausnahmen bestehen für Partnergesellschaften (PartG). Auch Genossenschaften, Stiftungen und Vereine können kein Qonto Geschäftskonto eröffnen.

Premium Geschäftskonto von Qonto für wachsende Unternehmen

Das Qonto Geschäftskonto Premium erfüllt vorwiegend die Anforderungen kleinerer Unternehmen, die bereits erfolgreich auf dem Markt aktiv sind, mehrere Mitarbeiter beschäftigen und sich auf Wachstumskurs befinden. Sein Leistungsangebot ist auf einen Nutzer ausgelegt. Ebenso eignet sich Qonto Premium für Freiberufler und Solo-Selbstständige mit einer höheren Anzahl monatlicher Transaktionen.

UGs (haftungsbeschränkt) und GmbHs in Gründung können das Geschäftskonto Qonto Premium als Gründungskonto nutzen. Im Rahmen einer Kooperation mit dem Portal firma.de bietet Qonto dieser Zielgruppe zusammen mit einem leistungsstarken Geschäftskonto professionelle Gründungsunterstützung an.

Ebenso wie die anderen Qonto Business-Konten können Interessenten Qonto Premium für 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen und sich gegebenenfalls für ein anderes Kontomodell entscheiden. Ein Kontowechsel ist auch zu jedem späteren Zeitpunkt möglich.

Premium Konto von Qonto: Vorteile und Nachteile

Vorteile
  • Kostenloser Gratistest für 30 Tage
  • Deutsche IBAN (optional auch mit französischer, spanischer oder italienischer IBAN)
  • Transparente Preisstruktur
  • Virtuelle und physische Debit Business Mastercards (virtuelle Karten in unbegrenzter Menge, die Bestellung zusätzlicher physischer Karten ist kostenpflichtig möglich)
  • 5 Unterkonten
  • Günstiger Bargeldbezug am Automaten
  • Buchhaltungs- und Rechnungssoftware
  • API-Schnittstellen für die Anbindung vorhandener Software und anderer Systeme
  • Schnelle Kontoeröffnung ohne Schufa-Auskunft
  • Individuell verhandelbare Finanzierungsangebote

Nachteile
  • Kein Kontokorrentkredit
  • Keine echte Kreditkarte
  • Ausschluss bestimmter Rechtsformen und Geschäftsmodelle
  • Keine Bargeldeinzahlungen und beleghaften Buchungen

Gebühren für Kontoführung und Transaktionen

Kontoführungsgebühren
Kontoführungsgebühr / Monat brutto 53,55 €
Kontoführungsgebühr / Monat netto 45,00 €
Kontoführungsgebühren bei jährlicher Zahlung
Kontoführungsgebühr / Jahr netto 468,00 €
Kontoführungsgebühr / Jahr brutto 556,92 €
Entspricht / Monat brutto 46,41 €
Entspricht / Monat netto 39,00 €

SEPA-Überweisung
Kostenlose Buchungen / Monat 100
Überweisung - Online (beleglos) 0,40 €
Überweisung - Offline (beleghaft) Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Überweisung - Telefon Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
SEPA-Sofortüberweisung
Inkludierte Sofortüberweisungen / Monat 100
Kosten je weiterer Sofortüberweisung 0,40 €
Auslandszahlungsverkehr - SWIFT-Überweisung
Kostenlose SWIFT-Überweisungen 0
SWIFT - eingehende Überweisung 5,00 €
SWIFT - ausgehende Überweisung 5,00 € + 0,8 %
Unterstützte SWIFT Gebührenverfahren k.A.

Für das Qonto Geschäftskonto Premium fallen die folgenden Gebühren an:

  • Kontoführung: 39 € / Monat
  • Nutzeranzahl: unbegrenzt
  • Unterkonten: 5 Unterkonten mit eigener IBAN
  • Transaktionen: 100 SEPA-Überweisungen und Lastschriften / Monat, jede weitere Transaktionen je 0,40 €
  • Ausgehende SEPA-Sofortüberweisungen: 0 €
  • Kreditkarten: eine physische Debit Business Mastercard (One Card), zusätzliche physische Karten für je 5 €, unbegrenzte Anzahl virtueller Karten
  • Bargeld abheben am Automaten: 1 € / Bargeld abheben mit der One Card (Limit pro Einzelabhebung: 1.000 Euro)
  • Kartenzahlungen: kostenlos (max. 20.000 € / Monat)
  • Kartenzahlung Fremdwährung: 2 % Wechselkursgebühren
  • Überweisungen in Fremdwährungen: SWIFT-Überweisungen ausgehend – 1 % des Umsatzes, SWIFT-Überweisungen eingehend – 0 €

Karten für das Qonto Geschäftskonto

Sowohl die virtuelle als auch die physische Qonto Karte kann durch den Administrator des Geschäftskontos mit individuellen Zahlungslimits ausgestattet werden.

Außerdem bietet Qonto für seine Geschäftskonten die kostenpflichtigen Karten Plus Card und X Card an. Diese bieten im Vergleich zur One Card günstigeren Konditionen und höhere Kartenzahlungslimits.

Zusätzlich erhalten Sie mit den Mastercards Versicherungsleistungen, wobei der Versicherungsrahmen bei der X Card am höchsten ist. Die X Card bietet zudem einen Concierge-Service sowie ein Zutrittsrecht zu Flughafen-Lounges.

Leistungsumfang des Premium Business-Kontos von Qonto

Die Führung eines Qonto Geschäftskontos erfolgt ausschließlich über online. Hierfür stehen browserbasiertes Online-Banking und die mobile Banking-App für Smartphones oder Tablets zur Verfügung.

Zum Leistungsumfang des Geschäftskontos Qonto Premium gehören die folgenden zusätzlichen Features:

  • Digitale Verwaltung von Belegen
  • Dashboard mit integrierten Analyse-Funktionen
  • Lesezugriff für die Buchhaltung
  • GoBD-konforme Beglaubigung digitaler Belege
  • Automatische Verknüpfung von E-Mail-Belegen mit den zugehörigen Transaktionen auf dem Konto
  • Buchhaltungsautomatisierung mittels Tag-Sortierung aller Transaktionen
  • Lieferanten-Management
  • Verwaltung von Lieferantenrechnungen
  • Einrichtung und Management von Team-Budgets
  • Automatisierung von Routineaufgaben
  • Monatlich bis zu 400 Sammelüberweisungen (konkrete Angaben zur Anzahl der Sammelüberweisungen pro Kontomodell sind nicht verfügbar)

Bonitätsabhängige Finanzierungsangebote

Für die Qonto Geschäftskonten wird grundsätzlich kein Kontokorrentkredit angeboten. Jedoch können Qonto Kunden individuell verhandelte Finanzierungen zwischen 1.000 und 200.000 Euro in Anspruch nehmen. Bonitätsabhängig sind auch spätere Aufstockungen des Darlehens möglich.

Voraussetzungen für die Qonto Wachstumskredite sind ein Wohn- und Unternehmenssitz in Deutschland, eine betriebswirtschaftliche Analyse und ein Umsatz von mindestens 10.000 Euro im Monat. Zum Zeitpunkt des Kreditantrags muss das Qonto Geschäftskonto seit mindestens drei Monaten bestehen.

Premium-Konto als Gründungskonto nutzbar

UGs (haftungsbeschränkt) und GmbHs in Gründung können das Qonto Geschäftskonto Premium als Gründungskonto für das Unternehmen nutzen. Optional stellt ihnen Qonto zusammen mit ihrem Geschäftskonto professionelle Gründungsunterstützung inklusive telefonischer Beratungen durch einen Anwalt nutzen. Hierfür kooperiert das Unternehmen mit dem Gründerportal firma.de.

Nutzer von Qonto Premium erhalten auf 24/7 Basis prioritären Kundenservice. Als Kontaktmöglichkeiten stehen eine telefonische Hotline, ein Chatbot sowie der Kontakt per E-Mail zur Verfügung. Qonto gibt an, dass schriftliche Anfragen per Chat und Mail innerhalb von 15 Minuten beantwortet werden.

Guthaben auf dem Geschäftskonto Qonto Premium sind durch die gesetzliche Einlagensicherung bis zur Obergrenze von 100.000 Euro abgesichert.

Qonto Geschäftskonto eröffnen

Das Geschäftskonto Qonto Premium können Freiberufler, Solo-Selbstständige und Unternehmen aller von Qonto unterstützten Rechtsformen eröffnen. Vor dem Online-Antrag empfiehlt sich eine telefonische Kontaktaufnahme mit dem Qonto Support, um abzuklären, ob die Eröffnung eines Geschäftskontos bei diesem Anbieter möglich ist. Hier spielt auch eine Rolle, dass Qonto einige Branchen und Geschäftsmodelle von der Kontoeröffnung ausschließt.

Die Eröffnung des Geschäftskontos Qonto Premium ist innerhalb von etwa 20 Minuten abgeschlossen. Eingereicht werden müssen dafür Farbkopien von:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Bei Nicht-EU-Bürgern: Gültiger Aufenthaltstitel
  • Unterlagen zum Unternehmen, abhängig von der Rechtsform. Das Qonto System zeigt während der Antragstellung an, welche Unterlagen benötigt werden

Qonto ermöglicht die Eröffnung eines Business-Kontos, sofern sich der Wohn- oder Unternehmenssitz des Antragstellers in Frankreich, Deutschland, Spanien oder Italien befindet.

Für die Eröffnung eines Qonto Geschäftskontos ist eine Schufa-Prüfung nicht erforderlich. Antragsteller legitimieren sich durch das Video-Ident-Verfahren.

Alternativen zum Geschäftskonto Qonto Premium

Leistungsstarke Alternativen zum Business-Konto Qonto Premium werden von Filialbanken, Direktbanken und verschiedenen FinTechs angeboten. Vor allem FinTechs haben in den vergangenen Jahren Kontomodelle auf den Markt gebracht, die sich ebenso wie die Qonto Angebote explizit an den Bedürfnissen von Freiberuflern, Einzelunternehmern und KMUs orientieren.

Freiberufler und Solo-Selbstständige finden beispielsweise bei den FinTechs Kontist und Finom sowie bei der Berliner N26 Bank leistungsstarke Angebote für ein Geschäftskonto. Die Geschäftskonten von Kontist und Finom sind zusätzlich mit Buchhaltungs- und Steuersoftware ausgestattet. N26 akzeptiert unabhängig vom jeweiligen Kontomodell eine unbegrenzte Anzahl belegloser Transaktionen ohne Aufpreis. In die N26 App sind ein Dashboard und einige grundlegende Analysefunktionen integriert.

Kontist Buchhaltung
Benotung
2,0
Automatische Umsatz- und Einkommenssteuerberechnung
Visa Business Debitkarte inklusive + Buchhaltungsintegration
lexoffice M inkludiert im Duo-Plan
Steuerberaterzugang und DATEV-Export
Keine ausgehende SWIFT-Überweisungen
Grundgebühr / Monat
34,51 €
Kosten / Buchung
0,00 €
Kosten / Monat
34,51 €
Allgemeine Informationen
Anbieter Kontist GmbH
Bank Solaris SE
Kontobezeichnung Kontist Buchhaltung
Schufaprüfung
Finanzaufsicht Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
Einlagensicherung 100.000,00 €
Kontoführungsgebühren
Kontoführungsgebühr / Monat brutto 34,51 €
Kontoführungsgebühr / Monat netto 29,00 €
Guthaben- & Überziehungszins
Zinssatz eingeräumte Überziehung
Guthabenszins Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Hinweis Sollzins Bonitätsabhängig wird ein Kreditrahmen von 500 bis 5.000 Euro eingeräumt.
Unterkonten
Unterkonten Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
SEPA-Überweisung
Kostenlose Buchungen / Monat Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Überweisung - Online (beleglos) 0,00 €
Überweisung - Offline (beleghaft) Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Überweisung - Telefon Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
SEPA-Sofortüberweisung
Kosten / Sofortüberweisung 0,35 €
Auslandszahlungsverkehr - SWIFT-Überweisung
SWIFT-Überweisung Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Kosten Bargeldeinzahlung
Bargeldeinzahlung
Einzelunternehmer & Selbstständige
Freiberufler
Gewerbetreibende
Einzelunternehmer
Einzelkaufleute (eK)
Kapitalgesellschaften
GmbH
GmbH & Co. KG
Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA)
Aktiengesellschaft (AG)
Unternehmergesellschaft (UG)
Limited (Ltd)
Personengesellschaften & Sonstige
Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR)
Offene Handelsgesellschaft (OHG)
Partnerschaftsgesellschaft (PartG)
Verein
Genossenschaften (eG)
Kommanditgesellschaft (KG)
Kapitalgesellschaften in Gründung / i.G.
GmbH in Gründung
Unternehmergesellschaft (UG) in Gründung
Allgemein
Jahresgebühr 14 von 15
Onlinebanking & -gebühren 22 von 22
Telefonbanking & beleghafte Buchungen 0 von 6
Überziehungskredit­möglichkeiten 0 von 5
Kreditkarte & Bankkarte
Geld abheben 8 von 14
Kartenzahlungen 12 von 20
Mobile Payment 0 von 3
Nutzerfreundlichkeit & Internationalität
Flexibilität bei Rechtsformen 4 von 12
Apps, Useraccounts & Einlagenversicherung 14 von 25
Internationalität 0,5 von 2
Buchhaltung-, Rechnungsstellung & mehr 10 von 10
Punktezahl 84,5 von 134
Note 2
Einen Monat kostenlos, jederzeit kündbar
3 % Cashback auf Einkäufe
Keine ausgehende SWIFT-Überweisungen
Grundgebühr / Monat
33,32 €
Kosten / Buchung
0,20 €
Kosten / Monat
33,32 €
Allgemeine Informationen
Anbieter PNL Fintech B.V.
Bank SolarisBank
Kontobezeichnung Finom Premium
Schufaprüfung
Finanzaufsicht Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
Einlagensicherung 100.000,00 €
Kontoführungsgebühren
Kontoführungsgebühr / Monat brutto 33,32 €
Kontoführungsgebühr / Monat netto 28,00 €
Kontoführungsgebühren bei jährlicher Zahlung
Kontoführungsgebühr / Jahr netto 288,00 €
Kontoführungsgebühr / Jahr brutto 342,72 €
Entspricht / Monat brutto 28,56 €
Entspricht / Monat netto 24,00 €
Guthaben- & Überziehungszins
Dispo- / Kontokorrentkredit Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Guthabenszins Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Unterkonten
Anzahl kostenloser Unterkonten 3
Preis je weiteres Unterkonto 1,00 €
Maximal buchbare Unterkonten 15
Unterkonten mit eigener IBAN Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
SEPA-Überweisung
Kostenlose Buchungen / Monat 200
Überweisung - Online (beleglos) 0,20 €
Überweisung - Offline (beleghaft) Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Überweisung - Telefon Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
SEPA-Sofortüberweisung
Kosten / Sofortüberweisung 1,00 €
Hinweis
Gebühr für SEPA-Sofortüberweisungen:
Überweisungssumme Gebühr
0 - 500 € 1 €
501 - 2000 € 3 €
2001 € oder mehr 5 €
Auslandszahlungsverkehr - SWIFT-Überweisung
Kostenlose SWIFT-Überweisungen 0
SWIFT - eingehende Überweisung 0,00 €
Hinweis Aktuell kann man bei Finom keine ausgehende SWIFT-Überweisungen tätigen. Eingehende SWIFT-Überweisungen sind gebührenfrei.
Unterstützte SWIFT Gebührenverfahren k.A.
Kosten Bargeldeinzahlung
Bargeldeinzahlung
Einzelunternehmer & Selbstständige
Freiberufler
Gewerbetreibende
Einzelunternehmer
Einzelkaufleute (eK)
Kapitalgesellschaften
GmbH
GmbH & Co. KG
Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA)
Aktiengesellschaft (AG)
Unternehmergesellschaft (UG)
Limited (Ltd)
Personengesellschaften & Sonstige
Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR)
Offene Handelsgesellschaft (OHG)
Partnerschaftsgesellschaft (PartG)
Verein
Genossenschaften (eG)
Kommanditgesellschaft (KG)
Kapitalgesellschaften in Gründung / i.G.
GmbH in Gründung
Unternehmergesellschaft (UG) in Gründung
N26 Business You
Benotung
1,4
5 kostenlose Abhebungen im Monat
0,1 % Cashback auf alle Einkäufe
Nicht nutzbar, wenn schon ein Privatkonto bei N26 besteht
Grundgebühr / Monat
9,90 €
Kosten / Buchung
0,00 €
Kosten / Monat
9,90 €
Allgemeine Informationen
Bank N26 Bank AG
Kontobezeichnung N26 Business You
Schufaprüfung
Finanzaufsicht Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
Einlagensicherung 100.000,00 €
Kontoführungsgebühren
Kontoführungsgebühr / Monat 9,90 €
Guthaben- & Überziehungszins
Zinssatz eingeräumte Überziehung 8,9 %
Guthabenszins Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Hinweis Sollzins Aktuell wird maximal ein Kreditrahmen von 8.000 Euro eingeräumt.
Unterkonten
Anzahl kostenloser Unterkonten 10
Unterkonten mit eigener IBAN
SEPA-Überweisung
Kostenlose Buchungen / Monat Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Überweisung - Online (beleglos) 0,00 €
Überweisung - Offline (beleghaft) Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Überweisung - Telefon Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
SEPA-Sofortüberweisung
Kosten / Sofortüberweisung 0,00 €
Hinweis Maximal 2000 € pro Transaktionen und nicht mehr als fünf Trans­aktionen inner­halb von 24 Stunden.
Auslandszahlungsverkehr - SWIFT-Überweisung
SWIFT-Überweisung Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Kosten Bargeldeinzahlung
Hinweis Maximal können 999 € innerhalb von 24 eingezahlt werden. Bargeld lässt sich bei N26 über das CASH26 Programm einzahlen. Teilnehmende Partner sind u.A. REWE, Rossmann, Penny, Real, dm, BUDNI, Ludwig, Eckert, ON Express, Adam’s, Barbarino und mobilcom-debitel.
Einzelunternehmer & Selbstständige
Freiberufler
Gewerbetreibende
Einzelunternehmer
Einzelkaufleute (eK)
Kapitalgesellschaften
GmbH
GmbH & Co. KG
Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA)
Aktiengesellschaft (AG)
Unternehmergesellschaft (UG)
Limited (Ltd)
Personengesellschaften & Sonstige
Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR)
Offene Handelsgesellschaft (OHG)
Partnerschaftsgesellschaft (PartG)
Verein
Genossenschaften (eG)
Kommanditgesellschaft (KG)
Kapitalgesellschaften in Gründung / i.G.
GmbH in Gründung
Unternehmergesellschaft (UG) in Gründung
Allgemein
Jahresgebühr 14 von 15
Onlinebanking & -gebühren 22 von 22
Telefonbanking & beleghafte Buchungen 0 von 6
Überziehungskredit­möglichkeiten 4 von 5
Kreditkarte & Bankkarte
Geld abheben 14 von 14
Kartenzahlungen 16 von 20
Mobile Payment 3 von 3
Nutzerfreundlichkeit & Internationalität
Flexibilität bei Rechtsformen 4 von 12
Apps, Useraccounts & Einlagenversicherung 12 von 25
Internationalität 2 von 2
Buchhaltung-, Rechnungsstellung & mehr 2 von 10
Punktezahl 93 von 134
Note 1,4

Die Business-Konten der FinTechs FYRST und Holvi wenden sich an Unternehmen aller Rechtsformen und bringen ebenfalls zusätzliche Software-Features mit. Vor allem FYRST bietet seinen Business-Kunden ein sehr umfassendes Leistungsangebot, das über die Filialen der Deutschen Bank auch beleghafte Buchungen und Bargeldeinzahlungen einschließt. Mit Ausnahme von FYRST und Holvi ist für die Eröffnung dieser Geschäftskonten keine Schufa-Prüfung nötig.

FYRST Complete
Benotung
1,5
Kontoeröffnung in 7 Minuten mit sofortiger IBAN
Für Start-ups geeignet, alle gängigen Rechtsformen
Inkl. Auftragsmanagement
Bargeldlösung und Kreditangebote
Grundgebühr / Monat
10,00 €
Kosten / Buchung
0,08 €
Kosten / Monat
10,00 €
Allgemeine Informationen
Anbieter FYRST - ein Angebot der Deutsche Bank AG
Bank Deutsche Bank AG
Kontobezeichnung FYRST Complete
Schufaprüfung
Finanzaufsicht Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
Einlagensicherung 100.000,00 €
Kontoführungsgebühren
Kontoführungsgebühr / Monat 10,00 €
Guthaben- & Überziehungszins
Zinssatz eingeräumte Überziehung ab 9,95 %
Guthabenszins Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Unterkonten
Anzahl kostenloser Unterkonten 0
Preis je Unterkonto 6,00 €
Unterkonten mit eigener IBAN
SEPA-Überweisung
Kostenlose Buchungen / Monat 75
Überweisung - Online (beleglos) 0,08 €
Überweisung - Offline (beleghaft) 4,00 €
Überweisung - Telefon Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
SEPA-Sofortüberweisung
Kosten / Sofortüberweisung 0,30 €
Auslandszahlungsverkehr - SWIFT-Überweisung
SWIFT-Überweisung 1,2 %
Kostenlose SWIFT-Überweisungen 0
SWIFT-Überweisung (Min. Gebühr) 6,00 €
SWIFT-Überweisung (Max. Gebühr) 40,00 €
Unterstützte SWIFT Gebührenverfahren OUR: Überweisender / Zahler trägt alle Entgelte
BEN: Begünstigter / Zahlungsempfänger trägt alle Entgelte
SHA: Begünstigter/ Zahlungsempfänger und Überweisender / Zahler teilen die GebührenSHA: Begünstigter/ Zahlungsempfänger und Überweisender / Zahler teilen die Gebühren
Kosten Bargeldeinzahlung
Kosten Bargeldeinzahlung 2,50 €
Hinweis Je angefangene 5000 € werden 2,50 € berechnet
Einzelunternehmer & Selbstständige
Freiberufler
Gewerbetreibende
Einzelunternehmer
Einzelkaufleute (eK)
Kapitalgesellschaften
GmbH
GmbH & Co. KG
Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA)
Aktiengesellschaft (AG)
Unternehmergesellschaft (UG)
Limited (Ltd)
Personengesellschaften & Sonstige
Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR)
Offene Handelsgesellschaft (OHG)
Partnerschaftsgesellschaft (PartG)
Verein
Genossenschaften (eG)
Kommanditgesellschaft (KG)
Kapitalgesellschaften in Gründung / i.G.
GmbH in Gründung
Unternehmergesellschaft (UG) in Gründung
Allgemein
Jahresgebühr 14 von 15
Onlinebanking & -gebühren 21 von 22
Telefonbanking & beleghafte Buchungen 2 von 6
Überziehungskredit­möglichkeiten 3 von 5
Kreditkarte & Bankkarte
Geld abheben 10 von 14
Kartenzahlungen 15 von 20
Mobile Payment 0 von 3
Nutzerfreundlichkeit & Internationalität
Flexibilität bei Rechtsformen 12 von 12
Apps, Useraccounts & Einlagenversicherung 12 von 25
Internationalität 0 von 2
Buchhaltung-, Rechnungsstellung & mehr 10 von 10
Punktezahl 99 von 134
Note 1,5
Holvi Pro
Benotung
1,6
Bis zu 3x Business Debit Mastercard inklusive
Für Startups geeignet
Inkl. Rechnungsstellung & Ausgabenmanagement
Integrierte Buchhaltungsfunktionen
Keine ausgehende SWIFT-Überweisungen
Grundgebühr / Monat
17,85 €
Kosten / Buchung
0,25 €
Kosten / Monat
17,85 €
Allgemeine Informationen
Bank Holvi Payment Services Oy - Zweigniederlassung Deutschland
Kontobezeichnung Holvi Pro
Schufaprüfung
Finanzaufsicht Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
Einlagensicherung 100.000,00 €
Kontoführungsgebühren
Kontoführungsgebühr / Monat brutto 17,85 €
Kontoführungsgebühr / Monat netto 15,00 €
Guthaben- & Überziehungszins
Dispo- / Kontokorrentkredit Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Guthabenszins Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Unterkonten
Unterkonten Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
SEPA-Überweisung
Kostenlose Buchungen / Monat 500
Überweisung - Online (beleglos) 0,25 €
Überweisung - Offline (beleghaft) Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Überweisung - Telefon Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
SEPA-Sofortüberweisung
Sofortüberweisung Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Auslandszahlungsverkehr - SWIFT-Überweisung
SWIFT-Überweisung Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Kosten Bargeldeinzahlung
Bargeldeinzahlung
Einzelunternehmer & Selbstständige
Freiberufler
Gewerbetreibende
Einzelunternehmer
Einzelkaufleute (eK)
Kapitalgesellschaften
GmbH
GmbH & Co. KG
Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA)
Aktiengesellschaft (AG)
Unternehmergesellschaft (UG)
Limited (Ltd)
Personengesellschaften & Sonstige
Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR)
Offene Handelsgesellschaft (OHG)
Partnerschaftsgesellschaft (PartG)
Verein
Genossenschaften (eG)
Kommanditgesellschaft (KG)
Kapitalgesellschaften in Gründung / i.G.
GmbH in Gründung
Unternehmergesellschaft (UG) in Gründung
Allgemein
Jahresgebühr 14 von 15
Onlinebanking & -gebühren 22 von 22
Telefonbanking & beleghafte Buchungen 0 von 6
Überziehungskredit­möglichkeiten 0 von 5
Kreditkarte & Bankkarte
Geld abheben 7 von 14
Kartenzahlungen 12 von 20
Mobile Payment 0 von 3
Nutzerfreundlichkeit & Internationalität
Flexibilität bei Rechtsformen 11 von 12
Apps, Useraccounts & Einlagenversicherung 11 von 25
Internationalität 1 von 2
Buchhaltung-, Rechnungsstellung & mehr 12 von 10
Punktezahl 90 von 134
Note 1,6

Für Business-Kunden, die sich die Serviceleistungen einer Filialbank wünschen, sind unter anderem die Geschäftskonten der Commerzbank oder der Postbank interessant, die in ihren Basis-Versionen auch die Anforderungen von Freiberuflern, Einzelunternehmen und kleineren Unternehmen optimal erfüllen.

Konto für alle Rechtsformen bei einer der führenden Banken
Gutes Konto, für sehr kleine Unternehmen
Kostenlos Geld abheben an über 10.000 Geldautomaten deutschlandweit
Grundgebühr / Monat
12,90 €
Kosten / Buchung
0,20 €
Kosten / Monat
12,90 €
Allgemeine Informationen
Bank Commerzbank Aktiengesellschaft
Kontobezeichnung Commerzbank Klassik
Schufaprüfung
Finanzaufsicht Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
Einlagensicherung 100.000,00 €
Kontoführungsgebühren
Kontoführungsgebühr / Monat 12,90 €
Guthaben- & Überziehungszins
Zinssatz eingeräumte Überziehung 12,2 %
Zinssatz geduldete Überziehung 12,2 %
Guthabenszins Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Unterkonten
Unterkonten Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
SEPA-Überweisung
Kostenlose Buchungen / Monat 10
Überweisung - Online (beleglos) 0,20 €
Überweisung - Offline (beleghaft) 2,50 €
Überweisung - Telefon Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
SEPA-Sofortüberweisung
Kosten / Sofortüberweisung 1,50 €
Hinweis Max. 99.999 € je Auftrag
Auslandszahlungsverkehr - SWIFT-Überweisung
SWIFT-Überweisung Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Kosten Bargeldeinzahlung
Gebühr am Automaten 2,50 €
Gebühr am Schalter 3,50 €
Einzelunternehmer & Selbstständige
Freiberufler
Gewerbetreibende
Einzelunternehmer
Einzelkaufleute (eK)
Kapitalgesellschaften
GmbH
GmbH & Co. KG
Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA)
Aktiengesellschaft (AG)
Unternehmergesellschaft (UG)
Limited (Ltd)
Personengesellschaften & Sonstige
Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR)
Offene Handelsgesellschaft (OHG)
Partnerschaftsgesellschaft (PartG)
Verein
Genossenschaften (eG)
Kommanditgesellschaft (KG)
Kapitalgesellschaften in Gründung / i.G.
GmbH in Gründung
Unternehmergesellschaft (UG) in Gründung
Für alle gängigen Rechtsformen verfügbar
Aktion: 6 Monate kein Kontoführungsentgelt
Unlimitierte Anzahl an Nutzeraccounts
Vorteile einer Onlinebank & Filialbank in Einem
Telefonbanking & Telefonsupport
Grundgebühr / Monat
12,90 €
Kosten / Buchung
0,14 €
Kosten / Monat
14,30 €
Allgemeine Informationen
Bank Postbank – eine Niederlassung der Deutsche Bank AG
Kontobezeichnung Postbank Business Giro aktiv
Schufaprüfung
Finanzaufsicht Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
Einlagensicherung 100.000,00 €
Kontoführungsgebühren
Kontoführungsgebühr / Monat 12,90 €
Guthaben- & Überziehungszins
Zinssatz eingeräumte Überziehung ab 9,95 %
Guthabenszins Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Unterkonten
Unterkonten Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
SEPA-Überweisung
Kostenlose Buchungen / Monat Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Überweisung - Online (beleglos) 0,14 €
Überweisung - Offline (beleghaft) 2,00 €
Überweisung - Telefon Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
SEPA-Sofortüberweisung
Sofortüberweisung Wird nicht angebotenWird nicht angeboten
Auslandszahlungsverkehr - SWIFT-Überweisung
Kostenlose SWIFT-Überweisungen 0
SWIFT - ausgehende Überweisung (Gebühr min.) 6,00 €
SWIFT - ausgehende Überweisung (Gebühr max.) 40,00 €
Unterstützte SWIFT Gebührenverfahren k.A.
Kosten Bargeldeinzahlung
Kosten Bargeldeinzahlung 3,00 €
Hinweis Je angefangene 5000 € werden 3 € berechnet
Einzelunternehmer & Selbstständige
Freiberufler
Gewerbetreibende
Einzelunternehmer
Einzelkaufleute (eK)
Kapitalgesellschaften
GmbH
GmbH & Co. KG
Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA)
Aktiengesellschaft (AG)
Unternehmergesellschaft (UG)
Limited (Ltd)
Personengesellschaften & Sonstige
Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR)
Offene Handelsgesellschaft (OHG)
Partnerschaftsgesellschaft (PartG)
Verein
Genossenschaften (eG)
Kommanditgesellschaft (KG)
Kapitalgesellschaften in Gründung / i.G.
GmbH in Gründung
Unternehmergesellschaft (UG) in Gründung
Allgemein
Jahresgebühr 13 von 15
Onlinebanking & -gebühren 10 von 22
Telefonbanking & beleghafte Buchungen 5 von 6
Überziehungskredit­möglichkeiten 5 von 5
Kreditkarte & Bankkarte
Geld abheben 13 von 14
Kartenzahlungen 11 von 20
Mobile Payment 0 von 3
Nutzerfreundlichkeit & Internationalität
Flexibilität bei Rechtsformen 12 von 12
Apps, Useraccounts & Einlagenversicherung 17 von 25
Internationalität 0 von 2
Buchhaltung-, Rechnungsstellung & mehr 0 von 10
Punktezahl 86 von 134
Note 1,9

Fazit

Das Kontomodell Qonto Premium ist ein leistungsstarkes Business-Konto, das sich vorwiegend an gewerbliche Unternehmen wendet, sich jedoch auch für Freiberufler und Einzelunternehmer mit höherem Transaktionsaufkommen eignet. UGs (haftungsbeschränkt) und GmbHs in Gründung können Qonto Premium als Gründungskonto für die Einzahlung des Stammkapitals nutzen. Optional stellt ihnen Qonto im Rahmen einer Kooperation mit firma.de professionelle Gründungsunterstützung zur Verfügung.

Für das Geschäftskonto Qonto Premium ist nur ein Nutzer vorgesehen, es bietet jedoch fünf Unterkonten mit eigener IBAN. Die Anzahl virtueller Karten (One Card, Debit Business Master Card) ist für dieses Konto unbegrenzt. Kostenpflichtig kann es auch mit einer beliebigen Anzahl physischer Karten ausgestattet werden.

Qonto Premium überzeugt durch günstige und transparente Konditionen. Auch Fremdwährungstransaktionen können preiswert abgewickelt werden. Weitere Pluspunkte für dieses Konto sind die Integration verschiedener Tools für eine effiziente Verwaltung der geschäftlichen Finanzen sowie die unkomplizierte Online-Kontoeröffnung ohne Schufa.

Häufig gestellte Fragen zum Geschäftskonto von Qonto

Qonto ermöglicht Unternehmern aus Deutschland, Frankreich, Spanien und Italien eine Geschäftskonto-Eröffnung. Dabei unterstützt Qonto zahlreiche Rechtsformen:

  • AG
  • AG & Co. KG
  • AG & Co. oHG
  • eingetragene Einzelunternehmer
  • e. K.
  • gGmbH
  • GmbH
  • GmbH & Co. KG
  • GmbH & Co. oHG
  • gUG
  • KGaA
  • Kommanditgesellschaft
  • oHG
  • UG
  • UG & Co. KG

Das Premium Geschäftskonto von Qonto bietet ein Komplettpaket und einen prioritären Kundenservice für Unternehmer, der an sieben Tagen die Woche erreichbar ist. Das Geschäftskonto ist vor allem für Freelancer, Freiberufler und Selbstständige geeignet, deren Unternehmen schon länger Bestand hat und sich im Wachstum befindet.

Für das Qonto Konto Premium ist nur ein Nutzer vorgesehen. Möchten Sie ein Konto für Ihr Team erstellen, sind die Kontomodelle Essential, Business oder Enterprise die bessere Wahl. Sie erhalten mit dem Premium-Konto allerdings fünf Unterkonten, die die Verwaltung der geschäftlichen Finanzen erleichtern.

Mit dem Premium-Plan von Qonto haben Sie pro Monat ein Freikontingent von 100 SEPA-Überweisungen und Lastschriften. Jede Transaktion über dieses Kontingent hinaus wird mit 0,40 Euro in Rechnung gestellt. Qonto bietet auch die Möglichkeit SWIFT-Überweisungen vorzunehmen und zu empfangen. Eingehende SWIFT-Überweisungen sind dabei kostenfrei, für ausgehende Auslands-Überweisungen fällt eine Gebühr von 1 % der Rechnungssumme an.

Qonto Premium
30 Tage kostenlos & unverbindlich testen
Lesezugriff für die Buchhaltung
Für Freiberufler, Solo-Selbstständige, registrierte Einzelunternehmer
100 kostenlose SEPA-Überweisungen und SEPA-Lastschriften pro Monat
Das könnte Sie auch interessieren